Eröffnungspressekonferenz in Bonn

12.10.2008 – Heute Nachmittag fand in der Bonner Bundeskunsthalle die Eröffnungspresskonferenz zum kommenden Wettkampf um die Weltmeisterschaft zwischen Anand und Kramnik statt. Das Interesse der Medien war groß. Die Pressekonferenz war gut besucht. Unter der Moderation von UEP-Pressechef Rolf Behovits sprachen die beiden Wettkampfgegner, UEP-Chef Josef Resch und FIDE-Vizepräsident Georgios Makropoulos. Die beiden Spieler zeigten sich entspannt, aber zuversichtlich. Anand und Kramnik nannten beide noch einmal ihre Teammitglieder. Die Weltmeisterschaft ist fast ausverkauft. Es gibt nur noch für einige Wettkampftage wenige Eintrittskarten. Offizielle UEP-WM-Seite..., Foidos-Chess...Anand-DVD im Shop kaufen..., Kramnik-DVD im Shop kaufen..., Fritz 11 WM-Edition im Shop kaufen...Bilder aus Bonn...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Bilder: Wolfgang Rzychon, Frederic Friedel

Begehung des Spielsaals



Erstes Probesitzen


UEP-Chef Josef Resch bringt Figuren zum Testen


Das Bühnenbild


"Shake Hands"- Generalprobe




Kramnik entspannt

Die Eröffnungs-Pressekonferenz (Sonntag)


Die Reihen füllen sich vor der Pressekonferenz


Einige bekannte Gesichter


Handshake für die Kameras


Beginn der Presskonferenz: Georgios Makropoulos, Vladimir Kramnik, Josef Resch, Viswanathan Anand, Rolf Behovits


Miss Gazprom und Miss Evonik


Vladimir Kramnik und Josef Resch


Kramnik, Resch, Anand


Georgios Makropoulos spricht für die FIDE


Die Pressemeute


Anand nennte seine Teammmitglieder




Kramnik gibt ein Interview für TV Rossia


Die Kommentatoren Helmut Pfleger und Artur Jussupow mit Josef Resch

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren