Kandidatenturnier: Rd. 7

von Marco Baldauf
19.03.2016 – An der Spitze der Tabelle veränderten die heutigen Ergebnisse nichts, die beiden Führenden Aronian und Karjakin remisieren im direkten Aufeinandertreffen. Anand holt ein lockeres Schwarzremis gegen Giri, Svidler verpasst trotz Mehrbauern gegen Caruana seinen ersten Sieg. Dieser gelingt wiederum Nakamura, der sich nach seinem Ausrutscher in Runde sechs auf -1 hievt. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Ergebnisse der 7. Runde

Round 7 (March 19, 2016)
Karjakin, Sergey - Aronian, Levon ½-½ 31 A05
Giri, Anish - Anand, Viswanathan ½-½ 31 D37
Svidler, Peter - Caruana, Fabiano ½-½ 45 A35
Nakamura, Hikaru - Topalov, Veselin 1-0 39 D12

 

Das Spitzenspiel der heutigen siebten Runde lautete zweifelsohne Karjakin gegen Aronian. Beide Spieler führten vor dieser Runde mit 4.0/6, dahinter folgte Anand mit 3.5/6. Der indische Ex-Weltmeister musste heute mit den schwarzen Steinen gegen Giri ran - Giri stand mit sechs Remisen bisher solide in der Tabelle, muss allerdings irgendwann anfangen, das Risiko höher zu schrauben.

Spannung versprach auch die Begegnung zwischen Nakamura und Topalov, die beide mit 2.0/6 am Tabellenende lagen - sollte einem der beiden noch die Rückkehr in diesem Turnier gelingen, war ein Sieg heute Pflicht. Svidler kassierte in Runde sechs seine erste Niederlage und hatte heute mit Weiß die Chance, wieder zurück auf 50% zu kommen.

 

Giri-Anand

Giri vs Anand - Svidler kiebitzt

 

Giri sprach hinterher von einer unglücklichen Vorbereitung, nach 11. ...Te8!? hätte er prinzipieller spielen und mit 12.cxd5-e5! eine scharfe Partie akzeptieren können. Er evaluierte an dieser Stelle seine Chancen gegen Anand und dessen Vorbereitung bestehen zu können, schätzte die Stellung jedoch als zu gefährlich für Weiß ein, sodass er mit 12.Lxf6 vereinfachte, wonach die Partie auf diesem Niveau praktisch beendet´war. Anand kann natürlich mit einem so einfachen Schwarzremis gegen einen der stärksten Eröffnungstheoretiker im Feld zufrieden sein, morgen spielt er gegen den schächelnden Topalov.

 

 

 

Die Partie sorgte nicht für allzu viel Diskussionsstoff auf der anschließenden Pressekonferenz

 

Karjakin-Aronian

Die Spitzenreiter im direkten Aufeinandertreffen! Aronian sorgte in der Eröffnung mit 6...a5 für die erste Überraschung, Karjakin reagierte zu aggressiv, was dem mit Weiß spielenden Russen schnell eine schlechtere Stellung einbrachte. Diese aber verteidigte er präzise, Aronian ließ sich von überambitionierten Angriffsideen hinreißen, die Karjakin gut abwehren konnte, wonach der Vorteil des Armeniers verflogen war.

 

 

Nakamura-Topalov

Eine schwere Partie für den US-Amerikaner, der die Runde zuvor denkbar unglücklich gegen Aronian verloren hatte. Die Nerven schienen Nakamura mal wieder einen Streich zu spielen, heute vermutlich die letzte Chance gegen den ebenso schwächelnden Topalov in das Turnier zurückzufinden. Nakamura kam in einer slawischen Partie gut aus der Eröffnung, Topalov setzte in für ihn bekannter Aggressivität zu einem Figurenopfer an, das ihm gute, dynamische Kompensation versprach. Nakamura wich in einer Phase aufkommender Zeitnot der Zugwiederholung aus und zockte mit 31.Sd1 - Topalov fand nicht die beste Antwort und verlor am Ende eine spannende Partie.

 

 

 

Svidler-Caruana

Caruana wurde heute von Svidlers Eröffnungswahl auf dem völlig falschen Fuß erwischt.

 

 

Es scheint einfach nicht das Turnier des Peter Svidler zu sein: mal wieder kam er mit einer interessanten Eröffnungsidee bis an die Zähne bewaffnet ans Brett, mal wieder endete er in einem sehr aussichtsreichen bis gewonnenen Endspiel und mal wieder reicht es am Ende nur zum halben Punkt. Schade für den St. Petersburger, der in Moskau an seiner Chancenverwertung zu arbeiten hat. Caruana zeigt indessen, wie schwer er zu schlagen ist - eine Fähigkeit, die vor allem in einem möglichen Match von großer Bedeutung ist.

 

Tabelle nach sieben Runden:

Alle Partien

 

 

 

 

 

Alle Tages-Zusammenfassungen im Video im ChessBase-Videoportal (Für Premiummitglieder kostenlos):

 

Zu den Zusammenfassungen im Videoportal ...

 

Die Autoren der Tages-Zusammenfassungen:

 

 

Fotos: Amruta Mokal

 

Rundenplan und Ergebnisse:

Runde 1, 11. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 1 2760 GM Karjakin Sergey 1/2-1/2 GM Svidler Peter 2757 8
2 2 2790 GM Nakamura Hikaru 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
3 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Aronian Levon 2786 6
4 4 2762 GM Anand Viswanathan    1-0 GM Topalov Veselin 2780 5
Runde 2, 12. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter 1/2-1/2 GM Topalov Veselin 2780 5
2 6 2786 GM Aronian Levon 1/2-1/2 GM Anand Viswanathan 2762 4
3 7 2794 GM Caruana Fabiano 1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
4 1 2760 GM Karjakin Sergey    1-0 GM Nakamura Hikaru 2790 2
Runde 3, 13. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 2 2790 GM Nakamura Hikaru 1/2-1/2 GM Svidler Peter 2757 8
2 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1
3 4 2762 GM Anand Viswanathan 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
4 5 2780 GM Topalov Veselin    0-1 GM Aronian Levon 2786 6
Runde 4, 15. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter  1/2-1/2 GM Aronian Levon 2786 6
2 7 2794 GM Caruana Fabiano  1/2-1/2 GM Topalov Veselin 2780 5
3 1 2760 GM Karjakin Sergey  1-0 GM Anand Viswanathan 2762 4
4 2 2790 GM Nakamura Hikaru  1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
Runde 5, 16. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Svidler Peter 2757 8
2 4 2762 GM Anand Viswanathan 1/2-1/2 GM Nakamura Hikaru 2790 2
3 5 2780 GM Topalov Veselin 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1
4 6 2786 GM Aronian Levon 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
Runde 6, 17. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 4 2762 GM Anand Viswanathan     1-0 GM Svidler Peter 2757 8
2 5 2780 GM Topalov Veselin 1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
3 6 2786 GM Aronian Levon     1-0 GM Nakamura Hikaru 2790 2
4 7 2794 GM Caruana Fabiano 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1
Runde 7, 19. März 2016,15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
2 1 2760 GM Karjakin Sergey 1/2-1/2 GM Aronian Levon 2786 6
3 2 2790 GM Nakamura Hikaru     1-0 GM Topalov Veselin 2780 5
4 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Anand Viswanathan 2762 4
Runde 8, 20. März 2016,15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter   GM Karjakin Sergey 2760 1
2 7 2794 GM Caruana Fabiano   GM Nakamura Hikaru 2790 2
3 6 2786 GM Aronian Levon   GM Giri Anish 2793 3
4 5 2780 GM Topalov Veselin   GM Anand Viswanathan 2762 4
Runde 9, 21. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 5 2780 GM Topalov Veselin   GM Svidler Peter 2757 8
2 4 2762 GM Anand Viswanathan   GM Aronian Levon 2786 6
3 3 2793 GM Giri Anish   GM Caruana Fabiano 2794 7
4 2 2790 GM Nakamura Hikaru   GM Karjakin Sergey 2760 1
Runde 10, 23. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter   GM Nakamura Hikaru 2790 2
2 1 2760 GM Karjakin Sergey   GM Giri Anish 2793 3
3 7 2794 GM Caruana Fabiano   GM Anand Viswanathan 2762 4
4 6 2786 GM Aronian Levon   GM Topalov Veselin 2780 5
Runde 11, 24. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 6 2786 GM Aronian Levon   GM Svidler Peter 2757 8
2 5 2780 GM Topalov Veselin   GM Caruana Fabiano 2794 7
3 4 2762 GM Anand Viswanathan   GM Karjakin Sergey 2760 1
4 3 2793 GM Giri Anish   GM Nakamura Hikaru 2790 2
Runde 12, 25. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter   GM Giri Anish 2793 3
2 2 2790 GM Nakamura Hikaru   GM Anand Viswanathan 2762 4
3 1 2760 GM Karjakin Sergey   GM Topalov Veselin 2780 5
4 7 2794 GM Caruana Fabiano   GM Aronian Levon 2786 6
Runde 13, 27. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 7 2794 GM Caruana Fabiano   GM Svidler Peter 2757 8
2 6 2786 GM Aronian Levon   GM Karjakin Sergey 2760 1
3 5 2780 GM Topalov Veselin   GM Nakamura Hikaru 2790 2
4 4 2762 GM Anand Viswanathan   GM Giri Anish 2793 3
Runde 14, 28. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter   GM Anand Viswanathan 2762 4
2 3 2793 GM Giri Anish   GM Topalov Veselin 2780 5
3 2 2790 GM Nakamura Hikaru   GM Aronian Levon 2786 6
4 1 2760 GM Karjakin Sergey   GM Caruana Fabiano 2794 7

 

 

Turnierseite...

 



Marco Baldauf, Jahrgang 1990 spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Schach. 2000 und 2002 wurde er Deutscher Jugendmeister, seit 2014 ist er Internationaler Meister und spielt für die SF Berlin in der Bundesliga.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Henry Edward Henry Edward 19.03.2016 09:10
Lustiger Tippfehler: " morgen spielt er gegen den schächelnden Topalov." Ja, diese schächelnden Schachspieler..
1