Einladung zur Deutschen Internetmeisterschaft

26.04.2011 – Schnelle Finger, Taktik-Ass, gute Maus, Lust am Blitzen und noch keine 26? Beste Voraussetzungen für die Teilnahme an der Deutschen Internetmeisterschaft (DIM). Gespielt wird in den Altersklassen U14, U18 und U25, die Vorrunden beginnen im Mai, vier Termine stehen zur Auswahl, die erste Vorrunde wird am 1. Mai gespielt, die letzte am 11. Mai, eine Woche später, am 18. Mai, folgt dann das Finale. Gespielt wird auf dem Fritz-Server. Besonders attraktiv ist das Preis-Leistungsverhältnis des Turniers: Die Teilnahme kostet nichts, der Preisfonds beträgt jedoch 60.000 Dukaten, das entspricht umgerechnet etwa 6.000 Euro. Weniger materialistisch Gesinnte können sich einfach auf ein gutes und spannendes Blitzturnier mit vielen starken Spielern freuen. Im Vorjahr gewann GM Georg Meier, aktuell die Nummer Zwei der deutschen Rangliste.Turnierseite..., Ausschreibung...Zur Ankündigung...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Bereits zum neunten Mal richtet die Deutsche Schachjugend in Kooperation mit Chessbase die Deutsche Internetmeisterschaft (DIM) aus. Ab dem 1. Mai finden wieder die Vorturniere für die begehrten Finalplätze in den Altersklassen U14, U18 und U25 statt.Die DSJ erwartet wie jedes Jahr eine große Beteiligung, darunter von hochkarätigen Kaderspielern und Deutschen „Nahschach“-Meistern. Im vergangenen Jahr gewannen Johannes Carow (U14), Christoph Tiemann (U18) und Georg Meier (U25) und setzten sich damit gegen die insgesamt über 300 Teilnehmer im Feld durch.


Vorjahressieger Georg Meier beim Nahschach

Gespielt wird auf dem schach.de-Server. Es werden vier Vorrundenturniere mit jeweils sieben Runden ausgetragen. Die sechs Erstplatzierten einer jeden Vorrunde qualifizieren sich für das Finale und spielen die Deutschen Internetjugendmeister aus.

Die Bedenkzeit beträgt sechs Minuten für die Partie bei einer Zusatzsekunde je Zug.

Die Vorrundenturniere finden an den folgenden Tagen statt, um allen Interessenten das Mitmachen zu ermöglichen: Sonntag, 1. Mai; Mittwoch, 4. Mai; Sonntag, 8. Mai; Mittwoch, 11. Mai

Das Finale wird dann am folgenden Mittwoch, den 18. Mai ausgespielt. Die Turniere beginnen jeweils um 19 Uhr. Die Teilnahme ist startgeldfrei.

Als Preise winkt ein Preisfonds von über 60.000 Dukaten, was etwa 6.000 Euro entspricht.

Auf der Turnierseite finden sich Ausschreibung, Anmeldung sowie alle weiteren wichtigen Infos!

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren