Jugend-WM: Kollars und Heinemann siegen

von André Schulz
30.09.2016 – Felix Blohberger verpasste gestern einen echten Big Point. Gegen den Russen Semen Lomatov, der bis dato alle Partien gewonnen hatte, erreichte der Österreicher eine gute Stellung, wurde dann aber das Opfer eines Blitzangriffs. Allerdings hatte Lomatovs Opferkombination ein Loch. Dimitrij Kollars kam hingegen zu einem souveränen Sieg und rückte in der U18 auf den geteilten zweiten Platz vor. Aich Josefine Heinemann holte einen vollen Punkt. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Fotos: Anastasiya Popova (Turnierseite), wenn nicht anders angegeben

Eingang zur Halle

Viel Platz

Schaut man sich die besten fünf Spieler jeder Gruppen an, so stechen zwei Nationen besonders hervor: Russland hat dort zu Zeit neun Spielerinnen und Spieler platziert, das kleine Armenien immerhin vier. Es folgen China und Iran mit je drei Spielern unter den besten fünf.

Ein Spieler kommt aus Deutschland. Dmitrij Kollars nutzte in der gestrigen siebten Runde der Jugend-Weltmeisterschaft seine Chance gegen den titellosen Vietnamesen Nguyen Hoang Duc, gewann die Partie und rückte dadurch mit nun 5,5 Punkten auf den vierten Platz, nach Zweitwertung, in der Gruppe U18 vor.

Nguyen-Kollars

 

Die Verfolgergruppe hinter dem führenden Russen Maskum Vavulin, der gestern ebenfalls gewann und nun auf 6 Punkte kommt, umfasst drei Spieler. Von diesen wurde Aram Hakobyan zu Vavulin hochgelost. Kollars spielt heute gegen den punktgleichen Manuel Petrosyan.

Roven Vogel kassierte gestern eine weitere Niederlage und steckt mit 3,5 Punkten im Mittelfeld fest. Denis Gretz spielte remis und hat nun 3 Punkte auf dem Konto.

Josefine Heinemann zeigte sich bei den Mädchen U18 von der Niederlage in der Vorrunde unbeeindruckt und gewann ihre Partie. Die Deutsche tritt in dieser Hinsicht in die Fußstapfen von Filiz Osmanodja, die auch kein Remis kannte. Mit dem Punktgewinn rückte Heinemann auf Platz sechs vor, einen Punkt hinter der führenden Armenierin Siranush Ghukasyan.

Von den übrigen deutschen Spielern konnte einzig noch Konstantin Urban in der U16 einen ganzen Punkt erzielen. Alexander Riess (U16) holte einen halben Punkt. Jonas Roseneck (U14), Fiona Sieber (U16m) und Lara Schulze (U14m) mussten Niederlagen quittieren

Fiona Sieber

Die deutschen Spieler

Snr   Name Elo Land 1 2 3 4 5 6 7 Pkt. Rg. Rp K rtg+/- Gruppe
24   Roseneck Jonas 2178 GER 1 0 1 1 0 1 0 4,0 29 2034 40 -44,00 O14
5 WFM Sieber Fiona 2268 GER ½ 1 0 1 1 ½ 0 4,0 22 1959 40 -82,00 G16
21   Urban Konstantin 2361 GER 1 1 1 0 0 0 1 4,0 25 2321 20 -3,80 O16
45 FM Riess Alexander 2227 GER 0 ½ 1 0 ½ 1 ½ 3,5 49 2211 40 -7,60 O16
7 WIM Heinemann Josefine 2242 GER 1 1 1 0 1 0 1 5,0 6 2258 20 5,40 G18
3 IM Kollars Dmitrij 2491 GER 1 1 ½ 0 1 1 1 5,5 4 2518 10 5,40 O18
11 IM Vogel Roven 2415 GER 1 ½ ½ ½ 1 0 0 3,5 34 2289 10 -11,10 O18
29   Gretz Denis 2339 GER ½ ½ 0 0 1 ½ ½ 3,0 50 2003 20 -50,40 O18
10 WFM Schulze Lara 2034 GER ½ ½ 1 ½ 0 1 0 3,5 39 1670 40 -89,20 G14

 

Auch aus Sicht der österreichischen Schachfreunde war die 7. Runde eher durchwachsen. Der bis dato groß aufspielende Felix Blohberger verpasste den Sprung auf den ersten Platz in der Alterklassse U14. Blohberger erreichte eine gute Stellung, dann brachte sein Gegner ein Figurenopfer, das nicht ganz wasserdicht war:

Blohberger-Lomanov

 

 

Dies war Semen Lomanovs siebter Sieg im siebten Spiel, Er führt die Gruppe jetzt überlegen mit 1,5 Punkten Vorsprung an. Blohberger ist nun 5. bis 12., nach Zweitwertung Sechster. Hier geht noch etwas.

 

Felix Blohberger

Auch Valentin Dragnev hat bisher 5 Punkte eingesammelt. Nach seinem gestrigen Sieg belegt er in der U18 nun Platz zehn.

Die österreichischen Spieler

Snr   Name Elo Land 1 2 3 4 5 6 7 Pkt. Rg. Rp K rtg+/- Gruppe
14 FM Blohberger Felix 2256 AUT ½ 1 1 1 1 ½ 0 5,0 6 2325 20 15,60 O14
33   Busuioc Alexandra 1876 AUT ½ 0 ½ 1 0 0 1 3,0 36 1872 40 -12,80 G16
27 FM Mesaros Florian 2321 AUT ½ 1 1 ½ 0 0 0 3,0 52 2159 20 -23,00 O16
21 WFM Trippold Denise 2068 AUT ½ 1 0 0 1 ½ 0 3,0 38 1899 40 -50,80 G18
28   Wu Min 1996 AUT ½ 0 0 ½ 0 1 0 2,0 49 1600 40 -114,40 G18
9 IM Dragnev Valentin 2430 AUT 1 ½ 1 0 1 ½ 1 5,0 6 2507 10 7,40 O18
24 FM Huber Martin Christian 2356 AUT 1 0 ½ ½ ½ ½ 1 4,0 26 2247 20 -15,20 O18

 

Die fünf besten Spieler jeder Gruppe

World Youth Chess Championships 2016 G14
Stand nach der 7 Runde
Rg.     Name Land Elo Pkt.  Wtg1  Rp
1
 
  Zhu Jiner CHN 2024 6,5 0,0 2484
2
 
  Maltsevskaya Aleksandra RUS 2319 5,5 0,0 2255
3
 
WFM Solozhenkina Elizaveta RUS 2320 5,0 0,0 2189
4
 
WFM Goltseva Ekaterina RUS 2212 5,0 0,0 2091
5
 
FM Antova Gabriela BUL 2253 5,0 0,0 2083
World Youth Chess Championship 2016 O14
Stand nach der 7 Runde
Rg.     Name Land Elo Pkt.  Wtg1  Rp
1
 
FM Lomasov Semen RUS 2393 7,0 0,0 2985
2
 
FM Esipenko Andrey RUS 2490 5,5 0,0 2455
3
 
CM Teclaf Pawel POL 2342 5,5 0,0 2285
4
 
FM Shubin Kirill RUS 2304 5,5 0,0 2343
5
 
  Zhao Chenxi CHN 2124 5,0 0,0 2415
World Youth Chess Championship 2016 G16
Stand nach der 7 Runde
Rg.     Name Land Elo Pkt.  Wtg1  Rp
1
 
WFM Shuvalova Polina RUS 2393 6,0 0,0 2282
2
 
  Aakanksha Hagawane IND 2183 5,5 0,0 2295
3
 
  Yao Lan CHN 2235 5,5 0,0 2234
4
 
  Yakubbaeva Nilufar UZB 1896 5,0 0,0 2317
5
 
FM Kazarian Anna-Maja NED 2231 5,0 0,0 2251
World Youth Chess Championship 2016 O16
Stand nach der 7 Runde
Rg.     Name Land Elo Pkt.  Wtg1  Rp
1
 
IM Martirosyan Haik M. ARM 2470 7,0 0,0 3195
2
 
IM Tabatabaei M.Amin IRI 2493 5,5 0,0 2611
3
 
IM Moroni Luca Jr ITA 2459 5,5 0,0 2606
4
 
IM Maghsoodloo Parham IRI 2566 5,5 0,0 2569
5
 
  Triapishko Olexandr RUS 2458 5,5 0,0 2554
World Youth Chess Championship 2016 G18
Stand nach der 7 Runde
Rg.     Name Land Elo Pkt.  Wtg1  Rp
1
 
  Ghukasyan Siranush ARM 2106 6,0 0,0 2460
2
 
WFM Obolentseva Alexandra RUS 2331 6,0 0,0 2497
3
 
WGM Tsolakidou Stavroula GRE 2355 5,5 0,0 2391
4
 
WIM Khomeriki Nino GEO 2357 5,0 0,0 2267
5
 
  Lahav Michal ISR 2054 5,0 0,0 2316
World Youth Chess Championship 2016 O18
Stand nach der 7 Runde
Rg.     Name Land Elo Pkt.  Wtg1  Rp
1
 
IM Vavulin Maksim RUS 2582 6,0 0,0 2730
2
 
IM Petrosyan Manuel ARM 2530 5,5 0,0 2649
3
 
FM Hakobyan Aram ARM 2417 5,5 0,0 2588
4
 
IM Kollars Dmitrij GER 2491 5,5 0,0 2518
5
 
IM Lorparizangeneh Shahin IRI 2478 5,0 0,0 2530

 

Partien der 6. und 7. Runde (Auswahl)

 

 

 

Download Partien (Runde 1 bis 5) ...

 

Überraschend viele Spieler aus Sri Lanka: Tharushi T H D Niklesha (SRI) und Saumy Zainab (SRI)

Weite Anreise, schöner Name: Puppi Lazo Stephanie Beatriz (PER)

Endlich mal Zeit für ein gutes Buch, Russian Silhouettes von Genna Sosonko

Fotografin Anastasiya Popova bei der Arbeit

 

Zeitplan:

Datum Time Event
20.09.2016 Di   Anreise
21.09.2016  

 

Mi

  Anreise
18:00 Einweisung
19:00 Eröffnungsfeier
22.09.2016 Do 15:00 Runde 1
23.09.2016 Fr 15:00 Runde 2
24.09.2016 Sa 15:00 Runde 3
25.09.2016 So 15:00 Runde 4
26.09.2016 Mo 15:00 Runde 5
27.09.2016 Di   Day off
28.09.2016 Mi 15:00 Runde 6
29.09.2016 Do 15:00 Runde 7
30.09.2016 Fr 15:00 Runde 8
01.10.2016 Sa 15:00 Runde 9
02.10.2016 So 15:00 Runde 10
03.10.2016 Mo 11:00 Runde 11
19:00 Schlussfeier
04.10.2016 Di   Abreise

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren