Rainer Buhmann gewinnt in Winterthur

14.10.2007 – Sieger der mit einem Gesamtpreisfonds von 11.500 CHF dotierten 7. Winterthurer Schachwoche 5.-13. Oktober) wurde Rainer Buhmann aus Hockenheim. Lange Zeit hatte das 15-jährige italienische Supertalent Fabiano Caruana den Wettbewerb angeführt, musste sich zum Ende des Turniers jedoch zweimal mit Weiß geschlagen geben. In der letzten Runde verlor er gegen Rainer Buhmann.Turnierseite...Partien, Endstand, Bilder...

Die 7.Winterthurer Schachwoche 2007
Fotos: Turnierseite

Partien (cbv)...


Buhmann gegen Bradford


Caruana gegen Jenni


Malakhatko gegen Hajnal


Der Sieger: GM Rainer Buhmann


Vierter Platz: GM Fabiano Caruana

Endstand an der Tabellenspitze

No Name Title Elo Residence Country
W
D
L
Points
Buchh.
Prize
1. Buhmann, Rainer GM 2567 Hockenheim GER
6
3
0
7.5
48.0
2,500
2. Malakhatko, Vadim GM 2603 Oostende BEL
7
1
1
7.5
47.0
1,800
3. Jenni, Florian GM 2511 Zürich SUI
6
2
1
7.0
48.5
1,200
4. Caruana, Fabiano GM 2594 Budapest ITA
6
1
2
6.5
52.5
800
5. Galyas, Miklos IM 2433 Budapest HUN
6
1
2
6.5
47.5
700
6. Filipovic, Branko IM 2422 Basel CRO
5
3
1
6.5
45.5
600
6. Zozulia, Anna WGM 2347 Oostende BEL
5
3
1
6.5
45.5
500
8. Mede, Istvan   2233 Paszto HUN
5
3
1
6.5
45.0
450
9. Eschmann, Patrick   2191 Adliswil SUI
6
1
2
6.5
43.0
400
10 Känel, Hansjürg IM 2388 Ostermundigen SUI
4
5
0
6.5
42.5
350


Goreskul-Remensberger an Tisch 18


WGM Alyona Goreskul (Ukraine)


Emanuel Schiendorfer (SUI) vs GM Florian Jenni (SUI)


Das Open von oben


Die Jüngeren versuchten sich in Schachvarianten


Rolf Benz, Organisator und Genaro Garcia spielen eine Schachvariante, die der Winterthurer Künstler Martin Schwarz entwickelt hat


Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren