Euro: Nepomniachtchi übernimmt Führung

von Georgios Souleidis
05.03.2015 – Ian Nepomniachtchi gewann in der 8. Runde der Europameisterschaft in Jerusalem am Spitzenbrett gegen David Howell und übernahm drei Runden vor Schluss mit 6,5 Punkten die alleinige Tabellenführung. Es folgen 13 Spieler mit 6,0 Punkten, unter denen sich erfreulicherweise auch der Deutsche Liviu-Dieter Nisipeanu befindet. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Der Spielsaal

Nach der 7. Runde lagen gleich neun Spieler punktgleich an der Spitze. Nachdem der Großteil der Partien an den ersten zehn Brettern remis endete, nutzte Nepomniachtchi die Gunst der Stunde und übernahm mit einem Sieg gegen David Howell die Tabellenführung. Eine englische Partie verlief zuerst ausgeglichen, bevor der 24-jährige Russe im 19. Zug mit einem Bauernvorstoß im Zentrum die Initiative übernahm. Kurze Zeit später folgten entscheidende Schläge am Damenflügel, wonach die schwarzen Figuren plötzlich überlastet waren. Weiß gewann Material und ließ am Ende seinen b-Bauern ungehindert zur Dame laufen.

Nepo eilte entschlossen zum Sieg

Damit besitzt „Nepo“ drei Runden vor Schluss sehr gute Chancen nach 2010 zum zweiten Mal die Europameisterschaft zu gewinnen. Die rechnet sich auch David Navara wieder aus. Dem 29-jährigen Tschechen gelang in der 8. Runde der zweite Sieg an den vorderen Brettern. Gegen Robert Kempinski setzte die Nr. 1 der Setzliste furchtlos seine Bauern am Königsflügel in Bewegung und erstürmte in typischer Manier die sizilianische Festung. Kurz vor dem Matt gab der Pole auf.

Die Nr. 1 der Setzliste, David Navara

Navara gehört mit zwölf weiteren Spielern und 6,0 Punkten zum großen Pulk der Verfolger. Hier reiht sich auch Liviu-Dieter Nisipeanu ein, der sich in der 8. Runde mit einem Kurzremis gegen Anton Korobov begnügte, um für die abschließenden Runden Energie zu sparen.

Handshake zwischen Nisipeanu und Korobov vor der Partie

Die Überraschung des Turniers ist bislang der titellose Ilia Iljiushenok. Mit einer Elo-Zahl von 2450 ins Turnier gestartet rangiert der 21-jährige Russe mit 6,0 Punkten auf Platz neun, 120 Plätze besser als sein Startplatz.

Der Anand-Sekundant Grzegorz Gajewski verlor in der 8. Runde gegen Iljiushenok

So langsam beginnen viele Spieler an den vorderen Brettern vorsichtig zu agieren, denn bei der EM werden 23 Plätze für den nächsten Weltcup vergeben. Dementsprechend kann es in den letzten Runden einige kurze Partien geben, mit dem Ziel sich in einen der Qualifikationsplätze hinein zu remisieren.

Das Übertragungsteam

Gabriel Sargissian und Andrei Volokitin gehören zur Verfolgergruppe

David Howell zog gegen Nepomniachtchi den Kürzeren

Ergebnisse der Runde 8

Bo. No.   Name FED Rtg Result   Name FED Rtg No.
1 4 GM Nepomniachtchi Ian RUS 2714 1 - 0 GM Howell David W L ENG 2663 23
2 27 GM Nisipeanu Liviu-Dieter GER 2654 ½ - ½ GM Korobov Anton UKR 2687 11
3 20 GM Sargissian Gabriel ARM 2668 ½ - ½ GM Volokitin Andrei UKR 2646 33
4 35 GM Popov Ivan RUS 2639 ½ - ½ GM Motylev Alexander RUS 2665 22
5 39 GM Bartel Mateusz POL 2631 ½ - ½ GM Eljanov Pavel UKR 2727 3
6 1 GM Navara David CZE 2735 1 - 0 GM Kempinski Robert POL 2625 47
7 5 GM Bacrot Etienne FRA 2711 ½ - ½ GM Shimanov Aleksandr RUS 2594 65
8 38 GM Dubov Daniil RUS 2632 ½ - ½ GM Matlakov Maxim RUS 2695 7
9 42 GM Khairullin Ildar RUS 2629 ½ - ½ GM Sjugirov Sanan RUS 2678 13
10 48 GM Romanov Evgeny RUS 2625 ½ - ½ GM Akopian Vladimir ARM 2660 25
11 26 GM Rodshtein Maxim ISR 2660 1 - 0 GM Duda Jan-Krzysztof POL 2591 69
12 28 GM Khismatullin Denis RUS 2653 1 - 0 GM Stefansson Hannes ISL 2573 84
13 30 GM Smirin Ilia ISR 2650 1 - 0 GM Zhigalko Andrey BLR 2572 85
14 32 GM Gajewski Grzegorz POL 2646 0 - 1   Iljiushenok Ilia RUS 2450 128
15 86 GM Esen Baris TUR 2571 0 - 1 GM Najer Evgeniy RUS 2634 37
16 52 GM Swiercz Dariusz POL 2617 ½ - ½ GM Vitiugov Nikita RUS 2735 2
17 54 GM Erdos Viktor HUN 2615 ½ - ½ GM Vallejo Pons Francisco ESP 2706 6
18 60 GM Goganov Aleksey RUS 2605 0 - 1 GM Moiseenko Alexander UKR 2695 8
19 62 GM Aleksandrov Aleksej BLR 2603 ½ - ½ GM Kryvoruchko Yuriy UKR 2692 9
20 12 GM Cheparinov Ivan BUL 2681 1 - 0 GM Demchenko Anton RUS 2615 53

...

Stand nach 8 Runden

Rk. SNo   Name FED RtgI Pts.  TB1   TB2   TB3 
1 4 GM Nepomniachtchi Ian RUS 2714 6.5 2626 37.5 41.5
2 11 GM Korobov Anton UKR 2687 6.0 2648 39.0 43.0
3 37 GM Najer Evgeniy RUS 2634 6.0 2624 36.5 40.5
4 1 GM Navara David CZE 2735 6.0 2623 37.5 42.0
5 22 GM Motylev Alexander RUS 2665 6.0 2620 36.5 40.5
6 33 GM Volokitin Andrei UKR 2646 6.0 2602 34.5 38.0
7 20 GM Sargissian Gabriel ARM 2668 6.0 2601 35.0 39.0
8 30 GM Smirin Ilia ISR 2650 6.0 2581 35.0 38.5
9 128   Iljiushenok Ilia RUS 2450 6.0 2571 34.5 37.5
10 39 GM Bartel Mateusz POL 2631 6.0 2566 34.5 38.0
11 26 GM Rodshtein Maxim ISR 2660 6.0 2547 32.5 36.0
12 35 GM Popov Ivan RUS 2639 6.0 2539 33.5 37.5
13 27 GM Nisipeanu Liviu-Dieter GER 2654 6.0 2537 33.5 37.5
14 28 GM Khismatullin Denis RUS 2653 6.0 2522 32.5 36.5
15 65 GM Shimanov Aleksandr RUS 2594 5.5 2620 38.0 41.0
16 3 GM Eljanov Pavel UKR 2727 5.5 2612 37.5 41.5
17 7 GM Matlakov Maxim RUS 2695 5.5 2605 33.5 38.0
18 8 GM Moiseenko Alexander UKR 2695 5.5 2603 33.5 35.5
19 13 GM Sjugirov Sanan RUS 2678 5.5 2584 34.5 38.5
20 5 GM Bacrot Etienne FRA 2711 5.5 2581 33.5 37.5
21 19 GM Laznicka Viktor CZE 2670 5.5 2575 31.0 35.0
22 45 GM Sutovsky Emil ISR 2626 5.5 2573 36.0 40.0
23 23 GM Howell David W L ENG 2663 5.5 2572 35.0 39.0
24 38 GM Dubov Daniil RUS 2632 5.5 2564 35.0 39.0
25 25 GM Akopian Vladimir ARM 2660 5.5 2562 32.5 36.5
26 12 GM Cheparinov Ivan BUL 2681 5.5 2562 31.0 34.0
27 42 GM Khairullin Ildar RUS 2629 5.5 2556 31.5 35.0
28 44 GM Lupulescu Constantin ROU 2626 5.5 2546 35.0 38.5
29 48 GM Romanov Evgeny RUS 2625 5.5 2542 34.0 37.0
30 89 GM Kravtsiv Martyn UKR 2565 5.5 2520 32.0 34.0


... 250 Spieler

Partien der Runde 1 bis 8

 

Zeitplan

Sonntag, Montag 22-23 Februar Anreise
Montag 23 Februar um 20:00 Eröffnung
Dienstag 24 Februar um 10:00 Technische Besprechung
Dienstag 24 Februar um 15:00 1. Runde
Mittwoch 25 Februar um 15:00 2. Runde
Donnerstag 26 Februar um 15:00 3. Runde
Freitag 27 Februar um 11:00 4. Runde
Samstag 28 Februar Ruhetag, Ausflug zum Toten Meer
Sonntag 1 März um 15:00 5. Runde
Montag 2 März um 15:00 6. Runde
Dienstag 3 März um 15:00 7. Runde
Mittwoch 4 März um 15:00 8. Runde
Donnerstag 5 März um 15:00 9. Runde
Freitag 6 März um 11:00 10. Runde
Samstag 7 März Ruhetag, Führung durch Jerusalem
Sonntag 8 März um 13:00 11. Runde
Sonntag 8 März um 20:30 Schlussfeier
Montag 9 März Abreise

Fotos: Turnierseite (Yoav Nis)

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...



Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH oder für den Sportinformationsdienst. Früher bloggte er auch auf seiner Seite entwicklungsvorsprung.de.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren