Agen: Jollys Siegesserie geht weiter!

von Klaus Besenthal
18.08.2016 – Jean-Francois Jolly kämpft als einziger IM mit neun Großmeistern um die französische Meisterschaft; seine Elozahl ist knapp 200 Punkte geringer als die des schlechtesten GMs. Gestern schlug Jolly aber in Runde 5 der Meisterschaft bereits zum dritten Mal einen der Großmeister. Zusammen mit drei anderen Spielern steht er auf dem ersten Tabellenplatz. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Mit dem Sieg gegen Christian Bauer hatte der unglaubliche Siegeslauf des Jean-Francois Jolly beim Turnier von Agen vor einigen Tagen begonnen:

In der fünften Runde bekam es Jolly gestern als Schwarzer mit Adrien Demuth zu tun und traf im 40. Zug der Partie eine starke Entscheidung, als er den Übergang in ein kompliziertes Bauernendspiel wählte. Dieses würde viel Rechenarbeit erfordern, und das dürfte exakt das Gebiet sein, auf dem ein starker IM einem Großmeister am wenigsten unterlegen ist. So kam es dann auch: Jolly rechnete weiter und konnte von Demuths einzigem Fehler profitieren und die Partie gewinnen:

 

Für Christian Bauer war die Niederlage gegen Jolly zweifellos ärgerlich, aber inzwischen ist er schon längst wieder in der Spur und führt - gemeinsam u.a. mit Jolly - das Feld an. Gegen Sebastien Maze landete Bauer gestern einen eindeutigen Sieg:

 

Mit bislang 2/5 ist Sebastien Maze noch nicht richtig in Tritt gekommen

Auch Matthieu Cornette hatte gegen Jolly verloren - in 23 Zügen! -, aber genau wie Bauer ist auch er inzwischen wenigstens punktgleich mit Jolly. Gestern konnte Cornette einen Patzer seines Gegners Sebastien Feller zu einem überfallartigen Angriff ausnutzen:

 

Ihm ist in Agen noch gar nichts richtig gelungen: 1/5 bedeuten für Sebastien Feller den letzten Platz

 

Tabelle nach der 5. Runde:

 

Partien der Runden 1-5:

 

 

Fotos: Turnierseite

 

Offizielle Website des Veranstalters



Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren