Schach im Fernsehen

05.07.2002 – Mit vier Sendungen wird der WDR im dritten Programm vom Kandidatenturnier in Dortmund berichten. Am Samstag um 15.00 Uhr geht es in der Dortmunder Westfalenhalle los. In der ersten Runde spielen Topalov-Lutz und Gelfand-Shirov in Gruppe 1, Morozevich-Bareev und Adams-Leko in der Gruppe 2. Die erste Sendung des WDR ist Sonntag Nacht 0.30 bis 1.15 Uhr. Die weiteren Termine sind der 14., der 17. und 21.Juli jeweils zur gleichen Zeit. Wiederholungen der Sendungen gibt es immer am folgenden Vormittag um 10.30 bzw. 10.45 Uhr. Mehr zum Dortmunder Sparkassen Chess Meeting...Zur WDR-Schachseite...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren