Power Play 23 und 24

Heute auf schach.de

15+5 IS Bank-Turnier

– Um 17 Uhr 10 Uhr startet das IS Bank-Turnier mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten und 5 Sekunden Aufschlag pro Zug. Gespielt werden 5 Runden. Alle Veranstaltungen im Kalender!

Neuheiten

Fritz 15

Neuer Fritz, neuer Freund! Spielen auf höchstem Niveau mt der neuen „Deep“-Fritz15-Engine. Premium-Account für ChessBase WebApps: Mediathek, Taktikserver u.v.m. Sofort-Analyse Ihrer Playchess-Partien. Verbesserte Trainingsfunktionen für alle Partiephasen!

69,90 €

Pawn structures you should know

Jede Struktur hat ihre eigenen typischen Pläne, und die Kenntnis dieser Pläne hilft, sich in diesen Stellungen zurechtzufinden. Auf dieser DVD präsentiert der Mikhalchishin die geläufigsten Zentrumsstrukturen: Igel, Maroczy, Hängebauern und den Isolani.

29,90 €

Trompowsky for the attacking player

Zapfen Sie Ihr Kreativzentrum an. Trompowsky (1.d4 Sf6 2.Lg5) ist eine Eröffnung außerhalb der konventionellen Schachweisheit. Stellen Sie Herausforderungen und zwingen Sie Ihren Gegner, frühzeitig Probleme zu lösen.

29,90 €

The 4...Nf6 Caro-Kann

Auf dieser DVD untersucht Nigel Davies das Bronstein-Larsen-System (5.Sxf6+ gxf6) wie auch das Tartakower-System (5.Sxf6+ exf6) und zeigt, wie der f-Doppelbauer, der ja in beiden Abspielen entsteht, Schwarz zahlreiche aggressive Pläne und Ideen gibt.

29,90 €

Sicilian Paulsen Powerbook 2016

In unserem Powerbook wurden alle Partien mit den ECO-Codes B40-B49 zusammengefasst. Zu 62.000 ausgewählten Meisterpartien aus der Mega sowie dem Fernschach kommen 122.000 hochklassige Partien aus dem Maschinenraum von Schach.de hinzu.

9,90 €

Najdorf Powerbook 2016

Es ist eine schier unglaubliche Zahl an Partien, die dem Najdorf Powerbook 2016 zugrunde liegt: 1,9 Millionen! Den Löwenanteil stellt der Maschinenraum auf Schach.de, hinzu kommen 120.000 Partien von menschlichen Experten.

9,90 €

Königsindische Verteidigung - Ein modernes Repertoire

In 19 Videoclips erläutert Martin Breutigam ein komplettes Königsindisch-Repertoire gegen alle gängigen Varianten, in denen Weiß frühzeitig d2-d4 und c2-c4 gezogen hat.

29,90 €

Anzeige
ChessBase empfiehlt bei Büchern und Material Schach Niggemann

Russische Mannschaftsmeisterschaften: Fünf Teams mit maximaler Punktzahl

11.04.2012 – Nach zwei Runden haben noch fünf Teams bei den russischen Mannschaftsmeisterschaft die volle Punktzahl erzielt. In einem ersten Spitzenkampf besiegte gestern die Mannschaft von Economist Saratov das Team von Ugra Khanty Mansiysk. Alexander Morozevich und Pavel Eljanov holten dabei volle Punkte gegen Dmitry Jakovenko und Vladimir Malakhov beim 4:2-Sieg. Neben Economist haben außerdem ShSM 64 Moskau,, St Petersburg, Navigator Moskau und Tomsk 400 beide Kämpfe gewonnen. Tomsk, mit Karjakin und Ponomariov an den Spitzenbrettern, liegt dabei zusammen mit Navigator (Sutovsky, Sasikiran, ... ) mit dem besten Brettpunktergebnis in Führung. Im Frauenturnier führen Ugra und ShSm 64 . Das Turnier wird im Schwarzmeerbadeort Loo, an der Straße von Sochi zum Kramnik-Geburtsort Tuapse, mit 19 Mannschaften im Schweizer System ausgetragen. Turnierseite....Tabelle. Partien...
ChessBase 13 Download

ChessBase 13 Download

Machen Sie es wie Carlsen, Anand & Co! Starten Sie mit dem neuen ChessBase 13 Programm Ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte. Nutzen Sie die ultraschnelle Online-Datenbank mit über 7 Mio. Partien für eine punktgenaue Vorbereitung auf Ihre Gegner. Sichern Sie sich mit Hilfe der verbesserten Repertoirefunktion entscheidenden Eröffnungsvorteil. Speichern und analysieren Sie Ihre eigenen Partien und Ihr Repertoire nicht nur lokal sondern jetzt auch von unterwegs in der ChessBase-Cloud.

Mehr...

Stand nach zwei Runden

Place SNo. Team Fed. Local Match Points Total vs+ Wins B.1
1 4 Tomsk - 400 RUS 2708 4.0 10.5 13;7; 2 2.0
2 9 Navigator, Moscow RUS 2551 4.0 10.5 18;10; 2 1.5
3 3 St. Petersburg Chess Fed. RUS 2711 4.0 9.5 12;8; 2 1.5
4 1 ShSM-64, Moscow RUS 2725 4.0 8.5 10;6; 2 1.5
5 2 Economist-SGSEU, Saratov RUS 2720 4.0 8.0 11;5; 2 1.0
6 5 Ugra, Khanty-Mansiysk RUS 2700 2.0 7.5 15; 1 1.0
7 8 Chigorin Chess Club, St. Petersburg RUS 2553 2.0 6.5 17; 1 1.0
8 7 University, Belorechensk RUS 2570 2.0 6.0 16; 1 1.0
9 6 Polytechnik, Nizhniy Tagil RUS 2583 2.0 6.0 14; 1 0.5
10 14 DFU, Vladivostok RUS 2431 2.0 5.0 18; 1 1.0
10 17 Atom, Desnogorsk RUS 2397 2.0 5.0 12; 1 1.0
12 13 Zhiguli, Samara Region RUS 2455 2.0 4.0 16; 1 1.0
13 11 Rakita Chess Club, Belgorod Region RUS 2516 1.0 5.0   0 1.5
14 15 Kemerovo Region Chess School RUS 2410 1.0 3.5   0 0.5
15 10 EGU-Perspektiva, Lipetsk RUS 2533 0.0 3.5   0 1.0
16 16 Orienta, Moscow RUS 2401 0.0 3.5   0 0.0
17 12 Nezhmetdinov Chess School, Kazan RUS 2514 0.0 3.0   0 0.5
18 18 Belogorie, Belgorod Region RUS 2202 0.0 2.5   0 0.5

Partien der Runden 1 und 2

 

Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion

Lesetipps

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren