Neu: Victor Bologan - Reti - a Repertoire for White

28.06.2017 – Was spielt man mit Weiß? Warum nicht 1.Sf3? Damit diktiert Weiß das Geschehen und kann die Partie in genau die Stellungen lenken, die er haben will. Wenn Schwarz nicht aufpasst, wird er leicht auf dem falschen Fuß erwischt. Gut ist der Zug auch noch. Denn 1.Sf3 wird und wurde von zahlreichen Topspielern und Weltmeistern gespielt. Victor Bologan gibt Repertoire-Empfehlungen.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Victor Bologan verrät, warum ihm 1.Sf3 gefällt:

"Es ist immer faszinierend, wenn man, bei der Vorbereitung auf die Partie oder der Überprüfung einer Eröffnungsvariante, auf Partien trifft, die aus den Anfängen des letzten Jahrhunderts stammen oder gar aus den 1800ern. Bei der Arbeit an der DVD stellte ich fest, dass die Entwicklung des Springers nach f3, gefolgt von dem Angriff aufs Zentrum mit c4, von nahezu allen großen Champions der Vergangenheit gespielt wurde.

Die wertvollste Investition in diese Eröffnung wurde natürlich von Richard Reti geleistet, der damit in den 1920ern eine Reihe von Siegen erzielte, aber was wäre das Ganze ohne die Partien Capablancas oder die feinen Ideen Smyslows? Heutzutage ist der Hauptverfechter von 1.Sf3 mit Weiß Vladimir Kramnik, der meines Erachtens das tiefste strategische Wissen und Verständnis im Schach überhaupt besitzt. Speziell die Reti-Eröffnung eignet sich für diejenigen Spieler, die Strategie, Manöver und Pläne mögen. Die gerne tonnenweise Eröffnungstheorie vermeiden, den Dschungel forcierter Varianten.

Auf dieser DVD habe ich versucht, sämtliche Reaktionen von Schwarz gegen1.Sf3 abzuhandeln. Natürlich gibt es noch viel Theorie außerhalb davon, aber es steckt auf jeden Fall ein Repertoire für Weiß darin. Viel Spaß damit!"

• Videospielzeit: 6 Std. 31 Min (Englisch)
• Interaktiver Test mit Videofeedback
• Extra: Datenbank Analysen vom Autor und mehr als 50 Musterpartien
• Mit ChessBase Reader

29,90 Euro

Sprachen: Englisch
ISBN: 978-3-86681-604-6
Lieferung: Download, Post
Niveau: Fortgeschritten, Turnierspieler,  Profi
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

Ein ChessBase Feature mit Victor Bologan

Victor Bologan: Reti - A Repertoire for White im Shop kaufen...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren