Grand Prix: Caruana und Svidler gewinnen

von André Schulz
16.05.2015 – Fabiano Caruana besiegte in der 3. Runde des Grand-Prix-Turniers heute Evgeny Tomashevsky und setzte sich damit an die Spitze der Tabelle. Die Führung teilt er sich mit Peter Svidler, der gegen Dmitry Jakovenko mit Schwarz die Spanische Abtauschvariante gewann, und Leinier Dominguez. Der Kubaner hatte gegen Sergey Karjakin remis gespielt. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Caruana spricht mit dem Schiedsrichter

Evgeny Tomashevsky hatte Alexander Grischuk in der gestrigen zweiten Runde des Grand-Prix-Turniers eigentlich schon niedergerungen, verpasste dann aber gleich zweimal die Möglichkeit zum Matt. Am Ende entschlüpfte Grischuk ins Remis. Trotzdem gehört Tomashevsky mit seinen bisher 1,5 Punkten zu den beiden Spitzenreitern - der andere ist Leinier Dominguez - und bleibt natürlich auch in der Gesamtwertung in Führung.

Ergebnisse der 3. Runde

SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 1/2 – 1/2 GM Nakamura Hikaru 2799 7
8 GM Giri Anish 2776 1/2 – 1/2 GM Karjakin Sergey 2753 6
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 1 – 0 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
10 GM Svidler Peter 2734 1/2 – 1/2 GM Caruana Fabiano 2803 4
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 1/2 – 1/2 GM Grischuk Alexander 2780 3
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1/2 – 1/2 GM Jobava Baadur 2699 2

Heute traf Tomashevsky mit Schwarz auf Fabiano Caruana, an dessen Platz in Khanty-Mansiysk noch die italienische Flagge weht. Bisher hatte Caruana gegen Tomashevsky immer 1.e4 eröffnet, heute wählte er 1.d4, folgte in der wohl erwarteten Chebanenko-Variante einer Partie Nakamura-Tomashevsky, Dubai Blitz 2014 und brachte dann mit 8.g4 eine Neuerung. Der Vorstoß des g-Bauern ist aus ähnlichen Stellungen bekannt, an dieser Stelle kam er bisher nicht vor. In einer zweischneidigen Partie ging Caruana am Königsflügel und im Zentrum vor und rochierte schließlich lang. Beide Könige standen gefährdet, doch als entscheidender Trumpf erwies sich dann ein weißer Freibauer auf der e-Linie, der Caruana einen Figurengewinn und den vollen Punkt einbrachte.

 

In der Partie zwischen Dmitry Jakovenko und Peter Svidler kam die Spanische Abtauschvariante zu Ehren. In früheren Partien hatte Jakovenko gegen Svidler in verschiedenen Spanischen Hauptvarianten nichts heraus geholt. Die meisten Partien zwischen den beiden Spielern enden ohnehin remis. Vielleicht hoffte Jakovenko auf eine Wiederholung der Variante, die Svidler im letzten Jahr gegen Kasimdzhanov gespielt hatte, 5...Dd6,  und hatte hier etwas vorbereitet. Mit 5...Df6 wich der St. Petersburger jedoch ab. Mit 22.f5 griff Weiß im Zentrum an, die Aktion kostete ihn in der Endabrechnung jedoch einen Bauern und so musste er im Turmendspiel ums Remis kämpfen. Dank seiner guten Endspieltechnik verwandelte Svidler seinen Vorteil in einen ganzen Punkt.

 

Alexander Grischuk wählte gegen Maxime Vachier-Lagraves Sizilianer das als harmlos geltende 5.f3. Nach dem 9. Zug befand man sich schon auf Terra inkognita. Am Ende einer zumeist ausgeglichen Partie stand ein Remis in einem Endspiel mit Damen und Läufern.

 

Sergey Karjakins Eröffnungs-Wahl gegen Leinier Dominguez war der Königsindische Angriff. Nach altbekannten Vorbildern - so spielte schon Bobby Fischer - entwickelte Karjakin Initiative am Königsflügel. Doch viel Eindruck machte er gegen den Kubaner damit nicht. Im 30. Zug teilte man bei eigentlich noch recht vollem Brett den Punkt.

 

Zwischen Hikaru Nakamura und Anish Giri kamen schon fast alle Eröffnungen aufs Brett. Heute wählte der US-Amerikaner erstmals die Italienische Partie und hier in der alten Hauptvariante mit 4.c3 und 5. d4 das eher seltene Gambit 7.Sbd2. Giri gab aber den Gambitbauern schnell wieder zurück und so entstand eine völlig ausgegliche Struktur, in der die Spieler nach einigen Abtäuschen Remis vereinbarten.

 

Einmal mehr versuchte Baadur Jobava originell zu sein und brachte gegen Boris Gelfands Grünfeld-Verteidigung in der Russischen Variante im 6. Zug (!) nach 5.Da4 Ld7 mit 6.Da3 tatsächlich eine Neuerung. Der Zug wurde bisher - vermutlich zurecht - noch nie gespielt und kostete Weiß einen Bauern. Weiß stand nach der Eröffnung klar schlechter. Jobava schaffte es aber in der Folge seinen Gegner zu verwirren und konnte das Spiel nach und nach ausgleichen. Als Lohn gab es trotz der Neuerung noch einen halben Punkt.

 

Eröffnung der Runde

 


 

Partien:

 

 

 

 

Die Schiedsrichter

Ein junger Zuschauer

Nakamura und Giri in der Pressekonferenz

Moderatorin Anna Burtasova, re.

 

Spielplan

 

Round 1 on 2015/05/14 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1/2 – 1/2 GM Gelfand Boris 2744 12
2 GM Jobava Baadur 2699 0 – 1 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
3 GM Grischuk Alexander 2780 1/2 – 1/2 GM Svidler Peter 2734 10
4 GM Caruana Fabiano 2803 1/2 – 1/2 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 1 – 0 GM Giri Anish 2776 8
6 GM Karjakin Sergey 2753 1/2 – 1/2 GM Nakamura Hikaru 2799 7
                 
Round 2 on 2015/05/15 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 1/2 – 1/2 GM Nakamura Hikaru 2799 7
8 GM Giri Anish 2776 1/2 – 1/2 GM Karjakin Sergey 2753 6
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 1 – 0 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
10 GM Svidler Peter 2734 1/2 – 1/2 GM Caruana Fabiano 2803 4
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 1/2 – 1/2 GM Grischuk Alexander 2780 3
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1/2 – 1/2 GM Jobava Baadur 2699 2
                 
Round 3 on 2015/05/16 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
2 GM Jobava Baadur 2699 1/2 – 1/2 GM Gelfand Boris 2744 12
3 GM Grischuk Alexander 2780 1/2 – 1/2 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1
4 GM Caruana Fabiano 2803 1 – 0 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 0 – 1 GM Svidler Peter 2734 10
6 GM Karjakin Sergey 2753 1/2 – 1/2 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
7 GM Nakamura Hikaru 2799 1/2 – 1/2 GM Giri Anish 2776 8
                 
Round 4 on 2015/05/17 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 GM Giri Anish 2776 8
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 GM Nakamura Hikaru 2799 7
10 GM Svidler Peter 2734 GM Karjakin Sergey 2753 6
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 GM Caruana Fabiano 2803 4
2 GM Jobava Baadur 2699 GM Grischuk Alexander 2780 3
                 
Round 5 on 2015/05/19 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
3 GM Grischuk Alexander 2780 GM Gelfand Boris 2744 12
4 GM Caruana Fabiano 2803 GM Jobava Baadur 2699 2
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1
6 GM Karjakin Sergey 2753 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
7 GM Nakamura Hikaru 2799 GM Svidler Peter 2734 10
8 GM Giri Anish 2776 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
                 
Round 6 on 2015/05/20 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
10 GM Svidler Peter 2734 GM Giri Anish 2776 8
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 GM Nakamura Hikaru 2799 7
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 GM Karjakin Sergey 2753 6
2 GM Jobava Baadur 2699 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
3 GM Grischuk Alexander 2780 GM Caruana Fabiano 2803 4
                 
Round 7 on 2015/05/21 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
4 GM Caruana Fabiano 2803 GM Gelfand Boris 2744 12
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 GM Grischuk Alexander 2780 3
6 GM Karjakin Sergey 2753 GM Jobava Baadur 2699 2
7 GM Nakamura Hikaru 2799 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1
8 GM Giri Anish 2776 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 GM Svidler Peter 2734 10
                 
Round 8 on 2015/05/22 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 GM Svidler Peter 2734 10
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 GM Giri Anish 2776 8
2 GM Jobava Baadur 2699 GM Nakamura Hikaru 2799 7
3 GM Grischuk Alexander 2780 GM Karjakin Sergey 2753 6
4 GM Caruana Fabiano 2803 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
                 
Round 9 on 2015/05/24 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 GM Gelfand Boris 2744 12
6 GM Karjakin Sergey 2753 GM Caruana Fabiano 2803 4
7 GM Nakamura Hikaru 2799 GM Grischuk Alexander 2780 3
8 GM Giri Anish 2776 GM Jobava Baadur 2699 2
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1
10 GM Svidler Peter 2734 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
                 
Round 10 on 2015/05/25 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 GM Svidler Peter 2734 10
2 GM Jobava Baadur 2699 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
3 GM Grischuk Alexander 2780 GM Giri Anish 2776 8
4 GM Caruana Fabiano 2803 GM Nakamura Hikaru 2799 7
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 GM Karjakin Sergey 2753 6
                 
Round 11 on 2015/05/26 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
6 GM Karjakin Sergey 2753 GM Gelfand Boris 2744 12
7 GM Nakamura Hikaru 2799 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
8 GM Giri Anish 2776 GM Caruana Fabiano 2803 4
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 GM Grischuk Alexander 2780 3
10 GM Svidler Peter 2734 GM Jobava Baadur 2699 2
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1

 

 

Stand in der Grand-Prix-Serie

 

 

  Player FIDE rating
Feb 2015
Baku Tashkent Tbilisi Khanty-
Mansiysk
Total
1 Evgeny Tomashevsky (RUS) 2716 82   170 x 252
2 Shakhriyar Mamedyarov (AZE) 2759 35 125 75   235
3 Fabiano Caruana (ITA) 2811 155 75   x 230
4 Teimour Radjabov (AZE) 2731 50 50 110   210
5 Hikaru Nakamura (USA) 2776 82 125   x 207
6 Dmitry Andreikin (RUS) 2737 20 170 10   200
7 Dmitry Jakovenko (RUS) 2733   30 140 x 170
8 Boris Gelfand (ISR) 2747 155 15   x 170
9 Sergey Karjakin (RUS) 2760 82 75   x 157
10 Rustam Kasimdzhanov (UZB) 2706 35 15 75   125
11 Alexander Grischuk (RUS) 2810 82   40 x 122
12 Baadur Jobava (GEO) 2696   75 40 x 115
12 Maxime Vachier-Lagrave (FRA) 2775   75 40 x 115
14 Anish Giri (NED) 2797   40 75 x 115
15 Peter Svidler (RUS) 2739 82   20 x 102
16 Leinier Domínguez (CUB) 2726 10   75 x 85

Quelle: Wikipedia

 

Fotos: Turnierseite (Kirill Merkurev)

 

Turnierseite...

Regulations for the Candidates (FIDE)...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren