Grand Prix Sotschi: Cheparinov und Radjabov führen

07.08.2008 – In der sechsten Runde beim Fide Grand Prix in Sotschi wurde gekämpft: Vier Partien wurden entschieden, drei endeten Remis. Ivan Cheparinov hatte den gestrigen Ruhetag offensichtlich genutzt, um sich von seiner Niederlage gegen Teimour Radjabov zu erholen und schlug Alexander Grischuk in einer umkämpften Partie. Damit führt er jetzt zusammen mit Radjabov, der mit Glück gegen Boris Gelfand gewann, die Tabelle an.Turnierseite...Tabelle, Partien, mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...




Ergebnisse der 6. Runde, 6. August 2008:

G. Kamsky Gata - S. Karjakin 1/2-1/2
M. Al-Modiahki - L. Aronian 0-1
D. Jakovenko - V. Ivanchuk 1/2-1/2
V. Gashimov - D. Navara 1 - 0
P. Svidler Peter - Y. Wang 1/2-1/2
I. Cheparinov - A. Grischuk 1 - 0
B. Gelfand - T. Radjabov 0 - 1


Stand nach der 6. Runde:



Partien der Runden 1 bis 6...

Wie hart das Turnier in Sotschi ist, zeigen die Ungenauigkeiten und Fehler, die sich auch in die Partien dieser Spitzengroßmeister einschleichen. Einem solchen Fehler verdankt Teimour Radjabov die Führung. Gegen Boris Gelfand stand er kritisch, als dieser eine Figur einstellte:


Nach einer königsindischen Eröffnung kam es zu einem verwickelten Mittelspiel und schließlich zu dieser Stellung. Hier spielte Gelfand: 41.Sd5!?, wonach der Computer Weiß im Vorteil sieht. Es folgte jedoch: 41...cxd5 42.exd5 De8 43.dxe6 Sxe6 44.Lxa7 Kf6 45.Lb5 Dc8+ 46.Kb2 Tb7


und jetzt 47.d7? (Fritz empfiehlt 47.Td5 mit Ausgleich) Dc6 48.Ka1 Txb5 49.Da3 Td5 0-1



Teimour Radjabov: Das Glück des Tüchtigen

Auch Al-Modiakhi war nicht ganz auf der Höhe und verlor ein ausgeglichenes Endspiel gegen Aronian. Nach 33 Zügen sah es so aus:


Doch jetzt verlor Al-Modiakhi allmählich den Faden und schließlich auch Endspiel und Partie: 34...Sb3 35.Sc3 Le5 36.Le3 Kg7 37.Kf1 Kf6 38.Ke2 g5 39.f3 f4 40.gxf4 gxf4 41.Lf2 Ld4 42.Sb5 Lxf2 43.Kxf2 a5 44.Sc7 Ke5 45.Sa8 Sc5 46.Sxb6 Sd3+ 47.Ke2 Sxb2 48.h4 Kd6 49.h5 Kc6 50.Sc8 Sxa4 51.Se7+ Kc5 52.Sg6 Sc3+ 53.Kd3 Sd5 54.Sf8 a4 55.Sxh7 a3 56.Kc2 Kc4 57.Sg5 Se3+ 58.Kc1 Kb3 59.Se4 a2 60.Sd2+ Ka3 61.Sb1+ Kb4 62.Kb2 axb1D+ 63.Kxb1 Sf5 64.Kb2 Sh6 0-1


Schlussstellung.


Levon Aronian: Sieg im Endspiel




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren