Aeroflot Open 2017

Das Aeroflot Open, gesponsert von der gleichnamigen Fluggesellschaft, findet mit einer Unterbrechung in 2014 seit 2002 statt. Die A-Gruppe gehört zu den stärksten offenen Turnieren der Welt. Es dürfen nur Spieler mit einer Elo-Zahl über 2549 Punkten teilnehmen. Darüber hinaus gibt es noch eine B- und C-Gruppe für Spieler mit einer geringeren Elo-Zahl.

Eine Besonderheit ist, dass der Sieger der A-Gruppe neben dem Preisgeld einen Startplatz für das Sparkassen Chess-Meeting gewinnt. Dadurch erhielten starke Großmeister wie Viktor Bologan, Baadur Jobava oder Ian Nepomniachtchi eine Einladung nach Dortmund. Im letzten Jahr qualifizierte sich Evgeniy Najer für das Traditionsturnier im Ruhrpott.

 

Partien