Kandidatenturnier: Vier Remis

von André Schulz
26.03.2014 – Die heutige 11. Runde des Kandidatenturniers hat Anand dem Sieg wieder ein Stück näher gebracht. Der Spitzenreiter spielte gegen Kramnik remis und da alle anderen Partien, besonders die von Verfolger Aronian gegen Svidler, ebenfalls keinen Sieger fanden, führt der Inder drei Runden vor Schluss weiter mit einem ganzen Punkt Vorsprung das Feld an. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Remisrunde

 

Runde 11, 26.03.2014, 10:00h MEZ
Andreikin Dmitry
½-½
Mamedyarov Shakhriyar
Topalov Veselin
½-½
Karjakin Sergey
Svidler Peter
½-½
Aronian Levon
Kramnik Vladimir
½-½
Anand Viswanathan

Daniel King zeigt die Partien Kramnik gegen Anand und Topalov gegen Karjakin

 

Heute mit Zuschauern

Presse und Schiedsrichter

Klack, klack, klack...

Auch Danailov macht sich ein Bild

Das Kandidatenturnier in Khanty-Mansiysk geht auf die Zielgerade und alles deutet auf einen Start-Ziel-Sieg von Viswanathan Anand und eine Neuauflage des WM-Matches Anand gegen Carlsen hin. Vladimir Kramnik wurde in seinen Ambitionen spätestens mit seiner gestrigen Niederlage gegen Peter Svidler nachhaltig ausgebremst und ist mit zwei Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter Anand aus dem Rennen.

Die heutige Begegnung gegen Anand ließ kaum mehr als ein Remis erwarten und tatsächlich ging Kramnik kein besonderes Risiko ein, aber vielleicht ließ Anand auch nichts zu. Am Ende stand jedenfalls die erwartete Punkteteilung.

Mit einem Punkt Rückstand vor der heutigen 11. Runde hatte am ehesten noch Levon Aronian als engster Verfolger vielleicht noch Chancen, Anand abzufangen und selber Herausforderer zu werden. Doch mit den schwarzen Steinen gelang es dem Weltranglistenzweiten nicht, Peter Svidler in Verlegenheit zu bringen. Auch diese Partie endete ohne Sieger.

Zum gleichen Ergebnis führte auch die Partie zwischen Dimitry Andreikin und Shakriyar Mamedyarov. In einer Variante der Katalanischen Eröffnung wurden früh die Damen getauscht. In der Folge hatte Andreikin mit Weiß das etwas einfachere Spiel, doch letztendlich kam Mamedyarov ohne allzu große Mühe zur Punkteteilung.

Das längste Gefecht lieferten sich Veselin Topalov und Sergey Karjakin. In einer Variante der Englischen Eröffnung ging Topalov mit 14. g4 und 15.g5 zum Angriff am Königsflügel über, ohne damit aber viel Wirkung erzielen zu können. Bald danach kam es zum Damentausch. Im Doppelturm-Endspiel mit Läufern eroberte Weiß eine Qualität, musste aber zwei schwarze Freibauern in Kauf nehmen. Mit Turm und König gelang es Toplaov aber diese unter Kontrolle zu halten und so wurde auch hier der Punkt geteilt.

 

 

 

 

Live-Kommentare auf schach.de

Alle Partien werden live auf dem Fritz-Server übertragen und von beliebten Kommentatoren und Großmeistern kommentiert. Auf Deutsch und auf Englisch.

Klaus Bischoff kommentiert

Kommentatorenplan

Datum Englisch Deutsch
Rd. 1, 13. März Simon Williams/Chris Ward Oliver Reeh/Merijn van Delft
Rd. 2, 14. März Daniel King/Simon Williams Oliver Reeh/Karsten Müller
Rd. 3, 15. März Simon Williams/Irina Krush Klaus Bischoff
Rd. 4, 17. März Alejandro Ramirez/Simon Williams Klaus Bischoff
Rd. 5, 18. März Daniel King/Chris Ward Klaus Bischoff
Rd. 6, 19. März Alejandro Ramirez/Parimarjan Negi Oliver Reeh/Merijn van Delft
Rd. 7, 21. März Simon Williams/Daniel King Oliver Reeh/Merijn van Delft
Rd. 8. 22. März Daniel King/Yasser Seirawan Oliver Reeh/Karsten Müller
Rd. 9, 23. März Simon Williams/Alejandro Ramirez Oliver Reeh/Merijn van Delft
Rd. 10, 25. März Daniel King/Simon Williams Klaus Bischoff
Rd. 11, 26. März Alejandro Ramirez/Irina Krush Klaus Bischoff
Rd. 12, 27. März Daniel King/Yasser Seirawan Klaus Bischoff
Rd. 13, 29. März Daniel King/Irina Krush Klaus Bischoff
Rd. 14, 30. März Daniel King/Yasser Seirawan Klaus Bischoff

Die Kommentierung beginnt jeweils etwa eine halbe Stunde nach Rundenbeginn und ist für Premiummitglieder kostenlos.

Premiumzugang im Shop kaufen...

 

Rundenplan

 

Runde 1, 13.03.2014, 10:00h MEZ,
Andreikin Dmitry
½-½
Kramnik Vladimir
Karjakin Sergey
½-½
Svidler Peter
Mamedyarov Shakhriyar
½-½
Topalov Veselin
Anand Viswanathan
1-0
Aronian Levon
Runde 2, 14.03.2014, 10:00h MEZ
Kramnik Vladimir
1-0
Karjakin Sergey
Svidler Peter
1-0
Andreikin Dmitry
Topalov Veselin
½-½
Anand Viswanathan
Aronian Levon
1-0
Mamedyarov Shakhriyar
Runde 3, 15.03.2014, 10:00h MEZ
Andreikin Dmitry
½-½
Karjakin Sergey
Svidler Peter
½-½
Kramnik Vladimir
Topalov Veselin
½-½
Aronian Levon
Mamedyarov Shakhriyar
0-1
Anand Viswanathan
Runde 4, 17.03.2014, 10:00h MEZ
Mamedyarov Shakhriyar
1-0
Andreikin Dmitry
Karjakin Sergey
½-½
Topalov Veselin
Aronian Levon
1-0
Svidler Peter
Anand Viswanathan
½-½
Kramnik Vladimir
Runde 5, 18.03.2014, 10:00h MEZ
Andreikin Dmitry
½-½
Anand Viswanathan
Karjakin Sergey
½-½
Mamedyarov Shakhriyar
Svidler Peter
1-0
Topalov Veselin
Kramnik Vladimir
½-½
Aronian Levon
Runde 6, 19.03.2014, 10:00h MEZ
Aronian Levon
½-½
Andreikin Dmitry
Anand Viswanathan
½-½
Karjakin Sergey
Mamedyarov Shakhriyar
1-0
Svidler Peter
Topalov Veselin
1-0
Kramnik Vladimir
Runde 7, 21.03.2014, 10:00h MEZ
Karjakin Sergey
0-1
Aronian Levon
Svidler Peter
½-½
Anand Viswanathan
Kramnik Vladimir
1-0
Mamedyarov Shakhriyar
Andreikin Dmitry
1-0
Topalov Veselin
Runde 8, 22.03.2014, 10:00h MEZ
Kramnik Vladimir
½-½
Andreikin Dmitry
Svidler Peter
0-1
Karjakin Sergey
Topalov Veselin
½-½
Mamedyarov Shakhriyar
Aronian Levon
½-½
Anand Viswanathan
Runde 9, 23.03.2014, 10:00h MEZ
Karjakin Sergey
1-0
Kramnik Vladimir
Andreikin Dmitry
½-½
Svidler Peter
Anand Viswanathan
1-0
Topalov Veselin
Mamedyarov Shakhriyar
1-0
Aronian Levon
Runde 10, 25.03.2014, 10:00h MEZ
Karjakin Sergey
½-½
Andreikin Dmitry
Kramnik Vladimir
0-1
Svidler Peter
Aronian Levon
½-½
Topalov Veselin
Anand Viswanathan
½-½
Mamedyarov Shakhriyar
Runde 11, 26.03.2014, 10:00h MEZ
Andreikin Dmitry
½-½
Mamedyarov Shakhriyar
Topalov Veselin
½-½
Karjakin Sergey
Svidler Peter
½-½
Aronian Levon
Kramnik Vladimir
½-½
Anand Viswanathan
Runde 12, 27.03.2014, 10:00h MEZ
Anand Viswanathan
-
Andreikin Dmitry
Mamedyarov Shakhriyar
-
Karjakin Sergey
Topalov Veselin
-
Svidler Peter
Aronian Levon
-
Kramnik Vladimir
Runde 13, 29.03.2014, 10:00h MEZ
Andreikin Dmitry
-
Aronian Levon
Karjakin Sergey
-
Anand Viswanathan
Svidler Peter
-
Mamedyarov Shakhriyar
Kramnik Vladimir
-
Topalov Veselin
Runde 14, 30.03.2014, 10:00h MEZ
Aronian Levon
-
Karjakin Sergey
Anand Viswanathan
-
Svidler Peter
Mamedyarov Shakhriyar
-
Kramnik Vladimir
Topalov Veselin
-
Andreikin Dmitry

 

 

Fotos: Anastasiya Karlovich, Eteri Kublashvili, Kirill Merkuriev (FIDE, ugrasport.com)

Turnierseite...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Krennwurzn Krennwurzn 27.03.2014 10:21
Hier eine Houdini4analyse wie Karjakin das Endspiel mit dem Blockadebrecher e4 gewinnen hätte können! Betonung auf hätte können!

[Event "FIDE Candidates Tournament 2014"]
[Site "Khanty-Mansiysk"]
[Date "2014.03.26"]
[Round "11"]
[White "Topalov, Veselin"]
[Black "Karjakin, Sergey"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "A30"]
[WhiteElo "2785"]
[BlackElo "2766"]
[Annotator "Krennwurzn"]
[SetUp "1"]
[FEN "
"]
[PlyCount "4"]

45. g4 Bf2 (45... a3 46. Kc2 Be3 47. Rd8 Ke6 48. Kb3 Bf4 49. Rh8 e4 $3 50. Re8+
Kd7 51. Rxe4 Bg3 52. Re2 h3 53. Ra2 h2 54. Ra1 d5 55. Kxa3 (55. c5 d4 56. Rc1
Kc6 57. Kxa3 Bf2 58. Rh1 Bg1 59. Kb4 a5+ 60. Kc4 a4 61. f4 a3 62. Kb3 gxf4 63.
g5 f3 64. g6 f2 65. g7 f1=Q 66. g8=Q Qxd3+ 67. Ka2 Kb5 (67... Kxc5 68. Qf8+ Kb5
69. Qe8+ Kb4 70. Qe7+ $19) 68. Qb8+ Ka4 69. Qa8+ Kb4 70. Qb7+ $19) 55... dxc4
56. dxc4 Bf2 57. Rd1+ $19) 46. Rh8 Kg7 1/2-1/2
1