Gambit Guide Vol 1 und 2

Heute auf schach.de

Sizilianisch Sozin-Variante: 1.e4 c5 2.Sf3 d6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 Sc6 6.Lc4

– Dennis Breder zeigt Dienstags Eröffnungen auf playchess.com. Thema heute: Mit 6.Lc4 sollen die allzu ausgetretenen Pfade der Hauptvariante (6.Lg5, Rauser) verlassen werden. Wir werden uns ein paar aktuelle Partien (bzw. Partiefragmente) ansehen, um typische Ideen in der Sozin-Variante kennenzulernen. Start: 21 Uhr! Alle Veranstaltungen im Kalender!

Neuheiten

Fritz 15

Neuer Fritz, neuer Freund! Spielen auf höchstem Niveau mt der neuen „Deep“-Fritz15-Engine. Premium-Account für ChessBase WebApps: Mediathek, Taktikserver u.v.m. Sofort-Analyse Ihrer Playchess-Partien. Verbesserte Trainingsfunktionen für alle Partiephasen!

69,90 €

Pawn structures you should know

Jede Struktur hat ihre eigenen typischen Pläne, und die Kenntnis dieser Pläne hilft, sich in diesen Stellungen zurechtzufinden. Auf dieser DVD präsentiert der Mikhalchishin die geläufigsten Zentrumsstrukturen: Igel, Maroczy, Hängebauern und den Isolani.

29,90 €

Trompowsky for the attacking player

Zapfen Sie Ihr Kreativzentrum an. Trompowsky (1.d4 Sf6 2.Lg5) ist eine Eröffnung außerhalb der konventionellen Schachweisheit. Stellen Sie Herausforderungen und zwingen Sie Ihren Gegner, frühzeitig Probleme zu lösen.

29,90 €

The 4...Nf6 Caro-Kann

Auf dieser DVD untersucht Nigel Davies das Bronstein-Larsen-System (5.Sxf6+ gxf6) wie auch das Tartakower-System (5.Sxf6+ exf6) und zeigt, wie der f-Doppelbauer, der ja in beiden Abspielen entsteht, Schwarz zahlreiche aggressive Pläne und Ideen gibt.

29,90 €

Sicilian Paulsen Powerbook 2016

In unserem Powerbook wurden alle Partien mit den ECO-Codes B40-B49 zusammengefasst. Zu 62.000 ausgewählten Meisterpartien aus der Mega sowie dem Fernschach kommen 122.000 hochklassige Partien aus dem Maschinenraum von Schach.de hinzu.

9,90 €

Najdorf Powerbook 2016

Es ist eine schier unglaubliche Zahl an Partien, die dem Najdorf Powerbook 2016 zugrunde liegt: 1,9 Millionen! Den Löwenanteil stellt der Maschinenraum auf Schach.de, hinzu kommen 120.000 Partien von menschlichen Experten.

9,90 €

Königsindische Verteidigung - Ein modernes Repertoire

In 19 Videoclips erläutert Martin Breutigam ein komplettes Königsindisch-Repertoire gegen alle gängigen Varianten, in denen Weiß frühzeitig d2-d4 und c2-c4 gezogen hat.

29,90 €

Anzeige
ChessBase empfiehlt bei Büchern und Material Schach Niggemann

Nanjing: Carlsen schlägt Topalov und  "der Chef schaut zu"

29.09.2009 – Magnus Carlsen gewann heute früh in der zweiten Runde des Pearl Spring-Turniers in Nanjing gegen Veselin Topalov. Da die übrigen Partien remis endeten - Radjabov hatte im Drachen gegen Leko keine Mühe auszugleichen und auch Wang Yues Russe hielt gegen Jakovenko - ist der Norweger bisher der einzige Spieler mit Gewinnpartien und führt mit 2 Punkten das Turnier an. Es lohnt sich eben, in gutes Schachtraining zu investieren. Der neue Trainer ist übrigens nicht in Nanjing vor Ort, sondern schaute gegen Ende der Partie im Fritz-Server zu, wie die Zuschauer dort sogleich bemerkten: "The Chief is kibitzing...!" Inzwischen wurde weitere Bilder der atemberaubenden und gut besuchten Eröffnungsveranstaltung veröffentlich und man fragt sich angesichts derselben, wie jemals jemand auf die Idee kommen konnte, Top-Schachturniere anderswo als in China zu veranstalten. Die Spieler wurden dieses Jahr übrigens nicht in Maojacken gesteckt, sondern tragen traditionelle bunte chinesische Jacken, was auch die Unterscheidung für Nichtfachjournalisten erleichtert: Carlsen spielt in rot. Turnierseite...Turnierseite 2...Tabelle, Partien und viele Bilder...
ChessBase 13 Download

ChessBase 13 Download

Machen Sie es wie Carlsen, Anand & Co! Starten Sie mit dem neuen ChessBase 13 Programm Ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte. Nutzen Sie die ultraschnelle Online-Datenbank mit über 7 Mio. Partien für eine punktgenaue Vorbereitung auf Ihre Gegner. Sichern Sie sich mit Hilfe der verbesserten Repertoirefunktion entscheidenden Eröffnungsvorteil. Speichern und analysieren Sie Ihre eigenen Partien und Ihr Repertoire nicht nur lokal sondern jetzt auch von unterwegs in der ChessBase-Cloud.

Mehr...

 

Fotos: Turnierseite, Ye Rongguang, Yu Feng

 


Wang Yue in Schwarz


Peter Leko in Gelb


Veselin Topalov in Braun (grau?)


Magnus Carlsen in Rot


 

 


Henrik Carlsen im Gespräch mit Jeroen van den Berg vom Corus-Turnier


 


Übertragung der Partien im Fritz-Server, hier im neuen Fritz 12-Turnieraum (nach Turnieren aufrufbar)
 


Beim Nachspielen oder Zuschauen werden optional die wichtigsten Züge aus dem Fritz 12-Eröffnungsbuch angezeigt


Viel Schärfe im Spiel (rechts der Schärfemesser)


Anish Giri, Georg Meier und andere diskutieren die Partie


Ian Rogers is in Nanjing und hat sich dort in die Übertragung eingeloggt


Ian Rogers bei der Eröffnungsfeier


Dann schaltet sich kur vor der Entscheidung noch jemand ein



"The Chief is kibitzing...": Garry Kasparov guckt, ob Magnus alles richtig gemacht hat. Hat er.
 

Weitere Bilder von der Eröffnungsfeier:


Das farbenfrohe Eröffnungsspektakel


Kommen Sie nach China




Tanz der Lotusblüten




Tanz der Schachfiguren


Internationale Folklore: Russland oder Bulgarien?


Honolulu?






Eine gefüllte Halle bei der Eröffnungsshow


Unten: Die Offiziellen


Der Trainer Adrian Mihailschischin arbeitet u.a. für den türkischen Verband


Leontxo Garcia


Zurab Asmaiparashivili


Kirsan Ilyumzhinov


Schiedsrichter Ignatius Leong


Radjabov...


... und Leko in gleicher Farbe


Wang Yue


Jakovenko ist blau


Carlsen in rot


Ansprache des Präsidenten


Die Spieler





 

 

 

 

Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion
Themen Nanjing 2009

Lesetipps

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren