Porz übernimmt Tabellenführung

12.01.2003 – Die beiden Meisterschaftskandidaten Lübeck und Porz lösten ihre Wochenendaufgaben in der Bundesliga verlustpunkfrei. Lübeck kam am Sonntag auch ohne Shirov und Grischuk zum Sieg über den möglichen Stolperstein Solingen. Solingen hatte schon am Vortag beide Punkte an Hamburg abtreten müssen. Porz landete gegen die beiden Berliner Vereine zwei hohe Siege und zog aufgrund des nun besseren Brettpunktverhältnisses an Lübeck vorbei. Bremen holte in Tegernsee drei von vier möglichen Punkten und behauptete den dritten Tabellenplatz vor Hamburg. Im Abstiegskampf konnten Stuttgart (gegen Mitkonkurrent Plauen) und Neuköln (gegen Godesberg) wichtige Punktgewinne verbuchen und sich etwas Luft verschaffen.Berichte, Partien, alle Infos bei schachbundesliga.de...Ergebnisse und Tabelle...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

8.Runde
Hamburger SK       5 - 3  Solinger SG 
Lübecker SV        5½-2½  SV Wattenscheid 
Godesberger SK     3 - 5  SC Kreuzberg 
SG Köln Porz       7½- ½  SFR Neukölln 
Erfurter SK        ½ -7½  SC Baden Oos 
SK König Plauen    3½-4½  Stuttgarter Sfr 
TV Tegernsee       4 - 4  SV Werder Bremen 
SC Forchheim       3 - 5  Turm Emsdetten

9.Runde
Solinger SG        3 - 5  Lübecker SV 
SV Wattenscheid    3½-4½  Hamburger SK 
SC Kreuzberg       2½-5½  SG Köln Porz 
SFR Neukölln       4½-3½  Godesberger SK 
SC Baden Oos       5 - 3  SK König Plauen 
Stuttgarter Sfr    4½-3½  Erfurter SK 
SV Werder Bremen   6½-1½  SC Forchheim 
Turm Emsdetten     2 - 6  TV Tegernsee 



Tabelle nach 9.Runde


 1. SG Köln Porz       9 52 :20   18- 0
 2. Lübecker SV        9 51½:20½  18- 0
 3. SV Werder Bremen   9 44 :28   14- 4
 4. Hamburger SK       9 42½:29½  13- 5
 5. SC Baden Oos       9 43 :29   12- 6
 6. TV Tegernsee       9 39½:32½  11- 7
 7. Solinger SG        9 37½:34½  11- 7
 8. SC Kreuzberg       9 37½:34½  11- 7
 9. Turm Emsdetten     9 35½:36½   8-10
10. SFR Neukölln       9 29½:42½   6-12
11. Stuttgarter Sfr    9 29 :43    6-12
12. SV Wattenscheid    9 32 :40    5-13
13. SK König Plauen    9 27½:44½   5-13
14. Erfurter SK        9 26 :46    3-15
15. Godesberger SK     9 28½:43½   2-16
16. SC Forchheim       9 20½:51½   1-17

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren