Mannschafts-WM der Senioren in Radebeul

von André Schulz
27.06.2016 – Im Radebeuler Radison Blu Hotel begannen gestern die Senioren-Mannschaftsmeisterschaften. Für die zwei Gruppen, Ü 65-Senioren und Ü 50-Senioren haben sich über 500 Spieler in über 100 Mannschaften angemeldet. England und Island stellen in der Gruppe der "Jungsenioren" die nominell stärksten Mannschaften und bringen mit Nunn, Speelman, Hjartasson und Olafsson einige frühere Topspieler ans Brett. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

DSB-Präsident Herbert Bastian macht den ersten Zug

Die Mannschaftsweltmeisterschaft der Senioren 2016 findet vom 26. Juni bis 3. Juli in Radebeul statt und erfreut sich großer Beliebtheit unter allen Schachsenioren, die durch die Einführung einer Ü 50-Gruppe seinerzeit deutlich erweitert werden konnte. Für die Gruppe der Jungsenioren haben diesmal nicht weniger als 57 Vierermannschaften gemeldet und in der Liste der Teilnehmer findet man eine reihe von klangvollen Namen. Erstes Team der Setzliste nach Elo ist nicht England, das mit Nunn, Speelman, Hebden, Arkell und Flear nach Radebeul angereist ist, sondern die Mannschaft Islands mit H. Hjartarson, Olafsson, Petursson, Arnasson und F. Olafsson. Unter armenischer Flagge startet ein weiteres starkes Team, angeführt von Rafael Vaganjan. Danach folgen in der Setzliste zwei deutsche Mannschaften: Die Lasker-Gesellschaft mit Jussupov in Graf an den Spitzenbrettern und Deutschland 1 mit Uwe Bönsch und Klaus Bischoff. Das beste Frauenteam aus Russland nimmt Rang 14 in der Eloliste ein. Die bekanntesten Spieler der Ü65-Gruppe sind Sveshinkov, Balashov, Vasjukov, Westerinen und Dückstein.

Alles in allem haben 108 Mannschaften mit über 500 Spielern aus 22 Nationen gemeldet. Austragungsort des Turniers ist das Radisson Blu Hotel in Radebeul. Mit der Teilnahmen eines kanadischen Teams an der Weltmeisterschaft nimmt sogar eine Mannschaft aus Übersee teil.

Nach einer kleinen Eröffnungsfeier kam es in der ersten Runde am Sonntag zu einer Reihe von deutlichen Favoritensiegen.

 

Senioren Ü 50

Ergebnisse der 1. Runde Ü 50

 

Partienauswahl

 

 

Senioren Ü 65

Partienauswahl

 

 

Ergebnisse der 1. Runde Ü 65

 

Die Fahnen der teilnehmenden Nationen

v.l.n.r.: Dr. Jordan, Ehepaar Uhlmann, Landrat Steinbach, FIDE - Vizepräsident Bastian, Hoteldirektor Burghardt, OB Wendsche
 

Landrat Steinbach ehrt IM Dückstein als ältesten Spieler des Turniers
 

Die sächsische Artistenschule zeigt Kunststücke

 

Die besten Mannschaften der U 50-Gruppe

1.   Iceland 2522
1. GM Johann Hjartarson 2547
2. GM Helgi Olafsson 2543
3. GM Margeir Petursson 2509
4. GM Jon L Arnason 2490
5. GM Fridrik Olafsson 2377
2.   England 1 2521
1. GM John D M Nunn 2597
2. GM Jon S Speelman 2523
3. GM Mark L Hebden 2510
4. GM Keith C Arkell 2453
5. GM Glenn C Flear 2450
3.   Armenia 2503
1. GM Rafael A Vaganian 2577
2. GM Ashot Anastasian 2532
3. GM Karen Movsziszian 2488
4. IM Norayr Kalantaryan 2378
5. GM Sergey Galdunts 2415
4.   Emanuel-Lasker-Gesellschaft 2494
1. GM Artur Jussupow 2596
2. GM Alexander Graf 2561
3. GM Jakob Meister 2456
4.   Dr. Gerhard Köhler 2201
5. GM Thomas Pähtz 2361
5.   Germany 1 2491
1. GM Uwe Bönsch 2545
2. GM Klaus Bischoff 2500
3. IM Karsten Volke 2478
4. GM Raj Tischbierek 2439
5. IM Gernot Gauglitz 2396
6.   Canada 2351
1. IM Jean Hebert 2370
2. IM Deen Hergott 2385
3. IM Tom O'Donnell 2354
4. IM David Ross 2296
5. FM Paul Ross 2282
7.   Thüringen 2349
1. GM Peter Enders 2448
2. IM Thomas Casper 2377
3. IM Joachim Brüggemann 2304
4. FM Gunter Sandner 2267
5. GM Lutz Espig 2263

...

 

Teilnehmerliste Ü 50...

Teilnehmerliste Ü 65...

 

Turnierseite...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren