Der Rilton Cup in Stockholm

02.01.2012 – Über den Jahreswechsel findet in Stockholm der traditionelle Rilton Cup (27.12.2012 bis 5.1.2012) statt, benannt nach Dr. Tore Rilton, einem Stockholmer Arzt und Schachfreund, der das Turnier seit 1971 sponserte und vor seinem Tode verfügte, dass es aus seinem Nachlass weiter finanziert werde. In diesem Jahr nehmen über 70 Spieler teil, darunter mit Pia Cramling und Mitfavorit Hans Tikkanen zwei Aushängeschilder des schwedischen Schachs. Nach fünf Runden liegt Aleksandr Shimanov (4,5 P.) alleine in Führung. Alina L'Ami hat einige Momente für die Nachwelt fest gehalten. Turnierseite...Tabelle, Partien, Impressionen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Das Clarion Hotel ist Gastgeber des Turniers



In der Hotel Lobby



Willkommen!



Der Turniersaal



Sergey Volkov und Eduardas Rozentalis



Bücherstand



Die vorderen Tische mit Zuschauern

Links: Dragan Solak, der kürzlich von Serbien in die Türkei den Verband wechselte. Er spielt gegen Simone De Filomeno.



Johan Henriksson  gegen Sergey Volkov

Erwin l'Ami

Eduardas Rozentalis. Im Hintergrund ein Zug im Halbdunkel um 15.30 Uhr.

Rolf Bergstrom gegen Bartosz Socko

Wolfgang Mack gegen Erwin l'Ami

Spitzenbretter

Zukünftiger GM ;-)



Irgendwer beklagte sich, dass es zuwenig Frauen im Schach gibt.

Monica Socko



Der Kommentatorenraum mit FM Luis Couso und später GM Ulf Anderson

Pia Cramling, rechts

 


Stand nach fünf Runden:

Plac.     Namn Nation Rating Klubb Poäng TB1 TB2
1
 
GM Shimanov Aleksandr RUS 2549   4.5 14.5 0.0
2
 
GM Cicak Slavko SWE 2566 Eksjö SK 4.0 13.5 0.0
3
 
GM Gajewski Grzegorz POL 2616   4.0 13.0 0.0
4
 
GM Tikkanen Hans SWE 2586 Lunds ASK 4.0 12.0 0.0
5
 
GM L'Ami Erwin NED 2594   4.0 11.5 0.0
 
 
GM Rozentalis Eduardas LTU 2586   4.0 11.5 0.0
7
 
GM Solak Dragan TUR 2629   4.0 11.0 0.0
8
 
FM Sipilä Vilka FIN 2316   4.0 11.0 0.0
9
 
IM Smith Axel SWE 2480 Lunds ASK 3.5 13.0 0.0
10
 
GM Ivanov Sergey RUS 2537   3.5 11.5 0.0
11
 
GM Berczes David HUN 2555   3.5 11.5 0.0
12
 
GM Socko Bartosz POL 2635   3.5 11.0 0.0
 
 
GM Brynell Stellan SWE 2486 Limhamns SK 3.5 11.0 0.0
14
 
GM Åkesson Ralf SWE 2421 Västerås SK 3.5 11.0 0.0
15
 
IM Lindberg Bengt SWE 2415 Solna SS 3.5 11.0 0.0
16
 
  Denisov Ivan RUS 2348   3.5 10.5 0.0
17
 
GM Bellon Juan ESP 2419   3.5 9.5 0.0
18
 
GM Volkov Sergey RUS 2626   3.5 9.5 0.0
19
 
IM Leer-Salvesen Bjarte NOR 2380   3.0 11.0 0.0
20
 
GM Bakre Tejas IND 2509   3.0 10.5 0.0
21
 
IM Nithander Victor SWE 2423 SS Manhem 3.0 10.0 0.0
22
 
  Johansson Linus SWE 2197 Limhamns SK 3.0 10.0 0.0
23
 
GM Socko Monica POL 2479   3.0 9.0 0.0
24
 
FM Westerberg Jonathan SWE 2321 Vallentuna SK 3.0 9.0 0.0
25
 
FM Sagit Rauan SWE 2368 SK Team Viking 3.0 9.0 0.0
 
 
WGM L'Ami Alina ROU 2364   3.0 9.0 0.0
27
 
FM Lundin Jan SWE 2314 Örebro SS 3.0 8.5 0.0
28
 
FM De Filomeno Simone ITA 2299   3.0 8.0 0.0
29
 
  Lindgren Philip SWE 2152 Limhamns SK 3.0 7.5 0.0
30
 
FM Codenotti Marco ITA 2293   3.0 6.5 0.0
31
 
IM Furhoff Johan SWE 2370 Södra SASS 3.0 6.0 0.0

... 77 Spieler


Stockholmer Ansichten





Eisbahn

 



Stockholm liegt auf vielen kleinen Inseln, die durch Brücken verbunden sind.



Das goldige Stockholm zur Mittagszeit



In der Altstadt



Es weihnachtet



Einkaufsbummel



Viele kleine Gassen



Das Schloss im Sonnenlicht



Halb Hummer, halb Fotografin


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren