Europameisterschaft: Deutsche Spieler mit gutem Start

01.06.2003 – Die deutschen Teilnehmer bei der Europameisterschaft der Männer erwischten einen guten Start. Dautov und Graf holten 2 Punkte aus den ersten beiden Runden und liegen damit in der Tabelle in der elfköpfigen Spitzengruppe. Najditsch, Glek, Kritz und Luther begannen mit 1,5 aus 2. Thomas Luther trennte sich dabei in Runde 2 vom Aeroflot-Sieger Bologan unentschieden. Die beiden 2700+-Spieler Ivanchuk und Grischuk weisen nach zwei Runden ebenfalls 1,5 Punkte auf. Der Wettbewerb der Frauen beginnt erst heute mit der Eröffnungszeremonie. Die Europameisterschaft wird im türkischen Ferienzentrum Silivri veranstaltet, ca. 65 Km westlich von Istanbul am Marmara Meer gelegen.Die Partien der Runde Eins zum Nachspielen...Partien der Runde Zwei zum Nachspielen...Turnierseite mit Ergebnissen, Tabelle und Livepartien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren