Impressionen eines Wettkampfes

20.05.2008 – Die tschechische Hauptstadt Prag bot in der vergangenen Woche eine wunderschöne Kulisse für den von der Prager Schachgesellschaft organisierten Wettkampf zwischen dem tschechischen Spitzenspieler David Navara und Vladimir Kramnik. Unter der Leitung von Pavel Matocha wurde das Match im stilvollen Ambiente und mit den tschechischen Schachlegenden Lubomir Kavalek und Vlastimil Hort als Kommentatoren in Szene gesetzt. Die zweite Hälfte fand im altehrwürdigen Hotel Kampa statt. Jeroen van den Belt hat den Wettkampf in Bildern eingefangen. Impressionen eines Wettkampfes...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Impressionen eines Wettkampfes
Kramnik gegen Navara in Prag
Von Jeroen van den Belt

Das Match zwischen Vladimir Kramnik und David Navara, das in der letzten Woche in Prag stattfand, wurde von der Prager Schachgesellschaft organisiert. Der eigentliche Wettkampf zwischen den beiden Spitzengroßmeistern war dabei nur ein Teil einer Schachveranstaltung, bei der die Prager Zuschauer sich auch an Simultanvorstellungen beteiligen oder sich Lektionen im Schach anschauen konnten. Die letzten vier Partien des Wettkampfes, der über insgesamt acht Partien geführt wurde, fand im Hotel Kampa statt.

Lubomir Kavalek gibt den Zuschauern Schachunterricht


Am letzten Tag unterhielt Vlastimil Hort das Plenum mit Geschichten aus seiner bewegten Schachvergangenheit




Stand up chess comedian Vlastimil Hort


Tschechisches Schach-Unikat

David Navara kam in der letzten Partie zu seinem ersten Sieg. "David hat sich diesen Sieg verdient. Besonders diese letzte Partie hat er sehr gut gespielt," kommentierte Vladimir Kramnik.

Der Sieger erhielt ein Schachspiel aus Platin.

Das Hotel Kampa wurde bereits im 17. Jahrhundert erbaut. Die Einrichtung ist in warmen Farben im Stile des Mittelalters gehalten.


Hall-of-Fame der Hotelgäste


Der "Rittersaal"


Sponsorenwand im Spielsaal

Am Eingang zum Spielsaal wurden die Gäste von zwei freundlichen Hostessen in Empfang genommen.

Wer mochte, konnte sich mit einem Audio-Set ausrüsten, auf dem die Kommentatoren, assistiert von Fritz und Vlastimil Hort, zu empfangen waren. Die Zuschauer durften den Kommentatoren auch Fragen zur Partie stellen. Der Wettkampf war von der Prager Schachgesellschaft und Pavel Matocha in bestmöglicher Weise in Szene gesetzt.


Pavel Matocha


Los geht's


David Navara


Vladimir Kramnik


Mehr Licht!


Autogramme


Navara isst die Figuren auf


After Game Talk


Zum Schluss noch einige lästige repräsentative Pflichten erfüllen


Ein Platinspiel für den Sieger

 
Schach auch vor dem Hotel

Das Hotel liegt unweit der Moldau und war bereits zweimal das Opfer von Hochwasser.

Fotografen werden in Prag von den vielen möglichen Fotomotiven fast erschlagen. Besonders beliebte Motive sind die Karlsbrücke, der Pulverturm und die berühmte astronomische Uhr.





Demnächst im Handel: Die neue DGT "ASTRO"

Die Karsbrücke wurde auf den Fundameten der alten Brücke errichtet, die man 1170 erbaut hatte. Sie ist nur zu Fuß nutzbar.


Zugang zur Karlsbrücke

Im Sommer ist die Brücke mit Verkaufsständen und Künstlern bevölkert.


Die Karlsbrücke in der Dämmerung

Die astronomische Uhr von Prag wurde 1410 konstruiert, die Mechanik aber kontinuierlich weiter entwickelt. Der Legende anch soll der ursprüngliche Uhrmache gbelendet worden sein, damit er keine zweite solche Uhr zu konstrieren in der Lage wäre.

Ein Modell der Uhr findet man hier:  http://www.praguealacarte.com/orloj/orlojLoader.html

In der Alstadt gibt es viele schmale Gassen mit kleinen Läden für ganz spezielle Dinge. So gibt es z.B. ein Geschäft für Puzzles. In diesem wird aber auch eine gro0e Auswahl an Schachspielen angeboten.


Überall geheimnisvolle Schachverweise


Spiele!


Tschüss Prag!

 

Links:

Website Cez Chess trophy: http://www.praguechess.cz/en/index.php

Games: http://www.praguechess.cz/en/poradane_akce.php?nazev_akce=4&akce=partie

Kramnik-Anand match: http://www.uep-worldchess.com/

 

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren