Master Class Garry Kasparov

Heute auf schach.de

1.e4 e5 2.Sc3 Sf6 3.g3

– Dennis Breder zeigt Dienstags Eröffnungen auf playchess.com. Thema heute: In dieser Variante spielt Schwarz häufig d7-d5, wonach eine recht offene und interessante Stellung entsteht. Anderenfalls bereitet Weiß in Ruhe f2-f4 vor. Start: 21 Uhr! Alle Veranstaltungen im Kalender!

Neuheiten

Fritz 15

Neuer Fritz, neuer Freund! Spielen auf höchstem Niveau mt der neuen „Deep“-Fritz15-Engine. Premium-Account für ChessBase WebApps: Mediathek, Taktikserver u.v.m. Sofort-Analyse Ihrer Playchess-Partien. Verbesserte Trainingsfunktionen für alle Partiephasen!

69,90 €

Der richtige Abtausch

Lernen Sie die Kunst des richtigen Abtauschs! Lassen Sie sich von Großmeisterin Elisabeth Pähtz zeigen, wie Sie durch den Abtausch gleichwertigen Materials eine strategische Gewinnstellung generieren oder einen Vorteil sicher verwerten.

29,90 €

Master Class Band 7: Garry Kasparov

Auf dieser DVD geht ein Expertenteam Kasparovs Spiel auf den Grund. In über 8 Stunden Videospielzeit beleuchten die Autoren Rogozenko, Marin, Reeh und Müller vier wesentliche Aspekte von Kasparovs Spielkunst: Eröffnung, Strategie, Taktik und Endspiel.

29,90 €

ChessBase Magazin Extra 173

Ein solides Konzept gegen Benoni: Lernen Sie von GM Pert, wie man mit der Fianchetto-Variante zum Erfolg kommt (Video). Klassiker auf dem Prüfstand: Robert Ris zeigt Fischer-Kholmov (1965) im Videoformat. Dazu 44.889 aktuelle Partien.

12,99 €

Pawn structures you should know

Jede Struktur hat ihre eigenen typischen Pläne, und die Kenntnis dieser Pläne hilft, sich in diesen Stellungen zurechtzufinden. Auf dieser DVD präsentiert der Mikhalchishin die geläufigsten Zentrumsstrukturen: Igel, Maroczy, Hängebauern und den Isolani.

29,90 €

Trompowsky for the attacking player

Zapfen Sie Ihr Kreativzentrum an. Trompowsky (1.d4 Sf6 2.Lg5) ist eine Eröffnung außerhalb der konventionellen Schachweisheit. Stellen Sie Herausforderungen und zwingen Sie Ihren Gegner, frühzeitig Probleme zu lösen.

29,90 €

The 4...Nf6 Caro-Kann

Auf dieser DVD untersucht Nigel Davies das Bronstein-Larsen-System (5.Sxf6+ gxf6) wie auch das Tartakower-System (5.Sxf6+ exf6) und zeigt, wie der f-Doppelbauer, der ja in beiden Abspielen entsteht, Schwarz zahlreiche aggressive Pläne und Ideen gibt.

29,90 €

Anzeige
ChessBase empfiehlt bei Büchern und Material Schach Niggemann

Anand mit Auszeichnung

24.12.2012 – 1988 wurde Vishy Anand als erster Inder zum Großmeister ernannt, 1990 qualifizierte sich er sich zum ersten Mal für das Kandidatenturnier und spätestens seit dann gehört er zur Weltspitze. 2000 wurde Anand FIDE-Weltmeister, 2003 FIDE-Schnellschachweltmeister, 2007 der 15. Weltmeister der Schachgeschichte, einen Titel, den er bislang drei Mal verteidigt hat, 2008 gegen Kramnik, 2010 gegen Veselin Topalov und 2012 gegen Boris Gelfand. Doch trotz Titelverteidigung war 2012 für Anand kein erfolgreiches Jahr, denn die Turniererfolge früherer Jahre blieben aus. Umso mehr wird ihn gefreut haben, dass er in Indien nicht nur zum "Sportler des Jahres", sondern auch zum "Inder des Jahres" gewählt wurde. In Indien ist Anand ein Volksheld und seine Erfolge lösten einen wahren Schachboom aus, der dazu führte, dass das Land mit mittlerweile 29 GMs auf Rang 9 der FIDE-Länderweltrangliste liegt. Bei den Preisverleihungen blickte Anand auf 2012 zurück und kündigte an, es 2013 besser zu machen.V. Anand: My Career, Vol. 1 und Vol. 2...Mehr...
Eröffnungslexikon 2016

Eröffnungslexikon 2016

Der Mut zur Lücke führt im Schach oft schon nach wenigen Zügen ins Desaster. So weit sollten Sie es nicht kommen lassen. Das ChessBase Eröffnungslexikon bietet Ihnen ein wirksames Mittel gegen die Formen des Halbwissens und für den Aufbau eines lückenlosen und schlagkräftigen Repertoires.

Mehr...

In anderen Ländern sind Schachspieler dankbar, wenn sie als Sportler angesehen werden, von einer Auszeichnung als "Sportler des Jahres" können sie nur träumen. Doch Anand gewann bei der Wahl gegen eine Reihe in Indien prominenter Vertreter "klassischer" Sportarten wie Saina Nehwal, Nummer drei der Frauenweltrangliste im Badminton, Sportschütze Vijay Kumar und Kricketspieler Virat Kohli. Auch Snooker-Star Pankaj Advani gehörte zu den Nominierten.

Aufzeichnung der Preisverleihung "Sportler des Jahres":



Noch prestigeträchtiger als die Auszeichnung zum "Sportler des Jahres" ist die Auszeichnung zum "Inder des Jahres". Denn hier entscheiden das breite Publikum und eine ausgewählte Jury über Nominierte aus allen Fachrichtungen und Berufen. Anand ist der erste Sportler, der mit dieser Auszeichnung geehrt wurde.

Aufzeichnung der Verleihung "Inder des Jahres":



Mit NDTV-Sports sprach Anand über sein durchwachsenes Jahr 2012, seine Pläne für 2013 und seine Motivation, weiter viel und gut Schach zu spielen: "Wenn ich geklärt habe, wo genau das Problem liegt, dann kann ich etwas dagegen tun, aber an fehlender Motivation liegt es sicher nicht. Ich habe keineswegs die Lust verloren. Es gibt einfach nur ein Problem, das ich lösen muss."

Ob ihm das gelingt, wird sich schon bald zeigen, denn bis Juli 2013 will Anand sieben Turniere spielen. Den Anfang macht das Tata Steel Turnier in Wijk aan Zee, das vom 11. bis zum 27. Januar dauert und eines der stärksten Turniere des Jahres ist.
Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion

Lesetipps

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren