ChessBase Logo Shop Link
Sprache :
Suche :
OK

Auf dem Weg zum Meistertitel

12.12.2012 – Gut spielen reicht nicht, wenn man Meister werden will. Man braucht Normen und vor allem eine Norm aus einem Rundenturnier. Doch die sind im Vergleich zu offenen Turnieren rar gesät. Um jungen Talenten die Gelegenheit zu geben, IM- oder GM-Normen in einem Rundenturnier zu erzielen, veranstalten die Schachfreunde Korbach deshalb zusammen mit dem DSB vom 10. bis zum 16. Dezember das 1. Korbacher GM-Norm-Turnier, in dem Titelaspiranten auf etablierte Meister treffen. Nach drei Runden liegen vier Spieler mit je 2,5 aus 3 an der Spitze: GM Lev Gutman, GM Viesturs Meijers, Rasmus Svane und Paul Zwahr.Schachfreunde Korbach...Tabelle und Partien...
 









Lev Gutman, 1945 in Riga geboren, ist wegen seiner Kampfkraft geschätzt und gefürchtet. Der frühere Sekundant von Kortschnoi kämpft noch immer um jeden halben Punkt. Mit 2,5 aus 3 hatte er beim GM-Turnier in Korbach einen guten Start. (Foto: Georgios Souleidis)


Rasmus Svane, Jahrgang 1997, gehört zu den größten deutschen Nachwuchstalenten. (Foto: Georgios Souleidis)


Für Miso Pap, mit einer Elo-Zahl von 2521 die Nummer eins der Setzliste, begann das Turnier ernüchtern. In einer interessanten Partie verlor er gegen Paul Zwahr (Elo-2303), der ihn taktisch ausspielte.

Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion

Lesetipps

Regeln für Leserkommentare
    Noch kein Benutzer? Registrieren