Frauen-GP in Teheran: Pogonina führt alleine

von Klaus Besenthal
13.02.2016 – Beim Frauen-Grand-Prix in Teheran sind mittlerweile drei Runden gespielt. Mit 2,5 Punkten liegt die russische WGM Natalija Pogonina alleine auf Platz 1 - Altmeisterin Pia Cramling (Foto: Alina l'Ami) gelang nach zwei Niederlagen heute das erste Remis. Das Turnier wird morgen mit der 4. Runde fortgesetzt; Montag ist Ruhetag. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Schiedsrichterinnen

Antoaneta Stefanova - Zhao Xue

Einfach nur Tee - oder vielleicht doch Zaubertrank?

Stefanova im Interview

Valentina Gunina

Der Name der Gegnerin will korrekt auf dem Formular notiert werden!

Runde 2:

Mit ihrem Sieg gegen Pia Cramling konnte sich die WGM Natalija Pogonina alleine an die Spitze setzen. Die Russin hatte bereits in der Auftaktrunde gewonnen und es somit zwischenzeitlich auf 2 Punkte aus 2 Partien gebracht. Pogonina besaß in einer recht blockierten Stellung zwar spürbaren Vorteil, doch erst eine unnötig von Cramling herbeigeführte Schwächung des eigenen Königsflügels ließ aus dem Spiel gegen den rückständigen Bauern d6 einen unwiderstehlichen Königsangriff werden. 

 

Ergebnisse der 2. Runde:

SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 IM Batsiashvili Nino 2485 ½ - ½ GM Ju Wenjun 2558 7
8 WGM Pogonina Natalija 2454 1 - 0 GM Cramling Pia 2521 6
9 IM Khademalsharieh Sarasadat 2403 ½ - ½ GM Harika Dronavalli 2511 5
10 GM Gunina Valentina 2496 0 - 1 GM Dzagnidze Nana 2529 4
11 GM Koneru Humpy 2583 ½ - ½ GM Zhukova Natalia 2484 3
1 GM Stefanova Antoaneta 2509 ½ - ½ GM Zhao Xue 2506 2

Partien der 2. Runde:

 

Runde 3:

An der alleinigen Führung Pogoninas änderte sich in Runde 3 nichts, denn entschieden wurde nur eine der sechs Partien: Zhao Xue gewann gegen Nino Batsiashvili, nachdem sie ihren weit vorgedrungenen Freibauern mit einer hübschen kleinen Kombination zur Dame führen konnte. Die Chinesin hatte allerdings vor Beginn der Runde nur einen halben Punkt auf dem Konto gehabt, so dass Pogoninas Führung am heutigen Samstag nicht in Gefahr geriet.

Zhao Xue gelang heute der einzige Sieg

 

Ergebnisse der Runde 3:

SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
2 GM Zhao Xue 2506 1 - 0 IM Batsiashvili Nino 2485 12
3 GM Zhukova Natalia 2484 ½ - ½ GM Stefanova Antoaneta 2509 1
4 GM Dzagnidze Nana 2529 ½ - ½ GM Koneru Humpy 2583 11
5 GM Harika Dronavalli 2511 ½ - ½ GM Gunina Valentina 2496 10
6 GM Cramling Pia 2521 ½ - ½ IM Khademalsharieh Sarasadat 2403 9
7 GM Ju Wenjun 2558 ½ - ½ WGM Pogonina Natalija 2454 8

Partien der 3. Runde:

 

Tabelle nach der 3. Runde:

SNo.   Name Rtg FED 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Pts
1 GM Stefanova Antoaneta 2509 BUL * ½ ½                 ½
2 GM Zhao Xue 2506 CHN ½ *                 0 1
3 GM Zhukova Natalia 2484 UKR ½   *             1 ½   2
4 GM Dzagnidze Nana 2529 GEO       *         ½ 1 ½   2
5 GM Harika Dronavalli 2511 IND         *     0 ½ ½     1
6 GM Cramling Pia 2521 SWE           * 0 0 ½       ½
7 GM Ju Wenjun 2558 CHN           1 * ½       ½ 2
8 WGM Pogonina Natalija 2454 RUS         1 1 ½ *        
9 IM Khademalsharieh Sarasadat 2403 IRI       ½ ½ ½     *      
10 GM Gunina Valentina 2496 RUS     0 0 ½         *     ½
11 GM Koneru Humpy 2583 IND   1 ½ ½             *   2
12 IM Batsiashvili Nino 2485 GEO ½ 0         ½         * 1

Fotos: Alina l'Ami

Turnierseite...

 



Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

claudius rex claudius rex 14.02.2016 07:19
Unverständlich, aus meiner eventuell beschränkten Sichtweise!
Thomas Heberlein Thomas Heberlein 14.02.2016 04:12
Vermutlich besteht Kopftuch-Pflicht, weil sich auch Männer in der Halle aufhalten.
Silvinho Silvinho 14.02.2016 02:25
Entsprechend könnte man fordern, dass die Iranerinnen hier ohne Kopftuch auftreten!
duderino duderino 13.02.2016 11:39
Es bleibt dabei. Unschön die (Gäste-Frauen)verhüllt zu sehen.
1