Norway Chess: Das Finale - eine Vorschau

von Johannes Fischer
25.06.2015 – Veselin Topalov gegen Vishy Anand, so lautet die Spitzenpaarung der neunten und letzten Runde des Norway Chess Turniers in Stavanger. Die Partie entscheidet über den Turniersieg. Topalov führt die Tabelle mit 6 Punkten aus 8 Partien an, Anand liegt einen halben Punkt dahinter und spielt mit Schwarz. Das weckt Erinnerungen. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

 

Vor fünf Jahren, vom 24. April bis 11. Mai 2010, spielten Vishy Anand und Veselin Topalov in Sofia um die Weltmeisterschaft. Nach elf von zwölf Partien stand es 5,5:5,5, in der letzten Partie des Wettkampfs hatte Topalov Weiß. Bei einem 6:6 Unentschieden wäre der Kampf im Schnellschach-Tiebreak entschieden worden und da war Anand klarer Favorit. Vielleicht mit ein Grund, warum Topalov die entscheidende Partie sehr scharf und aggressiv gespielt hat - was Anand die Gelegenheit bot, einmal mehr zu demonstrieren, wie gut er verteidigt.

Veselin Topalov und Vishy Anand beim WM-Kampf 2010

Hier zur Erinnerung noch einmal diese historische Partie, kommentiert von Anish Giri.

 

Natürlich ist ein Weltmeisterschaftskampf etwas ganz anderes als ein Turnier und außerdem braucht Topalov in Norwegen nur ein Remis, um das erste Turnier der Grand Chess Tour zu gewinnen. Aber natürlich hätte er nichts gegen eine Revanche für die bittere Niederlage 2010.

2010 war der im Juni 1994 geborene Giri noch ein aufstrebender Junggroßmeister, der Anfang des Jahres mit dem Gewinn des B-Turniers in Wijk aan Zeem gezeigt hatte, dass er gerne in der Weltspitze mitspielen wollte.  Mittlerweile tut er das und beim Norway Chess Turnier zeigte er mit zwei Siegen und sechs Remis bislang eine überzeugenden Leistung und katapultierte sich dadurch in der Live-Weltrangliste auf den sechsten Platz.

Anish Giri (Foto: Norway Chess)

In der letzten Runde des Norway Chess Turniers spielt er mit Schwarz gegen Fabiano Caruana, dem außer seinem Sieg gegen Magnus Carlsen in Runde zwei in Stavanger wenig gelang. Caruana spielt gegen Giri mit Weiß, doch wird vermutlich nicht allzu energisch auf Gewinn spielen.

Weltmeister Magnus Carlsen spielt in der letzten Runde mit Schwarz gegen seinen Landsmann, Freund und Sekundanten Jon Ludvig Hammer. Mit einem Sieg käme Carlsen auf 4,5 Punkte aus 9 Partien - nicht das, was man vor dem Turnier von ihm erwartet hatte, aber immerhin würde sich der Schaden, der nach Carlsens missglücktem Turnierstart (ein halber Punkt aus vier Partien) gedroht hatte, in Grenzen halten.

Jon Ludvig Hammer und Magnus Carlsen
(Screenshot aus einem Video des norwegischen Fernsehsenders NRK)

Levon Aronian hat in der letzten Runde Weiß gegen Hikaru Nakamura zu und auch das könnte eine interessante Partie werden. Es sei denn, Nakamura will das Turnier unbedingt ungeschlagen beenden und Aronian hätte nach seinem enttäuschenden Turnierverlauf nichts gegen ein unspektakuläres Remis in der Schlussrunde.

Die fünfte Begegnung der Schlussrunde lautet Maxime Vachier-Lagrave gegen Alexander Grischuk. In der Tabelle liegt Vachier-Lagrave einen halben Punkt vor Grischuk und mit einem Remis würde er diesen Vorsprung halten. Grischuk allerdings ist immer für eine Überraschung gut und hätte wahrscheinlich nichts dagegen, das Turnier mit einem Schwarzsieg zu beenden.

Die letzte und entscheidende Runde beginnt am Donnerstag, den 25. Juni um 16 Uhr Ortszeit. Alle Partien des Turniers werden auf dem Playchess.com Server übertragen und kommentiert.

Für Premium-Mitglieder kostenlos.

Stand nach acht Runden

Partien der Runden 1 bis 8

 

Kommentare auf Playchess.com

<table "width="577" align="center">

Donnerstag, 25.06., 16:00, Runde 9
Name
Rtg
Res.
Name
Rtg

Vachier-Lagrave Maxime 2723

Grischuk Alexander 2781 Aronian Levon 2780

Nakamura Hikaru 2802 Hammer Jon Ludvig 2677

Carlsen Magnus 2876 Topalov Veselin 2798

Anand Viswanathan 2804 Caruana Fabiano 2805

Giri Anish 2773

Datum
Runde
Kommentar Englisch
Kommentar Deutsch
16.06.2015
Runde 1
Rustam Kasimdzhanov
Klaus Bischoff
17.06.2015
Runde 2
Simon Williams
Klaus Bischoff
18.06.2015
Runde 3
Erwin l'Ami
Klaus Bischoff
19.06.2015
Runde 4
Daniel King
O. Reeh, G. Souleidis
20.06.2015
 
 
 
21.06.2015
Runde 5
Chris Ward
Klaus Bischoff
22.06.2015
Runde 6
Chris Ward
Klaus Bischoff
23.06.2015
Runde 7
Daniel King
Klaus Bischoff
24.06.2015
Runde 8
Simon Williams
Klaus Bischoff
25.06.2015
Runde 9
Daniel King
Klaus Bischoff

Kompetent und unterhaltsam: Klaus Bischoff

 

Zeitplan

Dienstag, 16.06., 16:00, Runde 1
Name
Rtg
Res.
Name
Rtg
Giri Anish 2773
1–0
Grischuk Alexander 2781
Anand Viswanathan 2804
½-½
Caruana Fabiano 2805
Carlsen Magnus 2876
0–1
Topalov Veselin 2798
Nakamura Hikaru 2802
1–0
Hammer Jon Ludvig 2677
Vachier-Lagrave Maxime 2723
1–0
Aronian Levon 2780
Mittwoch, 17.06., 16:00, Runde 2
Name
Rtg
Res.
Name
Rtg
Grischuk Alexander 2781
½-½
Aronian Levon 2780
Hammer Jon Ludvig 2677
½-½
Vachier-Lagrave Maxime 2723
Topalov Veselin 2798
½-½
Nakamura Hikaru 2802
Caruana Fabiano 2805
1–0
Carlsen Magnus 2876
Giri Anish 2773
½-½
Anand Viswanathan 2804
Donnerstag, 18.06., 16:00, Runde 3
Name
Rtg
Res.
Name
Rtg
Anand Viswanathan 2804
½-½
Grischuk Alexander 2781
Carlsen Magnus 2876
½-½
Giri Anish 2773
Nakamura Hikaru 2802
1–0
Caruana Fabiano 2805
Vachier-Lagrave Maxime 2723
0–1
Topalov Veselin 2798
Aronian Levon 2780
½-½
Hammer Jon Ludvig 2677
Freitag, 19.06., 16:00, Runde 4
Name
Rtg
Res.
Name
Rtg
Grischuk Alexander 2781
1–0
Hammer Jon Ludvig 2677
Topalov Veselin 2798
1–0
Aronian Levon 2780
Caruana Fabiano 2805
½-½
Vachier-Lagrave Maxime 2723
Giri Anish 2773
½-½
Nakamura Hikaru 2802
Anand Viswanathan 2804
1–0
Carlsen Magnus 2876
Sonntag, 21.06., 16:00, Runde 5
Name
Rtg
Res.
Name
Rtg
Carlsen Magnus 2876
1–0
Grischuk Alexander 2781
Nakamura Hikaru 2802
½-½
Anand Viswanathan 2804
Vachier-Lagrave Maxime 2723
½-½
Giri Anish 2773
Aronian Levon 2780
1–0
Caruana Fabiano 2805
Hammer Jon Ludvig 2677
0–1
Topalov Veselin 2798
Montag, 22.06., 16:00, Runde 6
Name
Rtg
Res.
Name
Rtg
Grischuk Alexander 2781
0–1
Topalov Veselin 2798
Caruana Fabiano 2805
½-½
Hammer Jon Ludvig 2677
Giri Anish 2773
½-½
Aronian Levon 2780
Anand Viswanathan 2804
1–0
Vachier-Lagrave Maxime 2723
Carlsen Magnus 2876
½-½
Nakamura Hikaru 2802
Dienstag, 23.06., 16:00, Runde 7
Name
Rtg
Res.
Name
Rtg
Nakamura Hikaru 2802
½-½
Grischuk Alexander 2781
Vachier-Lagrave Maxime 2723
½-½
Carlsen Magnus 2876
Aronian Levon 2780
½-½
Anand Viswanathan 2804
Hammer Jon Ludvig 2677
½-½
Giri Anish 2773
Topalov Veselin 2798
½-½
Caruana Fabiano 2805
Mittwoch, 24.06., 16:00, Runde 8
Name
Rtg
Res.
Name
Rtg
Grischuk Alexander 2781
½-½
Caruana Fabiano 2805
Giri Anish 2773
1–0
Topalov Veselin 2798
Anand Viswanathan 2804
1–0
Hammer Jon Ludvig 2677
Carlsen Magnus 2876
1–0
Aronian Levon 2780
Nakamura Hikaru 2802
½-½
Vachier-Lagrave Maxime 2723
Donnerstag, 25.06., 16:00, Runde 9
Name
Rtg
Res.
Name
Rtg
Vachier-Lagrave Maxime 2723
Grischuk Alexander 2781
Aronian Levon 2780
Nakamura Hikaru 2802
Hammer Jon Ludvig 2677
Carlsen Magnus 2876
Topalov Veselin 2798
Anand Viswanathan 2804
Caruana Fabiano 2805
Giri Anish 2773

Offizielle Turnierseite

Grand Chess Tour



Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren