Karsten Müller analysiert die zweite Partie

31.01.2003 – Als Kasparov vorgestern in der zweiten Wettkampfpartie erst die Initiative an sich riss und dann durch das voreilige Damenschach auf a1 seinen Vorteil wieder einbüßte, war Karsten Müller live dabei. Nicht in New York, aber als Kommentator, der für die Zuschauer auf dem Live-Flash die Ergebnisse zusammenfasste, die die "Beratungsrunde" auf dem ChessBase-Server mit GM Rainer Knaak, IM Oliver Reeh (mit den meisten Vorhersagetreffern), IM Wolfram Schön, IM Almira Skripchenko, GM Dr. Karsten Müller selbst und andere erarbeitet hatten. Hier seine Analyse der zweiten Partie. Deep Junior gegen Kasparov, die 2.Partie, kommentiert zum Nachspielen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren