Kandidatenkämpfe: Zähes Ringen

10.06.2007 – Zum heutigen Auftakt der zweiten Hälfte der Kandidatenkämpfe sahen die Zuschauer durchweg hart umkämpfte Partien. Dabei die Partie zwischen Bareev und Leko noch die kürzeste - mit 52 Zügen bis zum Remis. Leko ist damit nur noch einen halben Punkt von Mexiko entfernt. Auch Gelfand und Kamsky trennten sich Unentschieden, wodurch Gelfand nun mit 2,5:1,5 in Führung liegt. Nachdem Grischuk in der vierten Partie den Gewinn verpasste, glich Rublevsky (Bild) nun mit einem Weißsieg den Wettkampf aus. In einem Antimarshall hatte Shirov gegen Aronian die Initiative und schließlich zwei Bauern mehr. Doch mit Hilfe eines zeitweiligen Turmfangs hielt Aronian die Partie. Turnierseite...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Alle Partien bisher...

Stand:

Player
Rating
1
2
3
4
5
6
TB
 Tot. 
 Perf. 
 Levon Aronian
2759
 1 ½ ½ ½        2.5  
 Alexei Shirov
2699
 0 ½ ½ ½        1.5  
 
 Peter Leko
2738
 1 ½ 1 ½       3.0  
 Evgeny Bareev
2643
 0 ½ 0 ½       1.0  
 
 Alexander Grischuk
2717
 1 ½ ½

0

      2.0  
 Sergei Rublevsky
2680
 0 ½ ½

1

      2.0  
 
 Gata Kamsky
2705
 ½ ½ ½       1.5  
 Boris Gelfand
2733
 ½ ½ 1 ½       2.5  


Die Bilder des Tages:
Von Frederic Friedel
 


Peter Leko auf Mexiko-Kurs


Gata Kamsky


Alexej Shirov


Evgeny Bareev











Im Pressezentrum: vorne: Europameister Tkachiev

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren