Jan Gustafsson im Interview

13.11.2008 – Interviews mit Jan Gustafsson zu lesen macht Spaß. Der deutsche Großmeister, Nachtmensch mit Hang zum Understatement, ist offen, wortgewandt, mit lakonischem Witz gesegnet und allem Pompösen abgeneigt. Mit der FAZ sprach Gustafsson, der in Dresden an Brett Drei für die deutsche Mannschaft spielt, über den Alltag eines Großmeisters, Pokern, Blitzschach im Internet, Arbeitsdisziplin, seine Einstellung zum Schach und den Wettkampf Kramnik gegen Anand.Zum Interview...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren