Gambit Guide Vol 1 und 2

Heute auf schach.de

Simultan mit Michael Kopylov

– Haben Sie schon einmal gegen einen Internationalen Meister gespielt? IM Michael Kopylov spielt ab 20 Uhr für eine Stunde im Simultan-Raum gegen Premiummitglieder. Frühes Kommen lohnt sich! Alle Veranstaltungen im Kalender!

Neuheiten

Fritz 15

Neuer Fritz, neuer Freund! Spielen auf höchstem Niveau mt der neuen „Deep“-Fritz15-Engine. Premium-Account für ChessBase WebApps: Mediathek, Taktikserver u.v.m. Sofort-Analyse Ihrer Playchess-Partien. Verbesserte Trainingsfunktionen für alle Partiephasen!

69,90 €

Komplettes Nimzoindisch Powerbook 2016

Wir haben den gesamten Bereich (E00-E59) im "Komplettes Nimzoindisch-Powerbook 2016" zusammengefasst. Es basiert u.a. auf 45.000 Partien aus der Mega Datenbank und 4.000 Fernschachpartien. Den Löwenanteil stellen die 245.000 Partien aus dem Maschinenraum.

9,90 €

Abgelehntes Damengambit Powerbook 2016

Für das Damengambit-Powerbook wurde hochwertiges Material verwendet: 90.000 Partien aus der Mega Database und vom Fernschach, dazu kommen über 310.000 Partien aus dem Maschinenraum von Schach.de.

9,90 €

The Semi-Slav

Halb-Slawisch (1.d4 d5 2.c4 c6 3.Sf3 Sf6 4.Sc3 e6) ist eine der interessantesten und spannendsten Eröffnungen nach 1.d4. Nielsen erklärt auf dieser DVD was hinter dieser Eröffnung steckt.

29,90 €

Fritz&Fertig Schach-Arbeitsheft für Lehrer

Wie unterrchtet man Schach an der Schule? Die Fritz&Fertig Autoren haben ein prächtig illustriertes Arbeitsheft für Lehrer erstellt, das eine umfassende Material-, Methoden- und Ideensammlung für den Unterreicht an der Grundschule bietet.

39,90 €

Fritz&Fertig Schach-Arbeitsheft für Schüler

Das Fritz&Fertig Arbeitsheft bietet alles, was Kinder zum Schachlernen brauchen: Von der Vorstellung der Figuren und ihren Gangarten bis hin zu Tipps für den Partieanfang. Mit vielen Aufgabenblättern und Lernspielen. Ideal für den Schachunterricht!

9,90 €

The Black Lion - an aggressive version of the Philidor Defense

Nach 1.e4 d6 2.d4 Sf6 3.Sc3 e5 4.Sf3 Sbd7 5.Lc4 Le7 6.0–0 c6 will der Löwe brüllen – und Schwarz hat den Plan, mit frühem ...g5 anzugreifen.

29,90 €

Anzeige
ChessBase empfiehlt bei Büchern und Material Schach Niggemann

Russische Mannschaftsmeisterschaft: Economist weiter siegreich

13.04.2012 – Auch die vierten Runde konnte die Mannschaft von Economist Saratov ihr Match gewinnen, diesmal gegen das Spitzenteam ShSM 64 Moskau. Matchwinner war Dmitry Andreikin, der am sechsten Brett gegen Vladimir Potkin zum vollen Punkt kam, während alle übrigen Partie remis endeten. In einem weiteren Spitzenspiel schlug die Mannschaft vom Schachverband St. Petersburg das Team Tomsk 400, ebenfalls mit 3,5:2,5. Ugra Khanty Maniysk konnte gegen University Belorechensk seiner Favoritenrolle nicht gerecht werden und gab beim 3:3 einen Mannschaftspunkt ab. Dass es überhaupt noch ein Punkt wurde, verdankt Ugra Alexej Dreev, der gegen Michaeil Brodsky ein Endspiel gewann, das eigentlich totremis ist. Hinter Economist (8 Punkte) liegen nun Navigator Moskau, St. Petersbug Fed. und Tschigorin St. Petersburg gleichauf (je 6. P.). Im Frauenturnier führt Ugra Khanty Mansiysk (6 P.) mit einem Punkt Vorsprung vor Ladya Kazan. Turnierseite...Tabellen, Partien...
ChessBase 13 Download

ChessBase 13 Download

Machen Sie es wie Carlsen, Anand & Co! Starten Sie mit dem neuen ChessBase 13 Programm Ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte. Nutzen Sie die ultraschnelle Online-Datenbank mit über 7 Mio. Partien für eine punktgenaue Vorbereitung auf Ihre Gegner. Sichern Sie sich mit Hilfe der verbesserten Repertoirefunktion entscheidenden Eröffnungsvorteil. Speichern und analysieren Sie Ihre eigenen Partien und Ihr Repertoire nicht nur lokal sondern jetzt auch von unterwegs in der ChessBase-Cloud.

Mehr...

Stand nach vier Runden

Place SNo. Team Fed. Local Match Points Total vs+ Wins B.1
1 2 Economist-SGSEU, Saratov RUS 2720 8.0 16.0 11;5;9;1; 4 2.5
2 9 Navigator, Moscow RUS 2551 6.0 15.5 18;10;6; 3 2.0
3 3 St. Petersburg Chess Fed. RUS 2711 6.0 15.0 12;8;4; 3 2.0
4 8 Chigorin Chess Club, St. Petersburg RUS 2553 6.0 13.5 17;14;15; 3 2.0
5 4 Tomsk - 400 RUS 2708 5.0 16.0 13;7; 2 3.0
6 5 Ugra, Khanty-Mansiysk RUS 2700 5.0 14.5 15;3; 2 2.5
7 1 ShSM-64, Moscow RUS 2725 5.0 14.0 10;6; 2 2.5
7 7 University, Belorechensk RUS 2570 5.0 14.0 16;17; 2 2.5
9 10 EGU-Perspektiva, Lipetsk RUS 2533 4.0 13.0 18;13; 2 2.5
10 6 Polytechnik, Nizhniy Tagil RUS 2583 4.0 12.5 14;13; 2 1.5
11 11 Rakita Chess Club, Belgorod Region RUS 2516 4.0 11.5 17; 1 2.5
12 12 Nezhmetdinov Chess School, Kazan RUS 2514 3.0 11.5 18; 1 2.5
13 14 DFU, Vladivostok RUS 2431 3.0 10.5 18; 1 3.0
14 15 Kemerovo Region Chess School RUS 2410 3.0 10.5 16; 1 1.5
15 13 Zhiguli, Samara Region RUS 2455 2.0 8.5 16; 1 2.0
16 17 Atom, Desnogorsk RUS 2397 2.0 8.5 12; 1 1.0
17 16 Orienta, Moscow RUS 2401 1.0 8.0   0 0.0
18 18 Belogorie, Belgorod Region RUS 2202 0.0 3.0   0 0.5

Partien

 

Frauenturnier

Place SNo. Team Fed. Local Match Points Total vs+ Wins B.1
1 4 Ugra, Khanty-Mansiysk RUS 2393 6.0 10.5 5;7; 2 1.0
2 1 Ladya, Kazan RUS 2493 5.0 8.0 2;3; 2 2.5
3 3 ShSM-RGSU, Moscow RUS 2392 4.0 8.5 7; 1 2.5
4 6 Chigorin Chess Club, St. Petersburg RUS 2321 4.0 7.0 5; 1 0.5
5 7 Udmurtia, Izhevsk RUS 2206 2.0 6.0 2; 1 3.0
6 5 Polytechnik, Nizhniy Tagil RUS 2139 2.0 4.0 7; 1 2.0
7 2 Yamal, YNAO RUS 2328 1.0 4.0   0 0.5

Partien

 

Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion

Lesetipps

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren