Kramnik inkognito

17.07.2002 – Drei sind noch im Rennen, aber am Ende kann es nur Einen geben: Leko oder der Sieger aus dem heutigen Stichkampf Topalov-Bareev wird der Herausforderer von Vladimir Kramnik werden. Der Weltmeister selbst ist zur Zeit nicht etwa zu Hause in Moskau, sondern beäugt das Geschehen ganz aus der Nähe. Im sauerländischen Meschede hat er sich fast inkognito einquartiert, wurde aber von der Westfalenpost aufgespürt. Grund für die Anwesenheit in Deutschland: Heute spielt Kramnik um 17.00 simultan in der Dortmunder Sparkasse und kommenden Samstag ist er Hauptgast im ZDF-Sportstudio. Moderator ist Johannes B. Kerner. Artikel in der Westfalenpost...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren