Kämpferischer Auftakt in Wijk aan Zee

von Marco Baldauf
16.01.2016 – Ein äußerst kämpferischer Auftakt in Wijk aan Zee bescherte den Zuschauern heute drei entschiedene Partien. Wesley So überspielte Anish Giri positionell, Fabiano Caruana bezwang Pavel Eljanov und Liren Ding zeigte überzeugende Technik im Endspiel. Weltmeister Magnus Carlsen startete mit einer spannenden Partie, die letztlich Remis endete. In der Challenger Gruppe gab es gar sieben Gewinner. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Alle Partien live auf Playchess, Kommentare für Premium-Mitglieder kostenlos

 

 

Wijk aan Zee, Runde 1: Kämpferischer Auftakt

Die Auslosung bescherte den Zuschauern gleich zu Beginn des Turniers sehr spannende Paarungen: Magnus Carlsen mit Schwarz gegen den sehr kreativen und theoretisch versierten Angriffsspieler David Navara aus Tschechien sowie mit Wesley So und Anish Giri das Aufeinandertreffen zweier Favoriten gleich in Runde Eins. Das erste Ergebnis des Tages bescherte uns die Partie Navara-Carlsen - nach spannendem und zweischneidigem Verlauf endete nach 31 Zügen in einer Zugwiederholung.

Carlsen kommt an sein Brett...

...und stellt bereits im achten Zug mit ...g5!? die Weichen für eine zweischneidige Partie.

 

Carlsen schnappt sich das Läuferpaar, ruiniert sich im Gegenzug aber seine Bauernstruktur am Königsflügel:

 

 

1...g6 bringt auch dieses Mal kein Erfolg für Giri.

Mit großer Erwartung blickte man der Partie Wesley So gegen Anish Giri entgegen. Von den letzten Begegnungen endete nur eine Remis (Sinquefield Cup 2015), Giri konnte das letztjährige Aufeinandertreffen in Wijk aan Zee für sich entscheiden, kassierte allerdings beim Gashimov Memorial eine empfindliche Niederlage praktisch aus der Eröffnung heraus - Sos 1.c4 beantworte er damals wie heute mit ...g6!

 

Michael Adams wehrt sich lange, am Ende vergebens (1-0)

 

Auftakt einer langen Partie, die Mamedyarov am Ende nur knapp Remis halten kann.

Mamedyarov opferte in der Eröffnung einen Bauern für positionelle Kompensation. Nach einer langen Abwicklung schätzt er die entstehende Stellung wohl falsch ein, schon bald ist klar, dass diese Partie nur noch von Schwarz gewonnen werden kann. Der Aseri sucht sein Heil in einem Endspiel T+3B vs. T+S+B, das er am Ende Remis halten kann.

Stellung aus Mamedyarov-Van Wely (nach 30. h4) - ein langes Leiden auf weißer Seite, am Ende reicht es jedoch zum Remis.

Eine sehr inspirierende Partie lieferte der US-Amerikaner Fabiano Caruana ab. Bereits im sechsten Zug opfert er einen Bauern für langfristige Kompensation, sein Gegner Pavel Eljanov hat eine passive, aber solide Stellung. Caruana findet einen sehr simplen aber starken Plan, der Eljanov unter Druck setzt, sodass dieser letztlich patzt und die Partie verliert.

 

 

In den weiteren Partien teilen sich Hou Yifan und Serge Karjakin in einer Partie ohne gróße Aufreger den Punkt, ebenso friedlich endet die Begegnung zwischen Wei Yi und Evgeny Tomashevski.

Chinas Nachwuchsspieler Wei Yi bei seinem ersten Turnier dieses Kalibers.

 

Alle Ergebnisse der Runde eins im Überblick:

Caruana, Fabiano Eljanov, Pavel 1-0
So, Wesley Giri, Anish 1-0
Ding, Liren  Adams, Michael 1-0
Mamedyarov, Shakhriyar  Van Wely, Loek ½-½
Navara, David Carlsen, Magnus ½-½
Wei, Yi  Tomashevsky, Evgeny ½-½
Hou, Yifan  Karjakin, Sergey ½-½

 

Challenger Gruppe:

Nisipeanu, Liviu-Dieter  Batsiashvili, Nino 1-0
Adhiban, Baskaran Abasov, Nijat 1-0
Safarli, Eltaj Sevian, Samuel 1-0
Dreev, Aleksey Bok, Benjamin 1-0
L'Ami, Erwin  Admiraal, Miguoel 1-0
Antipov, Mikhail Al.  Ju, Wenjun 0-1
Haast, Anne Van Foreest, Jorden 0-1

 

Großer Kampfgeist wird in der Challenger Gruppe gezeigt, alle sieben Partien haben einen Gewinner. Die Nummer eins der Setzliste, Deutschlands Spitzenspieler Liviu-Dieter Nisipineau schlägt überzeugend Nino Batsiashvili aus Georgien.

Livie-Dieter Nisipineau startet gut ins Turnier: ein sehr schöner Positionssieg über...

... NinoBatsiashvili, die zuletzt gegen niemand geringeren als Weltmeister Magnus Carlsen remisierte.

Wenjun Ju aus China schlägt den Juniorenweltmeister Mikhail Antipov.

 

Partien des Master Turniers:

 

Partien des Challenger Turniers:

 

 

Die Ruhe vor dem Sturm

Die bisherigen Sieger in Wijk aan Zee: Titelverteidiger ist Magnus Carlsen, er gewann das Turnier zudem in den Jahren 2008, 2010 und 2013.

 

Spielplan, Masters und Challengers

Runde Datum
1. Runde Samstag, 16 Jan
2. Runde Sonntag, 17 Jan
3. Runde Montag, 18 Jan
4. Runde Dienstag, 19 Jan
5. (Challengers) Mittwoch, 20 Jan
5. (Masters)** Donnerstag, 21 Jan (Amsterdam)
6. Runde Freitag, 22 Jan
7. Runde Samstag, 23 Jan
8. Runde Sonntag, 24 Jan
Ruhetagf Montag, 25 Jan
9. Runde Dienstag, 26 Jan
10. (Masters)** Mittwoch, 27 Jan (Utrecht)
Free day Donnerstag, 28 Jan
11. Runde Freitag, 29 Jan
12. Runde Samstag, 30 Jan
13. Runde Sonntag, 31 Jan
* Rundenbeginn 13.30, außer der letzten Runde. Diese beginnt um 12.00 Uhr.
** Die Runden in Amsterdam und Utrecht beginnen um 14 Uhr

 

Unsere Kommentatoren

 

Die Kommentare sind für alle Premiummitglieder von Playchess kostenlos. Premium-Mitglieder können außerdem alle neuen ChessBase Apps nutzen, z.B. das Videoportal, Taktiktraining, Eröffnungstraining und viele mehr.

 

Hier Premium bestellen:

Im Shop Premium bestellen...

 

Preisgelder:

Tata Steel Masters

1st € 10,000
2nd € 6,500
3rd € 3,000
4th € 2,500
5th € 2,000
6th € 1,000
7th € 500

Tata Steel Challengers

1st € 2,000
2nd € 1,250
3rd € 750
4th € 500
5th € 400
6th € 300
7th € 200

Fotos: Joachim Schulze

Turnierseite...

Tata Steel Chess auf Facebook...


Themen Wijk_aan_Zee

Marco Baldauf, Jahrgang 1990 spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Schach. 2000 und 2002 wurde er Deutscher Jugendmeister, seit 2014 ist er Internationaler Meister und spielt für die SF Berlin in der Bundesliga.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Starwînd Starwînd 17.01.2016 12:21
Danke für den Service...:-)
1