Ilyumshinov in Georgien

30.04.2004 – Auf Einladung des Georgischen Präsidenten Mikheil Saakashvili ist Fide-Präsident Ilyumshinov heute nach Tiflis gereist, um über die Durchführung der Frauen-Weltmeisterschaft zu sprechen, die ab 20.Mai in der autonomen georgischen Republik Adjarien, in Batumi, durchgeführt werden soll. Nach dem Regierungswechsel in Georgien war es zu Spannungen zwischen der Zentralregierung und Adjariens Präsident Abaschidze gekommen. Die Zentralregierung wollte die WM absagen oder nach Tiflis verlegen (Foto: Abaschidze und Ilyumshinov). Meldung bei Interfax...Mehr und FIDE-Sponsorentest...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Zurab Asmaiparashvili, Vizepräsident des Georgischen Schachverbandes und Präsident des Schwarzmeer-Schachverbandes erklärte letzte Woche gegenüber ChessBase, Batumi sei ein sicherer Ort. Zur Zeit lässt allerdings die georgische Armee an der Grenze zu Adjarien umfangreiche Manöver durchführen.

Kenner der wirtschaftlichen Situation in Georgien fragen sich, weshalb das durch Korruption und Misswirtschaft zerrüttete Land sich eine teure FIDE-Frauenweltmeisterschaft leisten muss. Diese wird zwar offiziell aus der Privatschatulle des Gönners Aslan Abaschidze bezahlt, dem Präsidenten von Adjarien. Doch die Grenzen zwischen Staatshaushalt und Privatgeldern des Präsidenten sind in Adjarien, das seit Generation von der Familie Abaschidze regiert wird, sehr dynamisch.

In seiner aktuellen Kolumne beschäftigt sich Michael (MIG) Greengard mit den kommenden Weltmeisterschaften in Adjarien und Libyen und fragt seine Leser in einem Test:

"Haben Sie die notwendigen Voraussetzungen als Sponsor von FIDE-Weltmeisterschaften?"

Einer der Testfragen lautet:

"Was the fairness of your election condemned by international observers?" Mit den Antwortmöglichkeiten: Yes, No, Election?

Dazu passt gut ein Spruch von Harald Schmidt: "Schwarzenegger neuer Gouverneur von Kalifornien: George Bush hat Arnie gratuliert - was ihn am meisten beeindruckt: Schwarzenegger hat nicht nur die Wahl gewonnen, sondern bekam auch die meisten Stimmen.“

Vielleicht ist der Bewerberkreis sogar noch größer ist, als MiG anfangs dachte.

Mig: The Devil went down to Georgia...
Sprüche von Harald Schmidt...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren