NH-Turnier: Jugend legt vor

21.08.2008 – Die Mannschaft der Erfahrung startete gestern in die erste Runde beim NH-Turnier in Amsterdam mit den weißen Steinen, konnte aber aus dem Anzugsvorteil an fünf Brettern wenig Gewinn ziehen. Gleich dreimal wechselte der Punkt ins Lager den Jugend. Stellwagen besiegte Kortschnoj, Caruana gewann gegen Jussupow und auch Wang Yue entrang Ljubojevic den ganzen Zähler. Nur an zwei Brettern konnte die ältere Generation dem Ansturm der Jugend standhalten und eine Punkteteilung erreichen. Damit geht die Jugend schon gleich mit einem komfortablen Vorsprung in den Wettkampf.Turnierseite...Partien und Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 


Amsterdam.


Auf dem Weg zum Damplatz

 

Runde 1, 20.August 2008

Evgeny Bareev
½ - ½
Erwin l’Ami
Viktor Kortchnoi
0 - 1
Daniel Stellwagen
Artur Jussupow
0 - 1
Fabiano Caruana
Simen Agdestein
½ - ½
Ivan Cheparinov
Ljubomir Ljubojevic 
0 - 1
Wang Yue


              

 

Eröffnung



Die Eröffnungsfeier zum  NH-Turnier fand nicht im Hotel Krasnopolsy statt, wo das Turnier gespielt wird, sondern gestern Abend in einem weiteren Hotel der NH-Gruppe, dem Barbizon Palace. In der schönen Kapelle St. Olof, erbaut 1430) gab es für Organisatoren, Spieler, Begleiter und weitere Gäste ein Gala-Dinner mit klassischer Musik und Cocktails. Im Rahmen dessen erfolge die Auslosung. Für diese erhielt jeder Spieler eine Uhr, einige mit einem "A" gekennzeichnet, einige mit einem "B". Da die Mehrheit der erfahrenen Spieler das "A" zog, durften diese mit Weiß starten. Genützt hat das aber nichts.


Fabiano Caruana (mitte)


Wang Yue y und Begleiter


Petra und Victor Kortschnoi


Evegeny Bareev


Fabiano Caruana


Artur Yussopov mit seiner Tochter

Bilder der ersten Runde:


Bareev gegen L'Ami


Kortschnoj und Stellwagen


Jussupow gegen Caruana


Agdestein gegen Cheparinov


Ljubojevic gegen Wang Yue

 


Vídeo: Turnierseite...



Wie kommt man in Amsterdam am billigten zu einem Fahrrad?
Man ruft" He, das ist mein Rad!", schon springen viele von den Rädern, lassen sie liegen und laufen weg.

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren