Daniil Dubov führt beim Bronstein-Memorial

von Johannes Fischer
16.02.2014 – David Bronstein gilt als einer der originellsten Großmeister der Schachgeschichte. Er hatte gute Chancen, sein WM-Match gegen Botvinnik 1951 zu gewinnen, spielte aber am Ende nur Unentschieden und das reichte Botvinnik zur Titelverteidigung. Bronstein starb am 5.12.2006 in Minsk und dort findet zur Zeit das Bronstein-Memorial statt. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Beinahe-Weltmeister David Bronstein bereicherte das Schach nicht nur mit einer Reihe schöner Partien, sondern auch mit originellen Ideen, Schach interessanter zu gestalten. So geht zum Beispiel die heute im Turnierschach übliche Praxis, für jeden Zug eine Zeitgutschrift zu erhalten, auf eine Idee Bronsteins zurück.

Das Bronstein-Gedenkturnier ist ein stark besetztes Open. 29 der 152 Teilnehmer des Bronstein Memorials haben eine Elo-Zahl von über 2600, Nummer eins der Setzliste ist Baadur Jobava mit 2706. Doch nach sechs von neun Runden liegt der russische Junggroßmeister Daniil Dubov mit 5,5 aus 6 und einer Elo-Performance von 2930 alleine an der Spitze.

Daniil Dubov, geboren am 18. April 1996 gilt als eines der größten Schachtalente Russlands und liegt mit einer Elo-Zahl von 2614 zur Zeit auf Platz 10 der Juniorenweltrangliste. Großmeister wurde Dubov schon früh, denn seine dritte und letzte GM-Norm erzielte er 2011 im Alter von 14 Jahren, 11 Monaten und 14 Tagen.

Stand nach der 6. Runde

Rg. Snr   Name FED EloI Pkt.  Wtg1   Wtg2   Wtg3   Wtg4  Rp K rtg+/-
1 24 GM Dubov Daniil RUS 2614 5.5 2529 5 0.0 21.0 2930 10 18.7
2 1 GM Jobava Baadur GEO 2706 5.0 2549 4 0.0 23.5 2822 10 7.7
3 5 GM Zhigalko Sergei BLR 2661 4.5 2553 3 0.0 21.5 2746 10 6.5
4 32 GM Durarbayli Vasif AZE 2580 4.5 2547 3 0.0 23.0 2740 10 13.1
5 16 GM Tiviakov Sergei NED 2639 4.5 2547 3 0.0 21.5 2740 10 7.9
6 7 GM Shimanov Aleksandr RUS 2658 4.5 2532 3 0.0 23.5 2725 10 5.0
7 28 GM Rakhmanov Aleksandr RUS 2606 4.5 2523 3 0.0 21.5 2716 10 8.8
8 4 GM Grachev Boris RUS 2669 4.5 2473 3 0.0 22.0 2666 10 2.3
9 25 GM Khalifman Alexander RUS 2611 4.5 2441 4 0.0 22.5 2634 10 4.2
10 45 GM Rasulov Vugar AZE 2534 4.5 2428 4 0.0 18.0 2621 10 8.9
11 19 GM Oleksienko Mikhailo UKR 2630 4.5 2421 3 0.0 18.0 2614 10 -0.6
12 27 GM Zhigalko Andrey BLR 2607 4.5 2382 4 0.0 17.0 2575 10 -1.4
13 72 IM Zenzera Alexey RUS 2419 4.0 2573 2 0.0 21.5 2698 10 21.5
14 52 IM Hovhanisian Mher ARM 2516 4.0 2570 3 0.0 22.0 2695 10 15.1
15 43 GM Lintchevski Daniil RUS 2537 4.0 2547 2 0.0 20.5 2672 10 11.4
16 11 GM Safarli Eltaj AZE 2649 4.0 2534 3 0.0 23.5 2659 10 0.8
17 2 GM Akopian Vladimir ARM 2682 4.0 2533 3 0.0 22.5 2658 10 -1.7
18 6 GM Mamedov Rauf AZE 2659 4.0 2515 2 0.0 21.5 2640 10 -1.4
19 8 GM Popov Ivan RUS 2653 4.0 2510 2 0.0 20.5 2635 10 -1.5
20 3 GM Sargissian Gabriel ARM 2671 4.0 2505 3 0.0 22.5 2630 10 -2.9
21 42 GM Malakhatko Vadim BEL 2539 4.0 2495 3 0.0 18.0 2620 10 7.2
22 12 GM Smirin Ilia ISR 2644 4.0 2483 2 0.0 20.0 2608 10 -2.7
23 14 GM Kovalenko Igor LAT 2642 4.0 2476 3 0.0 19.5 2601 10 -2.5
24 13 GM Kuzubov Yuriy UKR 2643 4.0 2457 3 0.0 18.5 2582 10 -4.3
25 15 GM Fedorchuk Sergey A UKR 2641 4.0 2453 2 0.0 19.0 2578 10 -4.3
26 36 IM Bernadskiy Vitaliy UKR 2565 4.0 2430 3 0.0 18.0 2555 10 0.4
27 40 GM Savchenko Boris RUS 2556 4.0 2417 4 0.0 18.0 2542 10 0.6
28 31 GM Grigoryan Karen H ARM 2584 4.0 2384 3 0.0 17.5 2509 10 -4.9
29 18 GM Korneev Oleg ESP 2631 4.0 2380 3 0.0 17.5 2505 10 -7.0
30 46 GM Indjic Aleksandar SRB 2530 4.0 2375 2 0.0 18.0 2500 10 -0.4
31 39 GM Kovalev Vladislav BLR 2557 4.0 2360 3 0.0 21.0 2485 10 -2.2
32 37 GM Jumabayev Rinat KAZ 2564 4.0 2333 3 0.0 19.5 2458 10 -4.9
33 38 IM Mozharov Mikhail RUS 2564 4.0 2319 4 0.0 13.5 2444 10 -7.8
34 101   Sarana Alexey RUS 2295 3.5 2573 3 0.0 23.0 2630 15 37.0
35 133 FM Igonin Temur UZB 2118 3.5 2548 2 0.0 22.0 2605 15 44.7
36 59 GM Gasanov Eldar UKR 2480 3.5 2544 2 0.0 22.5 2601 10 10.8
37 62 IM Bortnyk Olexandr UKR 2463 3.5 2525 1 0.0 21.5 2582 10 10.6
38 33 GM Ter-Sahakyan Samvel ARM 2575 3.5 2506 2 0.0 21.5 2563 10 0.2
39 57 GM Minasian Artashes ARM 2487 3.5 2490 2 0.0 19.5 2547 10 6.2
40 17 GM Tkachiev Vladislav FRA 2637 3.5 2482 1 0.0 20.0 2539 10 -7.1
41 44 GM Gabuzyan Hovhannes ARM 2534 3.5 2462 3 0.0 21.0 2519 10 0.1
42 47 GM Maiorov Nikita BLR 2529 3.5 2453 2 0.0 20.5 2510 10 0.9
43 10 GM Khairullin Ildar RUS 2651 3.5 2448 1 0.0 18.5 2505 10 -10.3
44 48 GM Kveinys Aloyzas LTU 2526 3.5 2443 2 0.0 19.5 2500 10 0.5
45 26 GM Ponkratov Pavel RUS 2611 3.5 2429 2 0.0 19.0 2486 10 -9.0
46 22 GM Zherebukh Yaroslav UKR 2623 3.5 2428 3 0.0 18.5 2485 10 -9.9
47 119 FM Martirosyan Haik M ARM 2192 3.5 2424 3 0.0 14.0 2481 15 32.4
48 9 GM Romanov Evgeny RUS 2653 3.5 2423 2 0.0 17.0 2480 10 -12.2
49 75 WGM Ziaziulkina Nastassia BLR 2405 3.5 2422 3 0.0 17.0 2479 10 6.1
50 56 IM Sivuk Vitaly UKR 2507 3.5 2414 3 0.0 17.5 2471 10 -1.4

Partien

 

Turnierseite

 



Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

eminenz eminenz 16.02.2014 07:54
Info: Daniil Dubov spielt in der Bundesliga für den SK Turm Emsdetten
1