Polgar Schachschule in New York

11.03.2004 – Schachfreunde, die demnächst nach New York reisen, sollten sich den Queen Boulevard merken. Unweit der U-Bahn-Station hat Ex-Weltmeisterin Susan Polgar (Foto) ihre Polgar Chess School wieder eröffnet. In den vier Räumen der Schachschule finden jetzt 60 Spieler Platz. Ein Blitzturnier zur Neueröffnung gewann die Großmeisterin Goletani. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die gelbe Tür wird morgen Schwarz/Weiß gestrichen

Obwohl New York auf eine lange und bemerkenswerte Schachgeschichte zurück blicken kann, gibt es nur wenige Plätze, wo man ernsthaft spielen kann oder die Möglichkeit hat, sich bei einem erfahrenem Trainer Ratschläge zu holen, besonders außerhalb von Manhatten. Durch die Neueröffnung der Polgar Chess School hat sich die Situation nun deutlich verbessert. Die wieder eröffnete Schachschule der früheren Weltmeisterin ist nach wie vor in Forest Hills, Queens, aber nun an einer der der belebtesten Straßen des Stadtteils in neuen Räumen zu finden, am Queens Boulevard. Gute Nachrichten für alle Nicht-Autofahrer: Die U-Bahn-Station ist gleich in der Nähe.


Susan Polgar mit Schülern

Susan Polgar setzt sich mit ihrer Schachschule sehr engagiert dafür ein, Schach den Kindern nahe zu bringen. Hier können sie spielen und von einer der besten Lehrerinnen Unterricht bekommen. Die älteste der drei Polgar-Schwesten betonte, dass es unmöglich wäre, die Schule zu betreiben, wenn sie nicht von vielen Schachfreunden Unterstützung erfahren würde. Wir wollten wissen, was der Unterschied zwischen der Schachkultur in den USA und in Ungarn ist.


Ex-Weltmeisterin Susan Polgar

"Das ist völlig verschieden. In Osteuropa wird Schach als ernsthafte Beschäftigung angesehen, eine mögliche Karriere für die Kinder. Hier ist es mehr eine Aufenthaltsmöglichkeit für Kinder nach der Schule. Hier weiß man nichts über die notwendige Arbeit am Schach, um vorwärts zu kommen."

Doch das bedeutet nicht, dass an den zwei früheren Standorten nicht schon einige Talente gesichtet und gefördert werden konnten. In den neune Räumen gibt es nun noch mehr Möglichkeiten. 60 Spieler finden hier Platz in insgesamt vier Räumen. Während im Kinderbereich nur unzerbrechliche Plastikfiguren verwendet werden, legte die Weltmeisterin Wert darauf, dass sonst nur stilvolle Holzfiguren benutzt werden.

Wer demnächst nach New York zieht oder dort Freunde mit einem Tipp versorgen will, findet mehr Infos unter www.polgarchess.com.


Finale IM Kopec gegen WGM Goletiani

 


WGM Rusa Goletiani

Zur Wiedereröffnung wurde ein Blitzturnier veranstaltet, dass WGM Rusa Goletiani gewann. Sponsor des Turniers war www.ChessCafe.com, Excalibur Electronics, und The Chess Hall Of Fame / Sidney Samole Chess Museum.

 



 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren