Marco Bode: Fußballspieler und Schachfan

23.03.2017 – Eigentlich ist Marco Bode Fußballspieler. Für Werder Bremen schoss er in 101 Bundesligatore, das ist Vereinsrekord. 40 Mal spielte Bode für Deutschland in der Nationalmannschaft und mit nur zehn Verwarnungen in 379 Spielen gilt er als einer der fairsten Spieler der Bundesligageschichte. Aber Marco Bode ist auch ein begeisterter Schachspieler. Das zeigte er bei der Veranstaltung "Faszination Schach" im Roland-Center in Bremen., die noch bis zum 25. März stattfindet.

Fritz & Fertig Sonderedition 2 in 1 Fritz & Fertig Sonderedition 2 in 1

Wer schlau ist, denkt einen Zug voraus! Holen Sie sich gleich die preiswerte Fritz&Fertig Sonderedition mit den Folgen 1 und 2! In Folge 1 lernen Kinder (und Erwachsene) in einem phantasievollen Schach-Abenteuer die Grundlagen des Schachspiels. Folge 2 knüpft mit interaktiven Spielmodulen zu Eröffnung, Taktik, Strategie und Endspiel an.

Mehr...

Faszination Schach in Bremen

In seiner Jugend war Marco Bode im Schach- und im Fußballclub, aber entschied sich dann für Fußball. Aber wie gut und wie gerne er Schach spielt, zeigte er in Bremen. GM Sebastian Siebrecht, der Veranstalter der Schachtage in Bremen, war überrascht, wie gut Bode im Blitzen (Bode: "Ich blitze auf schach.de.") mithielt.

Marco Bode (rechts) beim Blitz gegen Sebastian Siebrecht...

...und gegen ein Jungtalent.

Bode zeigte sich als überzeugter Schachbotschafter und war überall dabei: beim Simultan, beim Handicap-Schach, bei "Schlag den Großmeister" und hat für zahllose Selfies mit seinen Fans posiert.

Gruppenbild mit Fußballstar und Großmeister

Simultan mit Marco Bode...

... und Simultan mit Anna Endress

Kurze Teambesprechung...

...dann geht es weiter.

Konzentration

So wird's gemacht.

Fritz & Fertig steht immer für ein Spiel bereit.

Bericht im Weser-Kurier...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren