Biel: Vachier-Lagrave schlägt Svidler deutlich

von Klaus Besenthal
30.07.2016 – Die "Masters Challenge" des Internationalen Schachfestivals in Biel ist gestern beendet worden. Der Sieg von Maxime Vachier-Lagrave gegen Peter Svidler fiel mit 8,5-3,5 mehr als deutlich aus - der Franzose befindet sich momentan offenbar in einer starken Verfassung. Bei der "Juniors Challenge" führen die Großmeister gegen ihre IM-Gegner. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

"Masters Challenge"

Eine letzte Runde "klassisches Schach"

Zum Abschluss der "Masters Challenge" gab es in Biel noch einmal ein Remis zwischen Maxime Vachier-Lagrave und Peter Svidler, doch kurz vor dem Ende der Partie hatte der Franzose auch dieses Mal wieder die bessere Stellung gehabt. Aber egal - vielleicht waren beide Spieler im Geiste schon im Flieger in die USA, nach St. Louis genau genommen, wo sie in wenigen Tagen beim "Sinquefield Cup" bereits ihren nächsten großen Auftritt haben werden.

Ein Blick auf die gestrige Partie lohnt sich trotzdem, denn die kritische Mittelspielstellung war durchaus interessant:

 

Gegen Maxime Vachier-Lagrave konnte er in Biel nur wenig ausrichten: Peter Svidler

Die Meister bei der Analyse mit Daniel King

Partien Rapid:

 

Partien klassisch:

 

Daniel King: Video-Interviews

Im Video erfahren Sie unter anderem auch, wie Peter Svidler - im doppelten Wortsinn - in letzter Sekunde doch noch ein Ticket für den "Sinquefield Cup" bekommen hat:

 

"Juniors Challenge":

Bei der "Juniors Challenge" werden - im Gegensatz zur "Masters Challenge" noch zwei weitere Runden gespielt, doch davor haben die Organisatoren heute erst einmal das Blitzturnier gesetzt.

Nico Georgiadis (links) und Benjamin Bok: Der niederländische GM führt mit 8,5-3,5

Benjamin Bok, der, anders als sein Hemd es suggerieren mag, Niederländer ist

IM Nico Georgiadis, schweizer Nachwuchsspieler

Noel Studer und Francesco Rambaldi: Hier führt der GM (Rambaldi) mit 7-5

Francesco Rambaldi: Italiener mit schweizer Wimpel

Meisterturnier

Im Open führen nach fünf Runden GM Samuel Shankland aus den USA und der sechzehnjährige indische GM Aravindh Chithambaram mit jeweils 4,5 Punkten. Elofavorit Nikita Vitiugov ist hingegen mit bereits drei Remisen etwas zurückgefallen und verfügt nur über 3,5 Punkte. In derselben Gruppe wie Vitiugov liegen auch die deutschen Spieler GM Martin Krämer, GM Vitaly Kunin, GM Georg Meier und IM Thomas Henrichs.

Maxim Rodshtein aus Israel hat bislang 3,5 Punkte

Auch Ivan Saric (Kroatien) hat 3,5 Punkte

Sein Landsmann Ante Brkic bringt es bislang auf 3 Punkte

Awonder Liang, 13jähriger IM aus den USA, bringt es bislang auf 2 Punkte

Tabelle nach 5 Runden:

1. Shankland,Samuel L GM 2661 M USA 4 1 0 4.5 14.0 55.5
2. Aravindh,Chithambaram VR GM 2543 M IND 4 1 0 4.5 12.5 55.0
3. Safarli,Eltaj GM 2678 M AZE 3 2 0 4.0 13.5 51.0
4. Bachmann,Axel GM 2649 M PAR 3 2 0 4.0 13.0 54.5
5. Baklan,Vladimir GM 2618 M UKR 3 2 0 4.0 12.5 51.5
6. Khairullin,Ildar GM 2629 M RUS 3 2 0 4.0 12.0 50.0
7. Bartel,Mateusz GM 2649 M POL 4 0 1 4.0 11.5 52.0
8. Kovchan,Alexander GM 2576 M UKR 3 1 1 3.5 15.0 51.0
9. Kraemer,Martin GM 2567 M GER 3 1 1 3.5 15.0 50.0
10. Gaehwiler,Gabriel FM 2392 M SUI 2 3 0 3.5 14.5 49.0
11. Sethuraman,S P. GM 2656 M IND 2 3 0 3.5 14.0 50.0
12. Gozzoli,Yannick GM 2571 M FRA 3 1 1 3.5 14.0 48.5
13. Sasikiran,Krishnan GM 2639 M IND 3 1 1 3.5 14.0 47.0
14. Vitiugov,Nikita GM 2728 M RUS 2 3 0 3.5 13.5 49.5
15. Balogh,Csaba GM 2635 M HUN 2 3 0 3.5 13.0 51.0
16. Salem,A R. Saleh GM 2608 M UAE 2 3 0 3.5 13.0 50.5
16. Kunin,Vitaly GM 2592 M GER 2 3 0 3.5 13.0 50.5
18. Meier,Georg GM 2657 M GER 2 3 0 3.5 13.0 49.5
19. Swayams,Mishra IM 2457 M IND 3 1 1 3.5 13.0 49.0
20. Shyam,Sundar M GM 2526 M IND 2 3 0 3.5 13.0 47.5
21. Saric,Ivan GM 2660 M CRO 3 1 1 3.5 12.5 53.5
22. Horvath,Adam GM 2498 M HUN 3 1 1 3.5 12.5 52.5
23. Haimovich,Tal IM 2383 M ISR 3 1 1 3.5 12.5 48.0
24. Vernay,Clovis IM 2507 M FRA 3 1 1 3.5 12.0 51.5
25. Rodshtein,Maxim GM 2698 M ISR 2 3 0 3.5 12.0 51.5
26. Stany,G A. IM 2476 M IND 3 1 1 3.5 12.0 46.5
27. Jumabayev,Rinat GM 2613 M KAZ 3 1 1 3.5 11.0 51.5
28. Bellahcene,Bilel IM 2498 M FRA 3 1 1 3.5 11.0 50.5
29. Edouard,Romain GM 2639 M FRA 2 3 0 3.5 11.0 50.0
30. Erdos,Viktor GM 2578 M HUN 2 3 0 3.5 11.0 49.5
31. Henrichs,Thomas IM 2471 M GER 3 1 1 3.5 8.5 49.5

 

Fotos und Video: Pascal Simon

 

Turnierseite des Bieler Schachfestivals...



Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren