Endlich wieder Wijk!

von Alejandro Ramirez
08.01.2015 – Für Schachfans beginnt das Jahr eigentlich erst so richtig mit dem Tata Steel Turnier im holländischen Wijk aan Zee. Jedes Jahr treffen sich Weltklassespieler, aufstrebende Talente und Schachlegenden zum ersten Spitzenturnier des Jahres. Am Start sind unter anderem fünf Top-Ten Spieler, Weltmeister Magnus Carlsen und Frauenweltmeisterin Yifan Hou. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Am Wochenende beginnt das Tata Steel Turnier in Wijk aan Zee, das erste große Turnier des Jahres. Die Auslosung und die Eröffnungsfeier findet Freitag statt, die erste Runde beginnt am Samstag, den 10. Januar um 13:30 Uhr - mit Live-Übertragung und Kommentaren auf dem Fritzserver.

Gespielt werden zwei Rundenturniere mit je 14 Teilnehmern. Wie jedes Jahr in Wijk ist das Masters ein Stelldichein der Weltelite.

Teilnehmerliste Master

Name
Fed
Rating
World Rkg.
Carlsen, Magnus
NOR
2862
1
Caruana, Fabiano
ITA
2820
2
Aronian, Levon
ARM
2797
6
Giri, Anish
NED
2784
7
So, Wesley
USA
2762
10
Vachier-Lagrave, Maxime
FRA
2757
13
Wojtaszek, Radoslaw
POL
2744
15
Radjabov, Teimour
AZE
2734
20
Ding, Liren
CHN
2732
22
Jobava, Baadur
GEO
2727
26
Ivanchuk, Vasily
UKR
2715
33
Hou, Yifan
CHN
2673
70
Van Wely, Loek
NED
2667
81
Saric, Ivan
CRO
2666
82

Für Magnus Carlsen ist es das erste Turnier nach seiner erfolgreichen Titelverteidigung gegen Vishy Anand im November 2014. Und so kommt es einmal mehr zu einem Duell zwischen Carlsen und Fabiano Caruana, der Nummer zwei der Welt.

2014 war Carlsen in Wijk nicht dabei und beim Sinquefield Cup
in St. Louis stahl Caruana dem Weltmeister die Show.

Titelverteidiger in Wijk ist Levon Aronian. Nach seinem Sieg beim Tata Steel Turnier 2014 räumte man ihm gute Chancen beim Kandidatenturnier 2014 in Khanty-Mansiysk ein und Aronian wurde oft als gefährlichster Rivale von Carlsen bezeichnet. Doch nach einem guten Auftakt verlief 2014 nicht besonders erfolgreich für den Armenier. Er rutschte unter die Marke von 2800 Elo und fiel in der Weltrangliste auf Platz sechs zurück.

Fabiano Caruana hätte sicher nichts dagegen, die Form, die er im Spätsommer
beim Sinquefield Cup in St. Louis gezeigt hat, ins winterliche Wijk mitzunehmen.

Gespannt kann man auch sein, wie Anish Giri und Wesley So in Wijk abschneiden werden. Beide haben sich in kurzer Zeit unter die Top Ten gemischt: Anish Giri liegt zur Zeit in der Weltrangliste auf Platz sieben, Wesley So auf Rang zehn. Mit einem guten Ergebnis in Wijk könnten sie beweisen, dass sie dort hingehören und bleiben wollen.

Wesley So gewann 2014 das Millionaire Chess Event in Las Vegas. Preisgeld: 100.000 Dollar

Eine ganze Reihe attrakiver und starker Spieler verspricht Spannung und aufregende Partien in Wijk. So gelten Maxime Vachier-Lagrave und Radoslaw Wojtaszek als Eröffnungsspezialisten, die jedem gefährlich werden können, während Baadur Jobava für sein kreatives Spiel und seine originellen Eröffnungen bekannt ist.

Bei Vasily Ivanchuk kann man nie sicher sein, ob er genial oder wie von allen guten Geistern verlassen spielt. Unterhaltsames Schach liefert er in jedem Fall.

Frauenweltmeisterin Yifan Hou

Yifan Hou spielte bereits 2013 in der A-Gruppe und landete trotz einer guten Elo-Performance von 2687 am Ende auf dem 11. Platz. Jetzt startet sie wieder in der A-Gruppe und will nahtlos an die zahlreichen Erfolge, die sie 2014 erzielt hat, anknüpfen.

Ivan Saric lieferte 2014 im Challengers eine brillante Leistung ab und qualifizierte sich für das Masters. Dass er jeden schlagen kann, bewies der Kroate 2014 durch seinen Sieg gegen Magnus Carlsen bei der Schacholympiade.

Wijk aan Zee liegt in Holland, und die Organisatoren legen Wert darauf, holländische Spieler einzuladen. Also hält neben Anish Giri auch Loek van Wely die holländischen Farben im Masters hoch.

Teilnehmer Challengers

Name Fed Rtg
Navara, David CZE 2729
Wei, Yi CHN 2675
Shankland, Sam USA 2652
Van Kampen, Robin NED 2615
l'Ami, Erwin NED 2613
Potkin, Vladimir RUS 2608
Saleh, Salem UAE 2603
Timman, Jan NED 2593
Michiels, Bart BEL 2563
Gunina, Valentina RUS 2538
Klein, David NED 2517
Sevian, Samuel USA 2511
Haast, Anne NED 2352
Dale, Ari AUS 2291

Beim Challengers Turnier gehen traditionell Schachlegenden, starke Spieler und aufstrebende Talente an den Start. Auch dieses Jahr.

Die chinesische Nachwuchshoffnung Wei Yi

Elo-Favorit im Challengers ist die tschechische Nummer ein David Navara, der schon seit geraumer Zeit zur Spitze gehört. Die nächsten drei der Setzliste im Challengers sind aufstrebende Spieler mit bereits sehr hohen Ratingzahlen! Dazu zählen der Chinese Wei Yi, der US-Amerikaner Sam Shankland und der Holländer Robin Van Kampen. Wei Yi war bis vor kurzem der jüngste Großmeister der Welt und Sam Shankland lieferte bei der Schacholympiade in Norwegen im Team der US-Amerikane eine überragende Leistung ab.

Samuel Shankland gewann bei der Olympiade eine Goldmedaille für das beste Ergebnis an Brett fünf

Samuel Sevian, der zur Zeit jüngste GM der Welt kommt wie Shankland ebenfalls aus der USA. Der 14-jährige feiert beim Challengers in Wijk sein Debüt in einem wichtigen Rundenturnier. Sevian ist 49 Jahre jünger und hat 82 Punkte weniger als Jan Timman, der älteste Teilnehmer im Feld.

Zur Zeit jüngster GM der Welt: Samuel Sevian

Mit dabei ist auch Valentina Gunina, die 2014 die russischen Frauenmeisterschaften und die Fraueneuropameisterschaft gewinnen konnte.

Valentina Gunina (rechts) kurz vor dem Gewinn der Fraueneuropameisterschaft 2014. Außerdem gewann sie 2014 mit der russischen Frauenmannschaft Gold bei der Schacholympiade.

Spielorte

Die Mehrzahl der Runden werden im De Moriaan Community Centre in Wijk Aan Zee gespielt, aber in zwei Runden macht der Tross der Schachspieler einen kleinen Ausflug. Letztes Jahr besuchte man das Nationalmuseum in Amsterdam und den Hich Tech Campus in Eindhoven, dieses Jahr findet die fünfte Runde im De Rotterdam statt. Das De Rotterdam ist ein von Rem Koolhaas 1998 entworfenes Gebäude auf dem Wilhelminapier in Rotterdam.

Rotterdam freut sich auf das Tata Steel Turnier!

Die zehnte Runde findet dann im Internationalen Pressezentrum in Den Haag statt. Karsten Klein, Politiker in Den Haag, meinte dazu: "Den Haag fühlt sich geehrt, im Herzen der holländischen parlamentarischen Demokratie Gastgeber des Tata Steel Turniers 2015 zu sein. Unsere Stadt blickt auf eine lange Tradition als Ausrichter von Schachturnieren zurück, und diese Tradition wird jetzt fortgesetzt. "

Kommentare auf dem Fritz-Server

Das ganze Turnier gibt es Live-Kommentare auf dem Fritz-Server - in Deutsch und in Englisch. (Für Premium-User kostenlos).

Premium Account kaufen...

Tag Datum Runde Deutsch Englisch
Samstag 10. Januar Runde 1 IM Oliver Reeh/ IM Merijn van Delft GM Alejandro Ramirez
Sonntag 11. Januar Runde 2 IM Oliver Reeh/IM Merijn van Delft GM Alejandro Ramirez
Montag 12. Januar Runde 3 GM Thomas Luther GM Alejandro Ramirez
Dienstag 13. Januar Runde 4 GM Yannick Pelletier GM Daniel King
Mittwoch 14. Januar Ruhetag    
Donnerstag 15. Januar Runde 5 GM Yannick Pelletier GM Daniel King
Freitag 16. Januar Runde 6 GM Yannick Pelletier GM Simon Williams
Samstag 17. Januar Runde 7 GM Klaus Bischoff GM Nicholas Pert
Sonntag 18. Januar Runde 8 GM Klaus Bischoff GM Simon Williams
Montag 19. Januar Ruhetag    
Dienstag 20. Januar Runde 9 GM Klaus Bischoff GM Daniel King
Mittwoch 21. Januar Runde 10 GM Klaus Bischoff GM Simon Williams
Donnerstag 22. Januar Free    
Freitag 23. Januar Runde 11 GM Klaus Bischoff GM Daniel King 
Samstag 24. Januar Runde 12 GM Klaus Bischoff GM Simon Williams
Sonntag 25. Januar Runde 13 GM Klaus Bischoff GM Daniel King

Turnierseite



Alejandro Ramirez wurde mit 15 Jahren Großmeister, qualifizierte sich 2004 und 2013 für die WM-Turniere und spielte 2002, 2004 und 2008 für Costa Rica bei der Schacholympiade. Er ist Autor einer Reihe populärer und erfolgreicher ChessBase-DVDs.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren