ChessBase Logo Shop Link
Sprache :
Suche :
OK

Magnus Carlsen bei Zeit-Online

11.12.2012 – "Ein bescheidener 22-jähriger dominiert die Schachwelt". Unter dieser Überschrift berichtet Zeit-Online über Magnus Carlsens Sieg bei den London Chess Classic und über den Elo-Rekord, den der Norweger dort aufgestellt hat. Nach seinem Sieg in London kommt Carlsen laut Live-Ratingliste, und somit wohl auch in der Rangliste vom Januar 2012, auf eine Elo-Zahl von 2861, das sind zehn Punkte mehr als Kasparov in der Juli-Liste 1999 hatte. Der Artikel spricht zudem über Carlsens Bescheidenheit, das Phänomen der Elo-Inflation, Carlsens Einstellung zum Schach, die ihm Kritik von seinem zeitweiligen Coach Kasparow eingebracht hat, und richtet den Blick auf das Kandidatenturnier, das im März 2013 ebenfalls in London stattfinden wird. Zum Artikel bei Zeit-Online...
 
Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion

Lesetipps

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare
    Noch kein Benutzer? Registrieren