3. Pivdenny Bank Chess Cup

04.07.2007 – Zur Zeit findet in Odessa die dritte Auflage des Pivdenny Bank Chess Cup statt, der das bisher stärkste Teilnehmerfeld in der noch jungen Geschichte aufweist. Das Schnellschachturnier wird an drei Tagen ausgetragen. An jedem Tag stehen drei Runden an. Nach dem ersten Turniertag hat sich Alexander Grischuk an die Spitze des Feldes gesetzt. Er gewann alle drei Partien. Michael Savinov berichtet aus Odessa.Offizielle Seite...Bericht, Partien, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

3. Pivdenny Bank Chess Cup in Odessa
Von Misha Savinov


Pivdenny Cup Odessa; Erster Tag...

Spitzengroßmeister ruhen anscheinend nie. Besonders der Terminkalender von Boris Gelfand und Alexei Shirov ist atemberaubend. Nach den Kandidatenkämpfen in Elista fuhren sie zu Superturnieren nach Dortmund bzw. Foros und danach sofort weiter nach Odessa. Oder man schaue auf Alexander Grischuk, der sich mit zwei aufeinander folgenden Schnellschachturnieren auf die Weltmeisterschaft vorbereitet. Botvinnik würde sich im Grabe herumdrehen, wenn er das wüsste.

Die dritte Auflage des Pivdenny Bank Chess Cup blickt auf das bisher stärkste Teilnehmerfeld in der Geschichte. Zum ersten Mal wurde mit dem Schnitt der Teilnehmerelozahlen die magische 2700-Marke durchbrochen. Neun Spieler wurden eingeladen, darunter der Europaschnellschachmeister Yury Drozdovskij. Vassiliy Ivanchuk hat Teimour Radjabov mit seinem Sieg beim Foros-Turnier gerade als Elofavorit überholt.


Ivanchuk

Vladimir Tukmakov gewann die Qualifikation der Spieler aus Odessa und komplettiert das Feld.


Gelfand, Grischuk, Tukmakov

Die Pivdenny Bank, die im Januar den ACP-Worldcup organisiert hatte, stellte einen Preisfonds von 50.000 USD bereit.

Gespielt wird an drei Tagen mit je drei Runden. Eine Liveübertragung der Partien wird von Shahcom auf http://ruschess.com angeboten.

Am 3. Juli wurde eine Eröffnungsfeier abgehalten, bei der alle Spieler anwesend waren.


Gelfand, Grischuk, Zhukova und Smirin


Tatiana Fidirko, Vize-Bürgermeisterin von Odessa


WGM Masha Klinova (Israel), rechts


Gleich beginnt die Auslosung


Boris Yeshan
, rechts


GM Mikhail Podgaets


Alexei Shirov,
Yury Drozdovsky


Schiedsrichter Sergey Golubev
eröffnet die Auslosung.


Teimour Radjabov zuerst, Elobester im Feld nach der Eloliste vom 1.
Juli


Nach Foros ist Vassily Ivanchuk der Elofavorit


Im Musikteil: Ein Meister des Steptanzes


Eine junge Jazz-Sängerin


Maria Klinova und ihre Tochter Ilona

Manche waren schon früher angereist, wie Teimour Radjabov. Ich fragte ihn, warum er schon so früh zu einem Schnellschachturnier gefahren ist.

“Weil ich Odessa sehr genossen habe, als ich im Januar hier war. Ich wollte noch ein paar zusätzliche Tage hier verbringen.“

Er wird auch nach dem Turnier noch ein paar Tage bleiben.

Andere, wie Ivanchuk und Shirov, kamen gestern an. Shirov fuhr Ivanchuk mit einem Leihwagen aus Foros hierher.


Bacrot und Shirov

„Warum fragt mich jeder, ob wir eine gute Fahrt hatte? Die Straßen in der Ukraine sind OK“, meinte Alexei.

Fühlen Sie sich also zur Euro 2012 eingeladen!

Alexander Grischuk brauchte nicht anreisen. Er lebt in Odessa zusammen mit seiner Frau Natalia Zhukova und seiner vier Monate alten Tochter Masha.

Er ist einer von wenigen Topleuten, der weder in Dortmund noch in Foros war und die Partien stattdessen im Internet verfolgte.


Kortschnoj erzählt gestenreich

Das Wetter in Odessa ist großartig: 27 Grad, viel Sonne. Das Wasser im Schwarzen Meer ist nur etwas kühler: 20 Grad, aber am Ende des Turniers wird es noch wärmer sein. Viel besser als im regnerischen Dortmund. J

Die Bilder des ersten Tages:










Das ist der Spielplan:

Round 1, July 4, 2 pm

Smirin - Radjabov

Shirov - Korchnoi

Tukmakov - Bacrot

Drozdovskij - Ivanchuk

Grischuk - Gelfand


Round 2, July 4, 3:20 pm

Radjabov - Gelfand

Ivanchuk - Grischuk

Bacrot - Drozdovskij

Korchnoi - Tukmakov

Smirin - Shirov


Round 3, July 4, 4:40 pm

Shirov - Radjabov

Tukmakov - Smirin

Drozdovskij - Korchnoi

Grischuk - Bacrot

Gelfand - Ivanchuk

 

Round 4, July 5, 2 pm

Radjabov - Ivanchuk

Bacrot - Gelfand

Korchnoi - Grischuk

Smirin - Drozdovskij

Shirov - Tukmakov

 

Round 5, July 5, 3:20 pm

Tukmakov - Radjabov

Drozdovskij - Shirov

Grischuk - Smirin

Gelfand - Korchnoi

Ivanchuk - Bacrot

 

Round 6, July 5, 4:40 pm

Radjabov - Bacrot

Korchnoi - Ivanchuk

Smirin - Gelfand

Shirov - Grischuk

Tukmakov - Drozdovskij

 

Round 7, July 6, 2 pm

Drozdovskij - Radjabov

Grischuk - Tukmakov

Gelfand - Shirov

Ivanchuk - Smirin

Bacrot - Korchnoi

 

Round 8, July 6, 3:20 pm

Radjabov - Korchnoi

Smirin - Bacrot

Shirov - Ivanchuk

Tukmakov - Gelfand

Drozdovskij - Grischuk

 

Round 9, July 6, 4:40 pm 

Grischuk - Radjabov

Gelfand - Drozdovskij

Ivanchuk - Tukmakov

Bacrot - Shirov

Korchnoi - Smirin

 

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren