Power Play 23 und 24

Heute auf schach.de

15+5 IS Bank-Turnier

– Um 17 Uhr 10 Uhr startet das IS Bank-Turnier mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten und 5 Sekunden Aufschlag pro Zug. Gespielt werden 5 Runden. Alle Veranstaltungen im Kalender!

Neuheiten

Fritz 15

Neuer Fritz, neuer Freund! Spielen auf höchstem Niveau mt der neuen „Deep“-Fritz15-Engine. Premium-Account für ChessBase WebApps: Mediathek, Taktikserver u.v.m. Sofort-Analyse Ihrer Playchess-Partien. Verbesserte Trainingsfunktionen für alle Partiephasen!

69,90 €

ChessBase Magazin 173

Genießen Sie die besten Momente der jüngsten Topturniere (Shamkir, Paris und Leuven) mit den Analysen von Weltklassespielern. Dazu gibt's Trainingsmaterial in Hülle und Fülle, u.a. 13 neue Vorschläge für Ihr Eröffnungsrepertoire.

19,95 €

Abgelehntes Damengambit Powerbook 2016

Für das Damengambit-Powerbook wurde hochwertiges Material verwendet: 90.000 Partien aus der Mega Database und vom Fernschach, dazu kommen über 310.000 Partien aus dem Maschinenraum von Schach.de.

9,90 €

Komplettes Nimzoindisch Powerbook 2016

Wir haben den gesamten Bereich (E00-E59) im "Komplettes Nimzoindisch-Powerbook 2016" zusammengefasst. Es basiert u.a. auf 45.000 Partien aus der Mega Datenbank und 4.000 Fernschachpartien. Den Löwenanteil stellen die 245.000 Partien aus dem Maschinenraum.

9,90 €

The Semi-Slav

Halb-Slawisch (1.d4 d5 2.c4 c6 3.Sf3 Sf6 4.Sc3 e6) ist eine der interessantesten und spannendsten Eröffnungen nach 1.d4. Nielsen erklärt auf dieser DVD was hinter dieser Eröffnung steckt.

29,90 €

Fritz&Fertig Schach-Arbeitsheft für Lehrer

Wie unterrchtet man Schach an der Schule? Die Fritz&Fertig Autoren haben ein prächtig illustriertes Arbeitsheft für Lehrer erstellt, das eine umfassende Material-, Methoden- und Ideensammlung für den Unterreicht an der Grundschule bietet.

39,90 €

Fritz&Fertig Schach-Arbeitsheft für Schüler

Das Fritz&Fertig Arbeitsheft bietet alles, was Kinder zum Schachlernen brauchen: Von der Vorstellung der Figuren und ihren Gangarten bis hin zu Tipps für den Partieanfang. Mit vielen Aufgabenblättern und Lernspielen. Ideal für den Schachunterricht!

9,90 €

Anzeige
ChessBase empfiehlt bei Büchern und Material Schach Niggemann

Russische "Liga": Tomsk vor St. Petersburg

16.04.2012 – Vor der letzten Runde der russischen Meisterschaft lag die Mannschaft von St. Petersburg in Führung. St. Petersburg hatte mit ShSM 64 Moskau in der letzten Runde ein schweres Los und kam auch nicht über ein 3:3 hinaus. Das gab Tomsk 400 Gelegenheit, durch einen Sieg über die nominell schwächere Mannschaft Polytechnik Nizhniy Tagil mit den St. Petersburgen gleichzuziehen und diese nach Brettpunkten sogar noch zu überholen. In der Aufstellung Karjakin, Ponomariov, Motylev, Khismatullin,  Areshchenko, Kurnosov wurde Tomsk 400 damit russischer Mannschaftsmeister. Das Frauenturnier gewann Ladya Kazan. Turnierseite...Tabellen, Partien...
ChessBase 13 Download

ChessBase 13 Download

Machen Sie es wie Carlsen, Anand & Co! Starten Sie mit dem neuen ChessBase 13 Programm Ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte. Nutzen Sie die ultraschnelle Online-Datenbank mit über 7 Mio. Partien für eine punktgenaue Vorbereitung auf Ihre Gegner. Sichern Sie sich mit Hilfe der verbesserten Repertoirefunktion entscheidenden Eröffnungsvorteil. Speichern und analysieren Sie Ihre eigenen Partien und Ihr Repertoire nicht nur lokal sondern jetzt auch von unterwegs in der ChessBase-Cloud.

Mehr...

 

Bilder: Russischer Schachverband

 


Aquapark Loo zwischen Sotschi und Tuapse


Auch ohne Kyrillschkenntnisse leicht zu lesen

Endstand:

Place SNo. Team Fed. Local Match Points Total vs+ Wins B.1
1 4 Tomsk - 400 RUS 2708 11.0 27.0 13;7;5;2;6; 5 5.5
2 3 St. Petersburg Chess Fed. RUS 2711 11.0 25.5 12;8;4;2;9; 5 4.0
3 1 ShSM-64, Moscow RUS 2725 10.0 28.0 10;6;7;8; 4 5.0
4 2 Economist-SGSEU, Saratov RUS 2720 10.0 24.5 11;5;9;1;7; 5 4.5
5 5 Ugra, Khanty-Mansiysk RUS 2700 9.0 24.5 15;3;12;9; 4 3.5
6 8 Chigorin Chess Club, St. Petersburg RUS 2553 9.0 20.0 17;14;15;10; 4 2.5
7 6 Polytechnik, Nizhniy Tagil RUS 2583 8.0 22.5 14;13;11;10; 4 2.5
8 9 Navigator, Moscow RUS 2551 7.0 23.0 18;10;6; 3 3.5
9 7 University, Belorechensk RUS 2570 7.0 22.5 16;17;11; 3 3.5
10 16 Orienta, Moscow RUS 2401 7.0 20.5 18;17;12; 3 2.0
11 10 EGU-Perspektiva, Lipetsk RUS 2533 6.0 22.0 18;13;14; 3 4.0
12 13 Zhiguli, Samara Region RUS 2455 6.0 20.0 16;18;15; 3 4.5
13 11 Rakita Chess Club, Belgorod Region RUS 2516 6.0 20.0 17;18; 2 4.0
14 17 Atom, Desnogorsk RUS 2397 6.0 18.5 12;13;14; 3 2.5
15 12 Nezhmetdinov Chess School, Kazan RUS 2514 5.0 21.0 18;15; 2 3.0
16 14 DFU, Vladivostok RUS 2431 4.0 16.5 18; 1 4.0
16 15 Kemerovo Region Chess School RUS 2410 4.0 16.5 16; 1 4.0
18 18 Belogorie, Belgorod Region RUS 2202 0.0 5.5   0 0.5

 


Tomsk 400

Tomsk 400
Karjakin, Sergey
Ponomariov, Ruslan
Inarkiev, Ernesto
Motylev, Alexander
Bologan, Viktor
Khismatullin, Denis
Areshchenko, Alexander
Kurnosov, Igor

 

Partien:

 

Frauenturnier

Place SNo. Team Fed. Local Match Points Total vs+ Wins B.1
1 1 Ladya, Kazan RUS 2493 11.0 18.5 2;3;5;6;7; 5 5.0
2 4 Ugra, Khanty-Mansiysk RUS 2393 8.0 15.0 5;7;2; 3 2.0
3 3 ShSM-RGSU, Moscow RUS 2392 8.0 14.5 7;4;5; 3 4.5
4 6 Chigorin Chess Club, St. Petersburg RUS 2321 5.0 11.0 5; 1 1.0
5 2 Yamal, YNAO RUS 2328 5.0 10.5 5;6; 2 2.0
6 7 Udmurtia, Izhevsk RUS 2206 3.0 8.0 2; 1 4.0
7 5 Polytechnik, Nizhniy Tagil RUS 2139 2.0 6.5 7; 1 2.5


Rublevsky bewundert die Frauen

Ladya Kazan
Kosintseva, Nadezhda
Gunina, Valentina
Galliamova, Alisa
Zhukova, Natalia
Charochkina, Daria


 

Partien des Frauenturniers

 

 


Alexander Morozevich und Peter Svidler


Emil Sutovsky und Krishnan Sasikiran


Alexej Shirov verpasst die Meisterfeier seine Bundesligavereins




Sportdirektor Evgeny Bareev

 

 

Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion

Lesetipps

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren