Canarias en Red: Sasikiran vor Karjakin

06.05.2004 – In der gestrigen dritten Vorrunde des Canarias en Red- Schachfestivals setzte sich der Inder Krishnan Sasikiran mit 11 aus 13 als Sieger durch. Zweiter wurde Sergey Karjakin mit 10,5 Punkten. Es folgte eine Gruppe mit sieben Spielern mit 10 Punkten, an deren Spitze Mikhail Golubev durch die beste Sonderwertung den dritten Platz einnahm. Trotz des Sieges von Sasikiran hat aber eigentlich Sergey Karjakin die beste Leistung vollbracht: Er schaffte es nämlich, neben der Turnierteilnahme auch noch im TV das Champions League Halbfinale zwischen Chelsea London und AS Monaco verfolgen. Erneut gab es mit mit 250 Spielern eine starke Beteiligung. Nach der vierten und vorletzten Vorrunde, die heute Abend ab 20 Uhr stattfindet, werden es über 1200 Spieler gewesen sein. Das Finale wird kommenden Sonntag ab 12 Uhr gespielt. Die Partien zum Download (.cbv, 650 KB)... Bericht von Martin Fischer...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

und

 

 

präsentieren in Zusammenarbeit mit

Parque Deportivo Multimedia


und unter der Schirmherrschaft von
 



 

 

 

In der dritten Vorrunde des Canarias en Red - Schachfestivals gingen wieder mehr als 250 Spieler an den Start. Den Lorbeer des Siegers konnte diesmal die indische Nachwuchshoffnung GM Krishnan Sasikiran für sich reklamieren. Mit 11/13 und dabei nahezu die ganze Zeit an der Spitze des Feldes lies er im Laufes des Abends keinen Zweifel daran, wer hier Herr im Haus sein würde. Im Gegensatz zu den vorigen Turnieren war es diesmal sogar erforderlich 10 Punkte aus den 13 Partien zu machen. Ganz durch war man allerdings selbst damit noch nicht. Für all diejenigen, die an der Hürde gescheitert sind, biete heute Abend die 4. Vorrunde um 20.00 die vorletzte Gelegenheit sich für das Finale am Sonntag zu qualifizieren. Und angesichts des Teilnehmerfeldes verspricht dies Turnier einen ausgesprochen interessanten Sonntag.

Der zweite Platz in der Vorrunde ging an den jungen Ukrainer Sergey Karjakin, der parallel zum Turnier auch noch das Champions-League Halbfinale zwischen Chelsea London und AS Monaco verfolgte. Dies hinderte ihn allerdings nicht daran, in das Finale einzuziehen und es damit besser zu machen als Chelsea London, denen er - vergeblich - die Daumen drückte. Mikhail Golubev hatte in Chess-Today über das 1. ACP-Turnier berichtet und dort festgestellt, dass unabdingbare Voraussetzung für einen Erfolg in Internetturnieren ausreichend Kaffee im Hause ist. nachdem er nun offensichtlich seine logistischen Probleme gelöst hatte spielte er das ganze Turniere vorne mit. Die Belohung war eine phantastische Buchholzzahl und somit die sichere Qualifikation für das Finale am Sonntag.

Weitere Qualifikanten sind Thomas Reich (ritschi), Danilo Milanovic (Dahli), Sergei Krivosheia (samogon), Horst Lohmeier (UncleBob) und Mikhail Kobalia (guar). Als die beiden besten Spanier haben sich Jose Perez (Josee) und Radek Kalod (Kalod) qualifiziert. Hinsichtlich der beiden letztgenannten muss allerdings darauf hingewiesen werden, dass diese Qualifikationen nur vorläufig sind, da bei beiden noch die spanische Identität überprüft wird.

Zum Abschluss noch ein Blick auf die Tabelle, soweit sie nicht durch den Mantel der Nächstenliebe verdeckt wird:

Canarias en Red
3rd P
relim 2004

1

Sasikiran

2587

11.0 / 13

 

 

2

S-Karjakin

 

10.5 / 13

 

 

3

Mikhail Golubev

2597

10.0 / 13

109.00

 

4

ritschi

2476

10.0 / 13

99.50

 

5

Dahli

2479

10.0 / 13

96.50

 

6

samogon

2440

10.0 / 13

94.00

 

7

UncleBob

2162

10.0 / 13

92.50

 

8

guar

2358

10.0 / 13

91.50

 

9

talesque

2465

10.0 / 13

81.00

 

10

ivan_kul

2213

9.5 / 13

 

 

11

Bullmover

2428

9.0 / 13

111.00

 

12

dimon80

2474

9.0 / 13

101.50

 

13

Bekbekus

2252

9.0 / 13

95.50

 

14

ruudi

2428

9.0 / 13

94.50

 

15

Tih_dos

2181

9.0 / 13

93.00

 

16

calzone

2334

9.0 / 13

87.00

 

17

Coca

2124

9.0 / 13

84.50

 

18

Podgaets

2498

9.0 / 13

74.00

 

19

totus

2500

8.5 / 13

93.00

1016.50

20

mrhot70

2317

8.5 / 13

93.00

1016.00

21

MAURICELERETOUR!

1997

8.5 / 13

91.50

 

22

chesskilleruk

2378

8.5 / 13

91.00

 

23

Lalelu

2211

8.5 / 13

84.50

 

24

fermik

1959

8.5 / 13

78.00

 

25

SuperMario

 

8.5 / 13

77.50

 

26

Joal

2098

8.5 / 13

76.50

 

27

kalod

2614

8.5 / 11

69.50

 

28

Der Rentner

2235

8.5 / 10

63.50

 

29

tudor

1977

8.5 / 12

61.00

 

30

topotun

2605

8.0 / 13

105.50

 

31

Tinz

2446

8.0 / 13

98.50

 

32

Barlok

1971

8.0 / 13

93.00

 

33

Deadmold

2269

8.0 / 13

89.50

989.50

34

MilanBj

2299

8.0 / 13

89.50

905.50

35

flatterviech

2130

8.0 / 13

89.00

 

36

giul

2172

8.0 / 12

85.50

 

37

karpow-2

2208

8.0 / 13

84.50

 

38

Waki

2114

8.0 / 13

82.50

 

39

Josee

2130

8.0 / 13

81.00

 

40

Wulf

2103

8.0 / 12

79.00

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren