Der Quartgriff

24.11.2011 – Der Quartgriff ist eine Bauernformation, die aus eigener Kraft einen Freibauern bilden kann. In nebenstehender Stellung aus der Partie Horvath-Tatar fehlt Weiß am Königsflügel nur noch der Zug f2-f4, um diese Formation zu erreichen, die natürlich besonders im Bauernendspiel sehr effektiv sein kann. Und genau dieses Bauernendspiel erreichte er, indem er noch einen kleinen taktischen Schlag vorschaltete. Was meinen Sie, wie setzte Weiß in der Diagrammstellung fort? Folgen Sie der lehrreichen Analyse unseres Endspielexperten GM Karsten Müller und knobeln Sie selbst ein wenig mit einem größeren Diagramm. Mehr instruktive Endspiele aus der Turnierpraxis, viele davon im Video erklärt, finden Sie in der aktuellen Ausgabe des ChessBase Magazins...Größeres Diagramm...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Der Quartgriff

Der Quartgriff ist eine Bauernformation, die aus eigener Kraft einen Freibauern bilden kann. In untenstehender Stellung aus der Partie Horvath-Tatar fehlt Weiß am Königsflügel nur noch der Zug f2-f4, um diese Formation zu erreichen, die natürlich besonders im Bauernendspiel sehr effektiv sein kann. Und genau dieses Bauernendspiel erreichte er, indem er noch einen kleinen taktischen Schlag vorschaltete.
Was meinen Sie, wie setzte Weiß in der Diagrammstellung fort?

Analyse von GM Dr. Karsten Müller...

Endspieltraining - DVD-Serie von GM Dr. Karsten Müller...


Horvath - Tatar, (Ungarn, November 2011, Weiß am Zug)


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren