Monte-Carlo: Hou im Glück

von André Schulz
12.10.2015 – In der 8. Runde des Grand Prix-Turniers der Frauen in Monte-Carlo musste Yifan Hou die Hilfe der Schachgöttin Caissa in Anspruch nehmen, um unbeschadet ihre Partie gegen Sarasadat Khademalsharie zu überstehen. Mit den schwarzen Steinen hatte Hou Eljanovs Konzept aus dem Worldcup-Halbfinale kopiert, doch die junge Iranerin hatte auch Ideen. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Hier die Partien live mitverfolgen, Runde für Runde auf Playchess.com...

 

Monte-Carlo, Blick auf den Hafen

Das Casino in Monte-Carlo

Die 8. Runde

Nach sieben Runden lagen beim ersten Grand Prix-Turnier in Monte-Carlo die beiden Besten der Weltrangliste, Yifan Hou und Humpy Koneru gleichauf mit 5,5 Punkten an der Spitze. Marya Muzychuk folgte mit einem halben Punkt Rückstand. Koneru musste in Runde acht nun mit den schwarzen Steinen ihre Führung gegen die Weltmeisterin verteidigen. Sie wählte die Offene Variante der Spanischen Partie und geriet dort in ein etwas schlechteres Endspiel. Nach einem taktischen Fehlschlag war die Partie so gut wie entschieden:

 

M. Muzychuk-Koneru

 

 

Yifan Hou traf in der achten Runde, ebenfalls mit Schwarz, auf Sarasadat Khademalsharie. Die Weltranglistenerste verfolgte in der Eröffnung Eljanovs Konzept aus dem Halbfinal-Match gegen Karjakin, doch die junge Iranerin hielt überzeugend dagegen und plötzlich stand die Ex-Weltmeisterin so gut wie auf Verlust.

 

Yifan Hou

 

Khademalsharie-Hou

 

 

Nana Dzagnidze holte gegen Almira Skripchenko ihren ersten Sieg und gab damit die rote Laterne an Sarasadat Khademalsharieh ab.

Nana Dzagnidze

 

Ergebnisse:

 

SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Muzychuk Anna 2549 0 - 1 IM Skripchenko Almira 2441 9
10 GM Stefanova Antoaneta 2500 0 - 1 GM Hou Yifan 2671 8
11 GM Dzagnidze Nana 2573 0 - 1 WGM Pogonina Natalija 2445 7
1 IM Khademalsharieh Sarasadat 2402 0 - 1 GM Koneru Humpy 2578 6
2 GM Zhukova Natalia 2485 1 - 0 GM Cramling Pia 2513 5
3 GM Muzychuk Mariya 2528 ½ - ½ GM Kosteniuk Alexandra 2525 4
 

Round 7 on 2015/10/10 at 15:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
4 GM Kosteniuk Alexandra 2525 ½ - ½ GM Muzychuk Anna 2549 12
5 GM Cramling Pia 2513 ½ - ½ GM Muzychuk Mariya 2528 3
6 GM Koneru Humpy 2578 1 - 0 GM Zhukova Natalia 2485 2
7 WGM Pogonina Natalija 2445 1 - 0 IM Khademalsharieh Sarasadat 2402 1
8 GM Hou Yifan 2671 1 - 0 GM Dzagnidze Nana 2573 11
9 IM Skripchenko Almira 2441 ½ - ½ GM Stefanova Antoaneta 2500 10
 

Round 8 on 2015/10/11 at 15:00

   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Muzychuk Anna 2549 ½ - ½ GM Stefanova Antoaneta 2500 10
11 GM Dzagnidze Nana 2573 1 - 0 IM Skripchenko Almira 2441 9
1 IM Khademalsharieh Sarasadat 2402 0 - 1 GM Hou Yifan 2671 8
2 GM Zhukova Natalia 2485 ½ - ½ WGM Pogonina Natalija 2445 7
3 GM Muzychuk Mariya 2528 1 - 0 GM Koneru Humpy 2578 6
4 GM Kosteniuk Alexandra 2525 ½ - ½ GM Cramling Pia 2513 5

 

 

Pia Cramling gehört zur Verfolgergruppe

 

 

Partien:

 

 

Antoaneta Stefanova im kleinen Gelben.

 

Fotos: FIDE (Turnierseite)

 

Turnierseite...

Offizielles Programm..

FIDE Women's Grand Prix 2015-16...



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren