Lebhaft, kompetent und fesselnd

19.06.2015 – Wer mit Schwarz die Französische Verteidigung wählt, muss sich für eine Reihe ganz unterschiedlicher Spielarten und Stellungstypen wappnen. Gerade für Amateure ist es nicht leicht, sich ein lückenloses Repertoire aufzubauen und das dann auch auf dem aktuellen Stand zu halten. Nick Perts DVD "Die Französische Verteidigung für den Turnierspieler" ist hierfür ein heißer Kandidat. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Nicholas Pert: Die Französische Verteidigung für den Turnierspieler

Rezension von Yannick Koch (Hameln)

Dieses Mal geht es um die DVD „Die französische Verteidigung für den Turnierspieler“ von Nicholas Pert. Nicholas Pert ist ein englischer Großmeister mit einer ELO von aktuell 2555. Er bietet auf dieser DVD ein komplettes Repertoire aus schwarzer Sicht für alle Fanatiker aber auch für Einsteiger in die französische Verteidigung.

Die gesamte DVD ist auf englischer Sprache aufgenommen. Doch die Sprache ist sehr deutlich und man kann Perts Erläuterungen ohne Probleme folgen.

Pert ist selbst ein erprobter Französisch-Spieler. Für ihn war und ist es die Standardwaffe gegen Weiß. Mit 1...e6 konnte er in seiner Karriere sehr viele hochkarätige Erfolge verzeichnen. Im Laufe der Jahre passte er sein Repertoire immer wieder an und verbesserte es auf der Grundlage hochmoderner Analysen und Abspiele. Nun präsentiert er es uns auf dieser DVD.

Zur Auswahl der Repertoirevarianten ist folgendes zu sagen: Pert wählt die Varianten mit den meisten Angriffschancen, bietet bei sehr zweischneidigen Abspielen aber immer eine Alternative. Allerdings wird klar, dass es der taktisch starke Spieler beim Durchspielen der Varianten deutlich einfacher haben wird als ein positionell veranlagter Spieler.

Die DVD ist folgendermaßen strukturiert: Auf insgesamt 7 Stunden Aufnahmen bringt Nick Pert uns die wichtigsten Aspekte nahe. Dabei behandelt er zunächst alle wichtigen theoretischen Abspiele und abschließend kann man sein Wissen in einem ausführlichen Test mit Video-Feedback unter Beweis stellen. Zusätzlich ist eine Datenbank mit 100 Musterpartien angehangen.

Pert empfiehlt folgende Abspiele:

- Gegen die Vorstoßvariante 3.e5 empfiehlt er einen flexiblen Aufbau mit 4...Sc6 und 5...Ld7
- Dem Tarrasch-Franzosen wird ein großer DVD-Anteil gewidmet. Hier ist 3..Sf6 der Vorschlag von Pert. Hiernach werden die Hauptvarianten und Nebenvarianten mit f4 o.ä. behandelt
- Die meisten Aufnahmen wurden jedoch für 3.Sc3 gemacht. Hier gilt es im Winawer-System taktisch aufmerksam zu sein. Im Hauptsystem verzichtet er auf 7...0-0 (eine Variante in der Schwarz berechtigter Weise in den Angriff von Weiß zieht) und schlägt 7...Dc7 vor. Am kritischen Punkt schlägt Pert zwei Möglichkeiten vor: die „alte Hauptvariante“ oder ein modernes Bauernopfer mit 12...d4

Wohin geht die Reise? Mit ...Ld7 die alte Hauptvariante wählen? Oder doch lieber das moderne ...d4!?

- Gegen die (gelegentlich als Remiswaffe bezeichnete) Abtauschvariante wird Perts offensiver Stil hervorgehoben. Anstatt dass beide Seiten kurz rochieren und sich die Türme auf der offenen Linie abtauschen schlägt Nick Pert ein System mit heterogenen Rochaden vor in denen es dann heißt: Wer zuerst kommt, malt zuerst!

Groß oder klein rochieren? Groß natürlich!

Für welche Spielstärke ist die DVD nun ausgelegt? Durch die Kombination aus allgemeinen Erklärungen und tiefen Analysen können sehr viele Spielstärken profitieren. Trotzdem wird eine gewisse Grundstärke von etwa 1600 DWZ vorausgesetzt. Durch die z.T. sehr weit gehenden Analysen können jedoch auch Spieler auf Meisterniveau von den Erläuterungen profitieren.

Zusammenfassend kann man also folgendes zu dieser DVD sagen: Nick Pert präsentiert die französische Verteidigung lebhaft, kompetent und fesselnd. Die Mischung aus allgemeinen Plänen und tiefen Analysen verspricht ein Schacherlebnis für die gesamte Bandbreite der Schachwelt. Also: Klare Kaufempfehlung!

Pert: "Die französische Verteidigung für den Turnierspieler" im Shop bestellen...

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors