Dortmund: Blübaum bleibt Spitze

von André Schulz
18.07.2017 – Remisrunde in Dortmund. Matthias Blübaum verteidigte mit seinem Schwarzremis gegen Maxime Vachier-Lagrave seine Führung im Turnier. Er liegt weiter zusammen mit Radoslaw Wojtaszek, der Vladimir Kramnik auf Distanz hielt, an der Spitze.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Vier Remis in Runde drei

Matthias Blübaum und Radoslaw Wojtaszek kamen mit "plus 1" aus den ersten beiden Runden und dem anschließenden Ruhetag und nahmen in der heutigen Wiederaufnahme des Dortmunder Sparkassen Chess-Meetings als Spitzenreiter an ihren Tischen Platz. Zur Verteidigung der Führungsposition warteten allerdings nicht ganz leichte Aufgaben.

Der junge deutsche GM, der das Publikum am zweiten Spieltag mit seinem Sieg über Vladimir Fedoseev begeistert hatte, traf mit den schwarzen Steinen auf Maxime Vachier-Lagrave, zur Zeit Nummer acht der Weltrangliste. Blübaum sah aber keinen Grund, von seiner Lieblingsverteidigung, der Klassischen Variante der Französischen Verteidigung, abzuweichen. In der Hauptvariante wählte er dort dann aber eins der "alten" Systeme mit frühem a6 und b5 und nicht, wie sonst oft, die moderne Variante mit 7...Le7. Nach 13.a3 war Blübaums Zug 13...Tb8 ein bisher kaum gespielter Weg.

Große Sorgen hatte Blübaum in der Partie nicht und hielt die Stellung stets ausgeglichen. Im 36. Zug endete die Partie remis.

Radoslaw Wojtaszek musste mit Schwarz gegen Vladimir Kramnik länger für seinen halben Punkt arbeiten. Nach anspruchsloser Eröffnung veruchte Kramnik mit langer Rochade etwas Würze in die ansonsten ruhige Stellung zu bringen, erzielte aber keine Wirkung. Hier wurde im 46. Zug der Punkt im Remis-Turmendspiel geteilt.

Das russische Derby zwischen Vladimir Fedoseev und Dmitry Andreikin wurde auf dem Terrain der Französischen Winawervariante ausgetragen. Die Partie geriet bald zum Stellungskrieg in völlig verrammelter Position. Nach ein paar Figurenumgruppierungen endete auch diese Partie zurecht remis.

Power Play 22: Französisch: Ein Repertoire für Schwarz

Spielen Sie mit Daniel King alle Varianten durch, die man mit Schwarz im Franzosen kennen muss: Von der Abtauschvariante über Tarrasch- und Winawer-Variante bis hin zum Königsindischen Angriff. Interaktiver Trainingskurs auf Basis von 10 Meisterpartien.

Mehr...

Wang Yue und Liviu-Dieter Nisipeanu folgten im Abgelehnten Damengambit einer Variante, die auch Kramnik gerne spielt, zuletzt in diesem Jahr in Shamkir gegen Veselin Topalov. Erst im 17. Zug, nach frühem Damentausch, wichen die beiden Spieler vom Vorbild ab. Nach dem Tausch weiterer Figuren entstand ein Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern, das keine Gewinnperspektive bot. Auch hier: Remis.

Ergebnisse der 3. Runde

Br. Titel Name Land ELO Erg. Titel Name Land ELO
1 GM Vladimir Kramnik
 
2812 ½ - ½ GM Radoslaw Wojtaszek
 
2736
2 GM Maxime Vachier Lagrave
 
2791 ½ - ½ GM Matthias Bluebaum
 
2642
3 GM Vladimir Fedoseev
 
2726 ½ - ½ GM Dmitry Andreikin
 
2712
4 GM Yue Wang
 
2699 ½ - ½ GM Liviu Dieter Nisipeanu
 
2683

Partien von Runde 1 bis 3

 

Stand nach drei Runden

Rg. Titel Name Land ELO 1 2 3 4 5 6 7 8 Pkt. Perf. Wtg.
1 GM Matthias Bluebaum
 
2642     ½ ½ 1       2.0 / 3 2853 3.00
2 GM Radoslaw Wojtaszek
 
2736     ½       ½ 1 2.0 / 3 2887 2.25
3 GM Maxime Vachier Lagrave
 
2791 ½ ½   ½         1.5 / 3 2687 2.75
4 GM Liviu Dieter Nisipeanu
 
2683 ½   ½         ½ 1.5 / 3 2710 2.25
5 GM Vladimir Fedoseev
 
2726 0         ½ 1   1.5 / 3 2722 1.75
6 GM Dmitry Andreikin
 
2712         ½   ½ ½ 1.5 / 3 2745 1.75
7 GM Vladimir Kramnik
 
2812   ½     0 ½     1.0 / 3 2605 1.75
8 GM Yue Wang
 
2699   0   ½   ½     1.0 / 3 2590 1.50

Fotos: Georgios Souleidis (Turnierseite)

Turnierseite...



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren