1500 Jahre Schach<br>

23.07.2002 – In der vergangenen Wochenendausgabe der Salzburger Nachrichten hat Franz Hager einen kleinen Überblick über die 1500 Jahre der Schachgeschichte veröffentlicht. Sie beginnt im 6.Jh in Indien und dann kann man verfolgen, wie das Spiel mit den Arabern nach Spanien und Italien gelangt und von den Wikingern über Russland nach Nordeuropa gebracht wird. Wer was auf sich hielt, spielte Schach, in Salzburg z.B. auch Mozarts Vater Leopold (Bild: Lorenzoni, ca. 1765), in dessen Nachlass sich Stammas Buch "Essai sur le jeu de Echecs" von 1741 fand. Mehr bei den Salzburger Nachrichten...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren