Kein Glück für Navara

16.05.2008 – 3,5:0,5. Das Ergebnis ist deutlich. Nach zwei Tagen scheint der Schnellschachwettkampf zwischen Vladimir Kramnik und David Navara bereits entschieden zu sein. Wobei das Ergebnis täuscht. In den gestrigen beiden Partien zeigte der junge Tscheche Kampfgeist und Einfallsreichtum, aber hatte in beiden Partien kein Glück. So verdarb er in der dritten Wettkampfpartie eine günstige Stellung mit Mehrbauern zum Verlust und auch in der vierten Partie, in der Navara lange das Geschehen bestimmte, reichte es am Ende nur zum Remis. Doch egal, wie es am Ende ausgeht: Die Bilder von der Eröffnungsgala zeigen, wie glanzvoll das CEZ Schachfestival ist.Turnierseite...Partien...Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Jiri Pacovsky, Direktor der CEZ, nimmt die Auslosung vor


Die Sieger im Karikaturisten-Wettbewerb: Miroslav Barlak, Jiri Sliva, Pavel Major Vorel, Lubomir Lichy - der den ersten Preis gewann - Ivan Hanousek


Gut aufeinander eingestellt: Vladimir Kramnik und Sergei Movsesian fachsimpeln


Lubomir Kavalek im Gespräch mit Vladimir Kramnik. Der 1943 geborene Kavalek, Großmeister und anerkannter Schachjournalist, gehörte früher zu den stärksten Spielern der CSSR, emigrierte aber 1968 nach dem gewaltsam Ende des Prager Frühlings erst nach Deutschland und von da aus in die USA.


Kramnik und Navara sind nicht die einzigen, die spielen dürfen. Hier zeigen GM Marek Vokac und WGM Katerina Nemcova, wie gut sie im Blindspiel sind. Vlastimil Hort führt die Züge aus und Schiedsrichter Pavel Votruba achtet darauf, dass alles mit rechten Dingen zugeht.


Vasek Klouda, Weltmeister im Hacky Sack - tschechisch Hakisak - zeigt was er mit dem kleinen Sandball alles so anstellen kann.


Was das Essen betrifft, so muss man sich in Prag so wieso keine Sorgen machen


Souverän, ruhig und gelassen - Vladimir Kramnik


Bei der Pressekonferenz: David Navara und Vladimir Kramnik

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren