Britische Meisterschaft: Hawkins führt mit 4 aus 4

23.07.2014 – Die 101. Britischen Meisterschaften finden dieses Jahr im idyllischen Aberystwyth in West Wales statt. Titelverteidiger und Nummer eins der Setzliste ist GM David Howell, doch den besten Start erwischte IM Jonathan Hawkins. Mit 4 aus 4 ist er der einzige Spieler mit weißer Weste und liegt so natürlich alleine an der Spitze des Feldes. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Aberystwyth liegt an der Küste im Westen Großbritanniens, unterhalb des Snowdonia Nationalparks.

Aberystwyth ist vor allem eine Universitätsstadt. Die Stadt hat knapp 16.000 Einwohner, dazu kommen noch einmal über 10.000 Studenten, die während der Studienzeiten in Aberystwyth wohnen.

Die Britischen Meisterschaften umfassen zahlreiche Wettbewerbe. Neben den Meisterschaften gibt es Turniere in den Altersklassen U8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 16, ein Schnellschachturnier und Wochenendturniere. Jeden Tag analysiert ChessBase Autor IM Andrew Martin das Highlight der Runde.

ChessBase Autor Andrew Martin

IM Andrew Martins "Game of the Day"

Game of the Day: Runde 1

Game of the Day: Runde 2

Game of the Day: Runde 3

Game of the Day: Runde 4

Titelverteidiger ist GM David Howell, der allerdings bislang nicht so recht in Schwung kam. Nach vier Runden muss er sich mit 2,5 Punkten mit einem Platz im vorderen Mittelfeld begnügen.

GM David Howell (Foto: Turnierseite)

Sehr viel besser läuft es für IM Jonathan Hawkins, Autor des Buches From Amateur to IM. Er liegt mit 4 aus 4 an der Spitze des Feldes und ist der einzige Spieler ohne Punktverlust.

IM Jonathan Hawkins (Foto: John Upham, Archiv)

Gut gestartet ist auch Jungtalent FM Justin Tan. Nach drei Runden lag er gemeinsam mit GM Chris Ward, der 1996 schon einmal Britischer Meister werden konnte, und Jonathan Hawkins an der Spitze, doch in Runde vier verlor er gegen Hawkins.

FM Justin Tan stammt aus Australien, geht aber zur Zeit in England zur Schule. (Foto: Sabrina Chevannes, Archiv)

GM Chris Ward, Britischer Meister 1996 und beliebter Kommentator

Stand nach vier Runden

Rank Name Score Rating TPR W-We
1 IM Hawkins, Jonathan 4.0 2516 2980 +0.74
2 GM Pert, Nicholas 3.5 2564 2590 +0.11
3 GM Williams, Simon K 3.5 2462 2599 +0.62
4 GM Emms, John M 3.5 2456 2520 +0.29
5 IM Fernandez, Daniel Howard 3.5 2396 2602 +0.98
6 GM Hebden, Mark L 3.0 2554 2453 -0.34
7 GM Ward, Chris G 3.0 2422 2457 +0.39
8 FM Tan, Justin 3.0 2375 2452 +0.55
9 FM Jackson, James P 3.0 2320 2435 +0.59
10 Harvey, Marcus R 3.0 2287 2415 +0.65
11 IM Rudd, Jack 3.0 2278 2468 +0.98
12 GM Howell, David W L 2.5 2650 2461 -0.82
13 IM Zhou, Yang-Fan 2.5 2475 2282 -0.80
14 IM Pert, Richard G 2.5 2430 2386 -0.07
15 FM Lewis, Andrew P 2.5 2286 2330 +0.14
16 Wadsworth, Matthew J 2.5 2221 2168 -0.28
17 McPhillips, Joseph 2.5 2200 2148 -0.28
18 Brown, Martin 2.5 2194 2327 +0.44
19 Batchelor, Peter J 2.5 2177 2346 +0.76
20 Graham, David B 2.5 2155 2094 -0.24
21 Fernandez, Michael 2.5 2029 2280 +1.32
22 Taylor, Adam A 2.5 2021 2383 +1.76

...59 Spieler

Alle Ergebnisse

Partien der Runden 1 bis 4

 

Turnierseite


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren