Aeroflot: Aus Duo wird Quartett

von André Schulz
01.04.2015 – Das bisherige Führungsduo beim Aerflot Open hat sich nun um zwei weitere Spieler auf ein Quartett erweitert. Ian Nepomniachtchi und Daniil Dubov gewannen ihre Verfolgerduelle und zogen mit Kirshnan Sasikiran und Jorden van Foreest, die gegen einander remis spielten, gleich. Das junge deutsche Trio mit Dennis Wagner (remis), Matthias Blübaum (1:0) und Rasmus Svane (0:1) holte 50%. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Die Spitzenpartie der 5. Runde zwischen Krishnan Sasikiran und Jorden van Foreest endete relativ schnell mit der Punkteteilung, war aber nicht langweilig. Der indische GM hatte vor dem König seines jungen Gegners eine Figur geopfert, drang dann aber mit seinem Angriff nicht durch.

Spitzenspiel Sasikiran gegen Van Foreest

In der Verfolgergruppe hat Ian Nepomnichatchi durch seinen Sieg über Mikhail Kobalia weiteren Boden gut gemacht und nun die beiden bisherigen Spitzenreiter eingeholt. Zu den Siegern der Runde gehört auch Danill Dubov. Er gewann gegen Igor Kovalenko und kommt nun ebenfalls auf 4 Punkte.

Nepomniachtchi und Kobalia

Daniil Dubov

Einen Rückschlag verzeichnete hingegen Shahkriyar Mamedyarov, der seine Partie gegen David Anton verlor. In der Holländischen Leningrader Variante bekam der aserische Spitzenspieler gegen den jungen Spanier David Anton keinen richtigen Zugriff und stand bald recht schlecht. Zwar verbesserten sich seine Chancen im Zuge des späteren taktischen Geplänkels, doch am Ende warf Mamedyarov die dann fast ausgeglichene Partie durch einen groben Fehler kurz vor der Zeitkontrolle und vermutlich in Zeitnot weg.

Anton gegen Mamedyarov

Dennis Wagner spielte an Tisch 11 gegen Boris Grachev und gestaltete die Partie ausgeglichen. Sein Zug 9. Se1 ist ein recht neuer Versuch in dieser Bogo-Katalanischen Variante. Mit drei Punkten ist Wagner derzeit 25ster. Matthias Blühbaum kam nach seiner Niederlage gegen Mamedyarov in der Runde zuvor wieder zu einem ganzen Punkt und rückte als Wertungsbester der Spieler mit 2,5 Punkten auf Rang 32 vor. Rasmus Svane unterlag Dennis Khismatullin und hat weiter 2 Punkte.

 

Ergebnisse der 5. Runde

 

Br. Nr.   Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name Elo Nr.
1 8 GM Sasikiran Krishnan 2682 ½ - ½ IM Van Foreest Jorden 2493 61
2 19 GM Kobalia Mikhail 2632 3 0 - 1 3 GM Nepomniachtchi Ian 2714 2
3 21 GM Khairullin Ildar 2630 3 ½ - ½ 3 GM Korobov Anton 2694 6
4 13 GM Kovalenko Igor 2661 3 0 - 1 3 GM Dubov Daniil 2627 22
5 15 GM Zvjaginsev Vadim 2658 3 ½ - ½ 3 GM Bukavshin Ivan 2618 26
6 18 GM Adhiban B. 2646 3 ½ - ½ 3 GM Lu Shanglei 2570 43
7 11 GM Petrosian Tigran L. 2671 1 - 0 3 GM Svetushkin Dmitry 2592 35
8 1 GM Mamedyarov Shakhriyar 2756 0 - 1 GM Anton Guijarro David 2614 28
9 25 GM Sethuraman S.P. 2623 0 - 1 GM Rapport Richard 2709 3
10 29 GM Khalifman Alexander 2613 ½ - ½ GM Vallejo Pons Francisco 2708 4
11 52 IM Wagner Dennis 2549 ½ - ½ GM Grachev Boris 2673 10
12 31 GM Potkin Vladimir 2605 ½ - ½ GM Mamedov Rauf 2658 14
13 34 GM Shimanov Aleksandr 2594 ½ - ½ GM Motylev Alexander 2653 16
14 5 GM Inarkiev Ernesto 2706 2 ½ - ½ GM Gabuzyan Hovhannes 2553 51
15 9 GM Fedoseev Vladimir 2674 2 1 - 0 2 GM Stupak Kirill 2567 46
16 60 GM Idani Pouya 2496 2 0 - 1 2 GM Sjugirov Sanan 2669 12
17 17 GM Khismatullin Denis 2650 2 1 - 0 2 IM Svane Rasmus 2509 57
18 24 GM Vidit Santosh Gujrathi 2625 2 ½ - ½ 2 GM Mozharov Mikhail 2555 50
19 30 GM Ponkratov Pavel 2613 2 ½ - ½ 2 IM Swayams Mishra 2440 68
20 64 GM Vishnu Prasanna. V 2477 2 0 - 1 2 GM Salem A.R. Saleh 2603 32
21 40 GM Grigoriants Sergey 2573 2 1 - 0 2 GM Bok Benjamin 2587 36
22 38 IM Bogdanovich Stanislav 2581 2 1 - 0 2 IM Kovalevskaya Ekaterina 2438 69
23 7 GM Matlakov Maxim 2693 1 - 0 2 IM Sanal Vahap 2487 62
24 48 GM Oparin Grigoriy 2562 ½ - ½ GM Iturrizaga Bonelli Eduardo 2630 20
25 33 GM Goganov Aleksey 2598 1 - 0 GM Sandipan Chanda 2569 45
26 59 GM Batchuluun Tsegmed 2499 0 - 1 GM Savchenko Boris 2581 37
27 54   Predke Alexandr 2530 0 - 1 IM Bluebaum Matthias 2576 39
28 41 GM Jumabayev Rinat 2572 1 - 0 GM Can Emre 2555 49
29 44 GM Yilmaz Mustafa 2570 0 - 1 GM Ernst Sipke 2530 53
30 42 GM Esen Baris 2571 1 ½ - ½ GM Antipov Mikhail Al. 2529 55

 

Partien

 

 

 

Stand nach fünf Runden:

 

Rg. Snr   Name Typ FED Elo Pkt.  Wtg1   Wtg2 
1 22 GM Dubov Daniil   RUS 2627 4.0 3 2680
2 2 GM Nepomniachtchi Ian   RUS 2714 4.0 3 2613
3 61 IM Van Foreest Jorden U18 NED 2493 4.0 2 2628
4 8 GM Sasikiran Krishnan   IND 2682 4.0 2 2596
5 43 GM Lu Shanglei   CHN 2570 3.5 3 2651
6 6 GM Korobov Anton   UKR 2694 3.5 3 2617
7 26 GM Bukavshin Ivan   RUS 2618 3.5 3 2614
8 28 GM Anton Guijarro David   ESP 2614 3.5 3 2501
9 3 GM Rapport Richard   HUN 2709 3.5 2 2610
10 21 GM Khairullin Ildar   RUS 2630 3.5 2 2591
11 15 GM Zvjaginsev Vadim   RUS 2658 3.5 2 2583
12 11 GM Petrosian Tigran L.   ARM 2671 3.5 2 2578
13 18 GM Adhiban B.   IND 2646 3.5 2 2564
14 4 GM Vallejo Pons Francisco   ESP 2708 3.0 3 2589
15 14 GM Mamedov Rauf   AZE 2658 3.0 3 2585
16 10 GM Grachev Boris   RUS 2673 3.0 3 2574
17 16 GM Motylev Alexander   RUS 2653 3.0 3 2572
18 12 GM Sjugirov Sanan   RUS 2669 3.0 3 2566
19 51 GM Gabuzyan Hovhannes   ARM 2553 3.0 3 2560
20 32 GM Salem A.R. Saleh   UAE 2603 3.0 3 2471
21 29 GM Khalifman Alexander   RUS 2613 3.0 2 2675
22 40 GM Grigoriants Sergey   RUS 2573 3.0 2 2655
23 35 GM Svetushkin Dmitry   MDA 2592 3.0 2 2652
24 52 IM Wagner Dennis U18 GER 2549 3.0 2 2647
25 38 IM Bogdanovich Stanislav   UKR 2581 3.0 2 2635
26 13 GM Kovalenko Igor   LAT 2661 3.0 2 2606
27 9 GM Fedoseev Vladimir   RUS 2674 3.0 2 2604
28 34 GM Shimanov Aleksandr   RUS 2594 3.0 2 2596
29 31 GM Potkin Vladimir   RUS 2605 3.0 2 2572
30 17 GM Khismatullin Denis   RUS 2650 3.0 2 2531

 

... 72 Spieler

 

Lady in Red

 

Fotos: Boris Dolmatovski (Russischer Schachverband)

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-Results...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren