ChessBase Magazin #173

23.08.2016 – Finden Sie zusammen mit GM Williams Geniestreiche der Schachlegende Viktor Kortchnoi, lassen Sie sich von GM Marin in die Kunst der positionellen Figurenopfer einweihen, peppen Sie Ihr Repertoire mit neuen Ideen auf oder staunen Sie, was GM Nielsen über die jüngsten Partien seines Schützlings Carlsen zu sagen hat. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

ChessBase Magazin #173 (August/September)

GM Karsten Müller stellt Ihnen die neue Ausgabe vor!

 

Die Top Ten der Redaktion:

1. Italienisch ist wieder „in“: Peter Heine Nielsen erläutert die Gewinnstrategie seines Schützlings Magnus Carlsen in Carlsen - Anand.
2. Matt in 7! Der neue Europameister Ernesto Inarkiev kommentiert seine „schönste Partie“ auf dem Weg zum Titel: Inarkiev - Svetushkin
3. „Play like Viktor the Terrible”! Finden Sie gemeinsam mit GM Williams Geniestreiche der kürzlich verstorbenen Schachlegende (Video): Move by Move
4. Mamedyarovs erster Streich: Genießen Sie eine der spannendsten Partien vom Gashimov-Memorial mit dem Analysen unseres Autors Valeri Bronznik!
5. So geht Technik! Claus-Dieter Meyer weist nach, wie Giri das turnierentscheidende Turmendspiel gegen Mamedyarov hätte remisieren können: Mamedyarov - Giri
6. Positionelle Figurenopfer: Strategieexperte Mihail Marin demonstriert mustergültige Einschläge und verblüffende Repliken (mit Video)
7. Vis-à-vis in der h-Linie: Lösen Sie Oliver Reehs Lieblingskombination im interaktiven Format mit Videofeedback!
8. 0-0 im 36. Zug! Anands langjähriger Sekundant Ganguly zeigt, wie er Shirovs Sweshnikow-Variante den Zahn zog und im Endspiel brillant den Sieg errang.
9. Überraschungswaffe gegen Najdorf: Lassen Sie sich von Andrew Martin das strategische und taktische Potential der Varianten nach 6.De2 vorführen (Najdorf-Video 6.De2)!
10. Damengambit par excellence: Robert Ris stellt das hochaktuelle Bauernopfer 6.Lxc4 gegen die Wiener Variante auf den Prüfstand.

 Jetzt im ChessBase Shop bestellen!

Einzelausgabe: 19,95€ oder im Jahresabo (6 Ausgaben) 99,70€

Lieferbar per Download oder auf DVD-ROM mit Begleitheft (Post). Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands. 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors